Komplettsatz Winterreifen für CX5 Homura

BC_CX-5

Mitglied
Liebe Forenteilnehmer, heute habe ich - eine für mich - wichtige Frage:

Ich habe auf meinen CX5 Homura einen Komplettsatz Winterreifen (Felgen incl. Reifen) bestellt und montieren lassen. 225 / 65 R17. Bei der montierten Reifenmarke bekomme Zweifel / Sorge. Bevor ich mich aber verrückt mache und weiter besorgt bin die Frage an die Profis hier im Forum:

Meine Frage: ist bekannt welche Reifenmarken Mazda von Haus aus auf die Original-Mazda-Winterfelfen für den CX5 (Homura) montiert ?

Das wäre lieb, wenn mir das Forum hier weiterhelfen kann.

Herzliche Grüße
Stephan
 

194BY

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
bzw. du kannst selber schauen ob deiner dabei ist:


solange du keinen "Jing Ling" für 50,- EUR das Stück fährst, brauchst du dir keine Gedanken machen - die sind alle gut, so jedenfalls meine Meinung.
 

novis

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Liebe Forenteilnehmer, heute habe ich - eine für mich - wichtige Frage:

Ich habe auf meinen CX5 Homura einen Komplettsatz Winterreifen (Felgen incl. Reifen) bestellt und montieren lassen. 225 / 65 R17. Bei der montierten Reifenmarke bekomme Zweifel / Sorge. Bevor ich mich aber verrückt mache und weiter besorgt bin die Frage an die Profis hier im Forum:

Meine Frage: ist bekannt welche Reifenmarken Mazda von Haus aus auf die Original-Mazda-Winterfelfen für den CX5 (Homura) montiert ?

Das wäre lieb, wenn mir das Forum hier weiterhelfen kann.

Herzliche Grüße
Stephan
Ich habe mir jetzt die bestellt für 117,98 pro Stück. Gerade gesehen koste jetzt 121,43 DOT war bei mir 24/22, also ganz frische Ware

Firestone Winterhawk 4 225/65 R17 106H Offroad Winterreifen​

 

motomaniac

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Sorry, du hast Bedenken wegen der Reifenmarke, die bei dir montiert wurde, aber du sagst sie nicht an, obwohl du unserer Meinung dazu wissen möchtest?
Da steh ich grade auf dem Schlauch.
Wenn bei mir Reifen montiert werden, weiss ich welche und hab mich vorher im Netz informiert, was die so können, um eventuell Einfluß auf die Reifenmarke zu nehmen.
Wenn der Vorgang nun abgeschlossen ist, bin ich allerdings bei 194BY.
 

rheingeist

Mitglied
Ich habe mir auch neue Winterstiefel gegönnt. Es wurden Hankook eco 3 . Ich bin begeistert Laufruhig und sie kleben auf Trockener und Nasser Straße wie UHU. Jedenfalls angenehmer wie der Dunlop Wintersport 5.
 

Tim_GL

Mitglied
Mazda bietet einige Reifenmarken auf den Winterfelgen an, meist sucht der Händler sich aus welche er auf Lager bestellt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kann man bekommen : Michelin, Hankook, Falken, Kumho, BF Goodrich, Firestone, Bridgestone. Kann sein dass ich welche vergessen habe.
Ansonsten einfach mal bei Mazda im Zubehör gucken, dort sind alle Winterkompletträder aufgelistet.
 

motomaniac

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Unter Umständen nimmt der Händler, was er regional kriegen kann. Nicht jeder (Wunsch-)Reifen ist augenblicklich kurzfristig lieferbar.
Wobei, ich habe da seit Jahren einen hervorragenden Händler und würde Winterkompletträder nicht beim Mazda-Händler kaufen.
Üblicherweise sind Zubehörfelgen und Kompletträder beim Fachhandel günstiger als bei Mazda (wenn ich natürlich Wert auf Originalfelgen lege, dann eben vom Mazda-Händler).
 
Zuletzt bearbeitet:

BC_CX-5

Mitglied
Guten Abend und (grundsätzlich) danke an allen Antwortenden. Ich bin "Autoanwender" und kein KfZ Mechaniker - so war meine Frage bestmöglich auch rein sachlich, wie auch bewußt so formuliert wie formuliert. Neben für mich leider nicht zielführenden Antworten waren die für mich hilfreichsten Antworten bzw. sind von Tim_GL, weil subjektiv die sachlichste Antwort auf meine Frage. Hilfreich aber auch der Linkverweis auf die Webseite von 194BY. - ausdrücklcihes Danke Euch beiden.

Ich habe bewußt die auf meinen Kompletträdern montierten Reifen bei meiner Fragestellung noch nicht formuliert, da ich erst mal möglichst neutrale Informationen erhalten wollte.

Montiert sind bei mir BF Goodrich 225/65 R17 ... und ich kannte bisher die Marke schlicht nicht. Ich hatte die Vermutung - oder besser Sorge - dass mir hier ein noname billiges ChinaProdukt verkauft wurde, oder ggf. ich den Komplettsatz bezahlt habe, der Händler jedoch noch eine Reifentausch vor der Auslieferung vorgenommen hat (gute Reifen runter und BF Goodrich als schlechte Reifen drauf) Und ja, jeder wird sagen ich musste doch beim Kauf fragen oder wissen, welche Marke ausgeliefert werde ... ja, hätte ich müssen, habe ich vergessen. Ist in Summe dem ad hoc erforderlichen CX5 Wechsel (=Autoneukauf) geschuldet, da ich schon alleine froh war, den einzigen CX5 auf dem Hof des Händlers ad hoc erwerben zu können.

Ich konnte durch den Link von 194BY nun herausfinden, dass Mazda den BF GOODRICH wirklich auf den Komplettsätzen anbieten, damit scheint mir meine grundsätzliche Sorge unbegründet. Wenngleich ich BF GOODRICH zum ersten mal gehört habe und ex post mich mal über die Qualität der Marke einlese.

Allen einen schönen Abend und nochmals Danke für die Hilfestellung. Viele Grüße - Stephan
 

194BY

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Es stimmt mich positiv dir mit geholfen zu haben.
BF Goodrich produziert seit ewigkeiten Qualitätsreifen - doch obacht: nicht zu verwechseln mit Goodride!! Diese gehören zur Kategorie Jing Ling (= Schubkarrenreifen ;);) )
 

Tim_GL

Mitglied
Also BF Goodrich ist etwas teurer als Falken, etwa auf dem Niveau wie Kumho. Sei froh dass du den bekommen hast und keine Falken wie ein Großteil der Händler anbietet. Hab selten so einen lauten Winterreifen erlebt.
 

Schelli

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Habe auf meinen Homura Continental WinterContact TS 870 mit neuen 18 Zoll gekauft . Bis jetzt ohne Schnee voll zufrieden. Sehr leise , Spritverbrauch top .
 

HolgiHSK

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Mit BF Goodrich machst du im Grunde nichts verkehrt. Ist eine Reifenmarke aus der Michelin Gruppe.
Wenn du dir beide Internetseiten aufrufst sehen die sehr ähnlich aus, dran kann man u.a. erkennen dass es ein Konzern ist.



Im Übrigen ein Auszug aus Wikipedia:
...1988 erwarb man den US-amerikanischen Konkurrenten Uniroyal Goodrich. ...
Uniroyal ist mittlerweile in Europa eine Marke von Continental....
 

Drachenreiter

Plus Mitglied
Och Leute....
Das ist wie bei Öl, Tanke, Musik.... Jeder hat seine Favoriten. Nur weil man was nicht kennt, ist man ja nicht blöd.

@Stephan: Wäre toll von dir zu berichten wie die Reifen im Fahrbetrieb sind. Hatte bisher immer Nokian vom örtlichen Reifenmuckel und war damit zufrieden. Diese Saison erstmals die Bridgestone, mal sehen was die können. Wenn´s nix ist dann kommen die Sommerpellen auf die Felgen und die Serienfelgen werden wieder mit Nokians bestückt....
 
Oben