Tagfahrlicht defekt

holli1

Mitglied
Hallo Leute,
ich möchte euch (m)ein kleines Problem herantragen und eigentlich mal wissen, ob jemand evtl. auch "so etwas" mal hatte und wie euer fMH darauf reagierte.
Zum Problem:
Mein Tagfahrlicht funktioniert nicht mehr "richtig".
Seit der letzten Inspektion setzte der Scheinwerfer auf der Beifahrerseite sporadisch aus. Mittlerweile bleibt er permanent aus.
Meine Vermutung, man wollte bei der Inspektion das "Blinzeln" beseitigen und hat versehentlich irgendetwas falsch gesteckt oder so.
War gestern dann beim meinem fMH und erzählte dem Werkstattleiter von diesem "Problem".
Der Werkstattleiter wollte sich noch nicht einmal aus seinem Stuhl erheben um sich das anzuschauen, sondern mit mir direkt einen Termin vereinbaren. Da ich zur Zeit aber nicht kann, verließ ich daraufhin den Händler unverrichteter Dinge.
Also...
Hatte jemand auch schon so ein Problem? Welche Erfahrung machtet ihr dann mit eurem Händler?
(Bin momentan etwas angefressen mit meinem fMH - Filiale hier in SG - Fühle mich als Kunde mittlerweile wirklich nicht gut aufgehoben - aber anderes Thema)...

Danke schon einmal vorab.
LG
Tom
 

Ivocel

Mitglied
Das Problem hatte ich noch nicht, hab aber auch letztens ein CX-5 gesehen, wo die seine Seite schwächer leuchtete...

Was aber spricht denn dagegen, dass der Service Berater gleich ein Termin mit dir machen wollte und nicht mit raus gegangen ist? Vielleicht kennt er es ja schon oder er soll/muss bei dem Fehler mehrere Sachen erst einmal prüfen laut Werkstatt-Handbuch und das dauert Zeit. Ist vielleicht gar keine Kleinigkeit.
Meiner Meinung nach hat er dich und dein Problem schon ernst genommen.
 

holli1

Mitglied
Was aber spricht denn dagegen, dass der Service Berater gleich ein Termin mit dir machen wollte und nicht mit raus gegangen ist? Vielleicht kennt er es ja schon oder er soll/muss bei dem Fehler mehrere Sachen erst einmal prüfen laut Werkstatt-Handbuch und das dauert Zeit. Ist vielleicht gar keine Kleinigkeit.
Meiner Meinung nach hat er dich und dein Problem schon ernst genommen.

Ich gebe dir auch grundsätzlich Recht. War auch nur so ein Gefühl (... eben des nicht "Ernst-genommen-Werdens")

Aber danke dir schon einmal

Gruß
Tom
 

Luna050603

Mitglied
also bei uns war ein Aufruf zum Tausch der Scheinwerfer da es laut Werk Probleme gibt.
Ich war am Montag beim Händler austauschen lassen.
Fragt mal nach
 

Vienna

Mitglied
Bei mir sind bei beiden Seiten des FLs schon die Tagfahrlichter ausgefallen bzw. haben schwächer geleuchtet.
Scheinwerfer wurden anstandslos getauscht.
Hier gab es wohl Probleme in der ersten Charge. Ich sehe immer häufiger FLs rumgurken, bei denen ein Tagfahrlicht ausgefallen ist bzw. schwächer leuchtet.
Achja: Kostenpunkt, wenn Du aus der Garantie draußen bist: 1300-1500€ pro Seite in Ö.
 

Luso

Mitglied
also bei uns war ein Aufruf zum Tausch der Scheinwerfer da es laut Werk Probleme gibt.
Ich war am Montag beim Händler austauschen lassen.
Fragt mal nach

War dein CX5 noch in der Garantie? Hier in Portugal und 1 Monat nachdem die Garantie erloschen ist, will meine Werkstatt sich querstellen. Wo kann ich nachforschen ob meiner ebenfalls von diesem Aufruf betroffen ist? Was soll ich jetzt machen?
 

Vienna

Mitglied
War dein CX5 noch in der Garantie? Hier in Portugal und 1 Monat nachdem die Garantie erloschen ist, will meine Werkstatt sich querstellen. Wo kann ich nachforschen ob meiner ebenfalls von diesem Aufruf betroffen ist? Was soll ich jetzt machen?

Nachforschen kann 1. Dein Händler wenn er die FIN durch die Datenbank laufen lässt oder
2. Du selbst, wenn Dir die TSB vorliegt.
 

Luna050603

Mitglied
Ja war er noch. Sie meinten beim Service das es da Produktionsfehler waren und es ausgetauscht werden. Wenn es ein Fehler seitens Mazda ist sollten sie es schon auch tauschen
 

Vienna

Mitglied
Ja war er noch. Sie meinten beim Service das es da Produktionsfehler waren und es ausgetauscht werden. Wenn es ein Fehler seitens Mazda ist sollten sie es schon auch tauschen

Haben Sie bei mir auch gesagt. Es scheint/scheinen die erste/die ersten paar Chargen betroffen gewesen zu sein.
 

zapp

Mitglied
Bei mir genau das selbe, auch Beifahrerseite.
Habe morgen den Termin zum Tausch. bin raus aus der Garantie, geht aber auf Kulanz...
 

holli1

Mitglied
Könnten diejenigen von euch, denen ihre Scheinwerfer nach Ablauf der Garantie von ihrem fMH auf Kulanz repariert wurden mir bitte (am besten per PN) die Adresse und Telefonnummer ihrer Händler zu kommen lassen.
Scheinbar ist das Problem meinem Werkstattleiter nicht bekannt.
Vielen Dank schon einmal vorab.
Grüße
Tom
 

muba

Mitglied
Led Tagfahrlicht defekt

Am letzten Freitag fiel dann auch bei mir das Tagfahrlicht aus.( Fahrerseite, nur noch leichtes blinzeln), und das 3 Wochen nach Garantieablauf. Gestern meinen FMH angerufen,der mir sagte ich solle wenn möglich gleich vorbei kommen ,er würde sich das ansehen. Der machte gleich Fotos und einen Bericht dazu und schickte alles zu Mazda. Heute morgen (keine 12 Std später), Rückruf von meinem FMH mit der Mitteilung dass Mazda die Kosten für einen neuen Scheinwerfer auf Kulanz übernimmt. Nachfrage von mir: Was ist wenn in 6 Monaten der Rechte ausfällt? Antwort des FMH: Selbe Prozedur und hoffen das Mazda kulant ist. Dank geht an meinen FMH für die schnelle Hilfe.( Garage Deltgen )
 

Vienna

Mitglied
Am letzten Freitag fiel dann auch bei mir das Tagfahrlicht aus.( Fahrerseite, nur noch leichtes blinzeln), und das 3 Wochen nach Garantieablauf. Gestern meinen FMH angerufen,der mir sagte ich solle wenn möglich gleich vorbei kommen ,er würde sich das ansehen. Der machte gleich Fotos und einen Bericht dazu und schickte alles zu Mazda. Heute morgen (keine 12 Std später), Rückruf von meinem FMH mit der Mitteilung dass Mazda die Kosten für einen neuen Scheinwerfer auf Kulanz übernimmt. Nachfrage von mir: Was ist wenn in 6 Monaten der Rechte ausfällt? Antwort des FMH: Selbe Prozedur und hoffen das Mazda kulant ist. Dank geht an meinen FMH für die schnelle Hilfe.( Garage Deltgen )

Lass mich raten: BJ 2015 oder frühes 2016?
 

holli1

Mitglied
Am letzten Freitag fiel dann auch bei mir das Tagfahrlicht aus.( Fahrerseite, nur noch leichtes blinzeln), und das 3 Wochen nach Garantieablauf. Gestern meinen FMH angerufen,der mir sagte ich solle wenn möglich gleich vorbei kommen ,er würde sich das ansehen. Der machte gleich Fotos und einen Bericht dazu und schickte alles zu Mazda. Heute morgen (keine 12 Std später), Rückruf von meinem FMH mit der Mitteilung dass Mazda die Kosten für einen neuen Scheinwerfer auf Kulanz übernimmt. Nachfrage von mir: Was ist wenn in 6 Monaten der Rechte ausfällt? Antwort des FMH: Selbe Prozedur und hoffen das Mazda kulant ist. Dank geht an meinen FMH für die schnelle Hilfe.( Garage Deltgen )

Je mehr ich über das Problem erfahre, desto mehr ärgere ich mich über den Werkstattleiter meines fMH.
Statt wie oben beschrieben, er direkt mit mir kommt, sich ein Bild (sprich Fotos) davon macht und sich mit Mazda in Verbindung setzt, blieb er auf seinem A..... sitzen und wollte mit mir erst einmal einen Termin vereinbaren.
Sprich ich hätte im Zweifel einen Tag, ohne Not, auf meinen Wagen verzichten müssen.
Da finde ich das Vorgehen (siehe oben) kundenfreundlicher und entgegenkommender.. so hätte ich mir den Ablauf eher vorgestellt.
Ich weiß auch nicht warum dass so ist. Vor allem, wenn man berücksichtigt, wie die im Hauptsitz in Erkrath uns "hofieren".
Na, ja... Leider bin ich beruflich und privat im Moment so eingebunden.. (was ebenfalls zu meinem Ärger beiträgt, denn die Zeit die ich für das Erscheinen (beim letzten Mal) aufwandte war ebenfalls vertan) ich schaffe einen erneuten "Bitt-Besuch" nicht bzw. erst Mitte nächsten Monats. Ehrlich ich könnt kotzen.
Für mich ist es wohl nach drei Fahrzeugen der Marke Mazda an der Zeit die Marke zu Wechseln.
Schade..
Wünsche allen ein schönes WE
Gruß
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Desaster

Mitglied
Zufriedenheit mit fMH

Hallo,
wenn Du Dich beim derzeitigen fMH nicht gut betreut fühlst, dann solltest Du einen Wechsel auf jeden Fall vorsehen.

In der Regel sucht man diesen ja schließlich nicht wöchentlich/monatlich auf, sondern nur zur Inspektion und/oder bei einem Problem, wie es aktuell bei Dir besteht.

Gruss
Desaster
 

holli1

Mitglied
So jetzt war ich bei unserem Schrauber-Host in Erkrath..
Und was soll ich sagen.
Problem geschildert, direkt mit raus.
Angeguckt.
Zum Computer, Daten vervollständig.
Kulanzantrag bestätigt.
Fertig.
10 Minuten!!
Geht doch.
So hätte ich es mir von meinem fMH auch gewünscht.
Bin jetzt nur gespannt wie es weiter geht.
Werde berichten.
Grüße
Tom
 
Oben