Mazda Ersatzteilpreise verderben das Wochenende..... :-(

Integrate99

Mitglied
Leider ist uns ein anscheinend sehr seltenes Mißgeschick passiert. Meine Frau hat unseren Yorkshire vom Beifahrer-Fußraum über die Mittelkonsole zum Fahrersitz gehoben und ist dann mit ihm ausgestiegen. Dabei muss irgendwie der Volumenverstellknopf des Radios abgegangen sein. Das hat Sie aber nicht direkt bemerkt, sondern erst wieder Zuhause. Entweder ist der Knubel / Verstellknopf bei der Aktion aus dem Auto gefallen, oder er ist irgendwie im Fußraum unter den Teppich gerutscht. Fakt ist, wir konnten ihn trotz intensiver Suche nicht mehr finden.

Deshalb habe ich heute Kontakt mit dem Händler aufgenommen um einen neuen Verstellknopf zu bestellen. Nach intensiver Recherche in Ersatzteilkatalogen und einer zusätzlichen Anfrage bei Mazda Deutschland konnten mir die Kollegen gerade nur mitteilen, daß der Knopf nicht einzeln bestellbar sei. Ich müsste das komplette Modul / die komplette Einheit bestellen. Preis : 935€ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin jetzt etwas konsterniert, damit hatte ich nicht unbedingt gerechnet.... :-( Die Frage ist jetzt: Hat hier jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt? Kann man den Knopf evtl direkt in Japan bestellen. Hat hier jemand im Forum da irgendeine Idee für mich? Meint ihr ein großer Gebrauchtteilehändler kann hier helfen? Kann mir jemand dazu evtl. eine Adresse nennen. Idealerweise im Rhein/Main Gebiet...

Wäre nett, wenn ich hier evtl. im Forum brauchbaren Input bekäme.
 

Anhänge

  • IMG_20220729_091023.jpg
    IMG_20220729_091023.jpg
    377,2 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_20220729_091017.jpg
    IMG_20220729_091017.jpg
    438,5 KB · Aufrufe: 52

Integrate99

Mitglied
Hab gerade bei Ebay etwas recherchiert: Da scheint es das Modul gebraucht in der Range 60 - 200 € zu geben. Kann man ein Modul aus Osteuropa guten Gewissens kaufen? Hab das noch nie gemacht?

Ist aber schon deutlich günstiger als die vom Händler genannten 935€. Vom deutschen Teilehändler dann 180€

Aber einen einzelnen Knopf zu bestellen, wäre mir trotzdem am liebsten.... :)
 

HolgiHSK

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Glaube das wird schwierig werden, den Knopf einzeln zu bekommen.
Selbst bei Autoverwerter wirst du Glück brauchen den einzeln zu bekommen. Das Modul wird dadurch ja dann für den Verwerter auch nutzlos, da es keiner kaufen will ohne den Drehknopf. Die Frage ist, ob du ein beschädigtes Modul aus eine Unfallwagen ergattern kannst. Dabei wäre es sicherlich hilfreich zu wissen ob die Knöpfe bei den Facelifts geändert wurden.... Kann ich dir leider auch nicht beantworten.
 

Finski

Plus Mitglied
@Intergrate99
Ich an deiner Stelle würde mal beide Sitze ganz nach hinten schieben, darunter wirst du Höhlen finden die gerne Dinge verschlingen.
 

Dbusch

Plus Mitglied
Finde ich völlig unverständlich das es diesen Knopf als Ersatzteil nicht einzeln gibt. Eigentlich völlig Frech so mit Kunden umzugehen!
 

rheingeist

Mitglied
Bei dem Preis würde ich mir einen Schlumpf drauf kleben , oder wem es gefällt mit Kaugummi was …..
Sei erfinderisch vielleicht kannst was mit einem alten Radio Knopf was machen.😄😄
 

Oldschool

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Moin,

bei allem Respekt und auch auf die Gefahr hin, hier hart angegangen zu werden:

Bei mir sitzt dieser Drehknopf bombenfest und ich glaube kaum, dass die Pfote eines kleinen Hundes den Knopf selbigen mal so einfach runterreißen kann. Da muss schon ein Vorschaden existiert sein. Hier Mazda Vorwürfe zu machen, dass die gesamte Baugruppe getauscht werden muss, finde ich gelinde gesagt etwas frech.

Ist aber auch nur meine kleine Meinung

Oldschool
 

Integrate99

Mitglied
@Intergrate99
Ich an deiner Stelle würde mal beide Sitze ganz nach hinten schieben, darunter wirst du Höhlen finden die gerne Dinge verschlingen.
Ja, hab ich schon gemacht. Wir haben wirklich akribisch unter den Sitzen und an allen Stellen wo das Ding hingefallen sein könnte geschaut: es ist weg. Oder unterm Sitz bei den Einschnitten des Teppichs tief reingerutscht. Wahrscheinlich aber einfach beim Ausstieg von Frauchen & Hund mit rausgefallen .... 😞😞
 

Integrate99

Mitglied
Moin,

bei allem Respekt und auch auf die Gefahr hin, hier hart angegangen zu werden:

Bei mir sitzt dieser Drehknopf bombenfest und ich glaube kaum, dass die Pfote eines kleinen Hundes den Knopf selbigen mal so einfach runterreißen kann. Da muss schon ein Vorschaden existiert sein. Hier Mazda Vorwürfe zu machen, dass die gesamte Baugruppe getauscht werden muss, finde ich gelinde gesagt etwas frech.

Ist aber auch nur meine kleine Meinung

Oldschool
Warum sollte ich dich hart angehen? Und ganz ehrlich, ich hab meiner besseren Hälfte die Geschichte ja selbst kaum glauben können :ROFLMAO::ROFLMAO: soll aber genauso passiert sein. Einen Vorschaden gabs definitiv nicht, das hätte ich gemerkt. Der Verstellknopf ist ja anscheinend nur konisch gesteckt, den muss man ja bei der Demontage des Moduls auch irgendwie runterkriegen.

Ich kann nur sagen, sowohl meinem Verkäufer als auch dem Kollegen der im Autohaus die Teilebestellungen macht war das sehr peinlich. Die konnten selbst nicht glauben, daß man da bei Mazda die komplette Modulgruppe für den schlanken Preis von 935€ kaufen muss und die Knöpfe nicht einzeln erhältlich sind. Haben extra auch eine Anfrage dazu an Mazda Deutschland gerichtet.

Von daher kann ich deine Einschätzung, daß es in dem Fall frech wäre, Mazda den Vorwurf zu machen, daß die komplette Baugruppe zu diesem Preis getauscht werden müsste, nicht ganz nachvollziehen.... Ist das für dich echt in Ordnung ?? Kundenfreundlich geht imho jedenfalls definitiv anders.

Oder um mal ein anderes Beispiel zu machen: wäre es für dich auch in Ordnung, wenn bei deinem Miele Herd ein Verstellknopf abfällt und dir Miele mitteilt, daß du leider den Bedienknopf nicht einzeln bekommst sondern in dem Fall den ganzen Herd neu kaufen musst.... ;)
 

Ivocel

Mitglied
Der Verstellknopf ist ja anscheinend nur konisch gesteckt, den muss man ja bei der Demontage des Moduls auch irgendwie runterkriegen.
Nö, dafür muss der nicht runter.... :D

und das komplette Modul in Einzelteile zu zerlegen um z. Bsp. eine kalte Lötstelle zu finden, macht meist sowieso keine Werkstatt, aber auch das geht "von unten" ;)
 

Integrate99

Mitglied
Bei dem Preis würde ich mir einen Schlumpf drauf kleben , oder wem es gefällt mit Kaugummi was …..
Sei erfinderisch vielleicht kannst was mit einem alten Radio Knopf was machen.😄😄
Leider geht der Wagen entweder Anfang September an den Händler zurück - wir übernehmen dann einen Mazda CX-60- oder er wird vorher privat verkauft. Von daher brauche ich eine professionelle Lösung: Basteln, Kaugummi oder Alie Express Design Knöpfe gehen da halt leider nicht :ROFLMAO::ROFLMAO:
 

Barni

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G AWD
irgendein Radioknöpfchen aus dem Elektronikladen sollte bestimmt passen und auch nicht auffallen . Wenn man den so leicht abziehen kann , könnte er auch noch an irgendeinem Jackenärmel hängen , vielleicht mal nach sehen .
 
Bei Mazda ist leider alles doppelt bis dreifach so teuer als bei anderen.Siehe Einstufungen der Versicherungen.
Einige Zeitgenossen kommen dann auf die Idee beim nächsten zu schauen ob die Tür/Fenster nicht aufgeht.😏
 

tom-ohv

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Spektakuläres Pech würde ich sagen und 935 Taler sind auch eine amtliche Ansage.
Aber das machen alle Hersteller so und so eine Baugruppe kostet überall viel Geld.
Egal ob bei Miele, Mazda oder BMW.
Ich würde mir ein gebrauchtes Modul kaufen und schauen das ich den Drehregler umgebaut bekomme.
Und die beste Ehefrau von allen soll demnächst aussteigen und um das Auto laufen ;) nur gut das meine hier nicht mitliest :cool:
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Es gibt Elektronikläden wo man allerlei Komponten kaufen kann - vielleicht mit bishen Glück kann man da was finden...
Oder mal sehen (Bekanntenkreis - Verwandschaft) ob da nicht jemand so ein Teil aus Edlstahl ( Vollmateral) in seinem Betrieb drehen kann...

Oder hier...:https://www.ebay.de/itm/20239648933...HVUzPBfgl9zJD4xPsxEfvBowWNLQCmchoC1uEQAvD_BwE

Zeichnung anfertigen..Knopf zum Überstülpen anfertigen lassen,der mittels kleiner Madenschraube gesichert wird...z.B....
 
Zuletzt bearbeitet:

Wulli

Mitglied
Ja, hab ich schon gemacht. Wir haben wirklich akribisch unter den Sitzen und an allen Stellen wo das Ding hingefallen sein könnte geschaut: es ist weg. Oder unterm Sitz bei den Einschnitten des Teppichs tief reingerutscht. Wahrscheinlich aber einfach beim Ausstieg von Frauchen & Hund mit rausgefallen .... 😞😞
Seid ihr auch mal hingefahren gucken, wo deine Frau mit Hund ausgestiegen ist ?
Manchmal passieren Wunder und das Ding liegt da.
 
Oben