Spiegel CX5 klappt nur noch ein Stück ran

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hallo an alle hier im Forum.
Bei meinem CX5 Baujahr 2014 klappt seit dem heutigen Waschanlagen Besuch der linke Aussenspiegel bei Funktion einklappen nicht mehr mit ran.
Habe schon einiges hier im Forum gelesen.
Es gibt ja Reparaturkits laut Recherche.
Meine Frage ist ob der Spiegel zwingend von der Fahrertür abgebaut werden muss oder ob man die Reparatur auch so erledigen kann?
Mit freundlichen Grüßen Marcel
 

Tim_GL

Mitglied
Motor
2.5 G
Der Spiegel muss ausgebaut und dann zerlegt werden. Aber vor dem Ausbau am besten das Spiegelglas und die Kappe entfernen, im Ausgebauten Zustand geht das sonst kaum ohne was zu beschädigen.
 

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Grüße und einen schönen Sonntag erstmal.
Dachte man kann die Kappe am Fuß lösen und man kommt an die 3 kleinen Schrauben um den Stellmotor nach oben raus zuziehen.
Gruss Marcel
 

Iceland46

Mitglied
Motor
2.2 D AWD
Aufpassen! Nur weil er nicht mehr ganz ein oder aus klappt, heißt es noch nicht das er defekt ist! Einfach öfters versuchen oder mithelfen (mit Gefühl), oft klappt es dann schon wieder. Meine haben nur selten funktioniert da ich sie permanent ausgeklappt haben lasse und wenn ich mal Waschstraße war, oder den Knopf versehentlich gedrückt habe, hab ich sie so immer wieder in Gang oder zumindest auf Position gebracht.

Schöne Grüße.
 

Tim_GL

Mitglied
Motor
2.5 G
Grüße und einen schönen Sonntag erstmal.
Dachte man kann die Kappe am Fuß lösen und man kommt an die 3 kleinen Schrauben um den Stellmotor nach oben raus zuziehen.
Gruss Marcel
Da kommst du leider nicht an die Schrauben ran wo der Stellmotor mit dem oberen Teil des Spiegels bzw der Verstellmechanik verschraubt ist.
 

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Habe es mit der Hand versucht nach zu helfen aber von alleine geht er nicht mehr.
Es rattert auch innen drin.
Frage reicht ein Reparatursatz und lieber das ganze Motorteil.
Den Spiegel komplett abbauen ist bestimmt wieder aufwendig.

Grüße Marcel
 

JoGo56

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Der Spiegel an meinem CX 5 war zweimal kaputt. Das erste Mal das weiße Zahnrad gebrochen und beim zweiten Mal war das Schneckenrad von der Motorwelle gerutscht.
Ich würde den kompletten Antrieb ersetzen.

Gruß Achim
 

Anhänge

  • IMG_20220103_141529.jpg
    IMG_20220103_141529.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 44
  • IMG_20220103_151758.jpg
    IMG_20220103_151758.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 44

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ok…. Danke
Schaut kompliziert aus.
Kauft man jetzt den kompletten Motor oder nur Einzelteile wie Zahnrad und Schnecke?
….. und der Spiegel muss wirklich von der Tür abgebaut werden um den Stellmotor zu tauschen?🥴
 

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ok danke euch, bin hier neu und wusste nicht das er bei Mazda arbeitet.
Also sorry nochmal.
Versuche immer selbst Hand anzulegen und Sachen zu reparieren.
Über den Spiegel zerlegen habt ihr ja ausführlich geschrieben.
Hätte noch jemand eine Anleitung zwecks Türverkleidung abbauen?
Gruß Marcel
 

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ok danke. Ich schau mir das mal in Ruhe an.
Leider kann ich kein Englisch aber versuche es mal mit dem Übersetzer.
Bin früher nur VW gefahren und seit ca einem Monat jetzt Besitzer eines Mazda.
Leider schon nach kurzer zeit Probleme.
Grüße Marcel
 

Marcel CX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Super, ich danke euch für die schnelle Hilfe.
Macht es Sinn den bei Mazda zu bestellen oder aus dem Zubehör?
 

Ivocel

Mitglied
Hätte noch jemand eine Anleitung zwecks Türverkleidung abbauen?
Denkbar einfach....

gibt 2 Schrauben: 1. Schraube im Türgriff unter der Matte
2. Schraube beim Türöffner unter der Abdeckung.

Der Rest ist geclipst.
Am besten beim Ziehen unten an der Box anfangen und neue Clipse im Vorfeld besorgen, geraden bei den jetzigen Temperaturen.

und schon hast du die in der Hand :D
 
Oben