UWB-Technologie Mazda CX-5 2022

formel1

Plus Mitglied
Motor
2.5 G
Weiss jemand ob Mazda beim CX-5 2022 die UWB Technologie für das Schlüsselloses Zugangssystem nutzt :unsure:
 

dab_ch

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Ich denke die mit dem neuen Schlüssel (flach & gross) kann man den Schlüssel mittels Tastenkombination deaktivieren. Kenne es zwar nur vom CX-30, würde mich aber wundern wenn dies bei den neuen CX-5 anders wäre.
 

Frank66

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Ich denke die mit dem neuen Schlüssel (flach & gross) kann man den Schlüssel mittels Tastenkombination deaktivieren. Kenne es zwar nur vom CX-30, würde mich aber wundern wenn dies bei den neuen CX-5 anders wäre.
ab 7:55min , so was zb.hab ich mit meinem Ersatzschlüssel gemacht
ab 7:55min
 

formel1

Plus Mitglied
Motor
2.5 G
Heute Antwort von Mazda bekommen:
Die sogenannte UWB-Technologie wird in den schlüssellosen Login-System unserer Modellen nicht verwendet. Unser Hersteller beobachtet das Kunden-Feedback jedoch genau und berücksichtigt es bei ausreichender Nachfrage in der weiteren Gestaltung seiner Fahrzeuge. Daher sind Zuschriften wie Ihre für uns sehr wichtig.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen behilflich gewesen zu sein, und bedanken uns für Ihr Interesse.

:unsure:
 

Ivocel

Mitglied
Heute Antwort von Mazda bekommen:
Die sogenannte UWB-Technologie wird in den schlüssellosen Login-System unserer Modellen nicht verwendet. Unser Hersteller beobachtet das Kunden-Feedback jedoch genau und berücksichtigt es bei ausreichender Nachfrage in der weiteren Gestaltung seiner Fahrzeuge. Daher sind Zuschriften wie Ihre für uns sehr wichtig.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen behilflich gewesen zu sein, und bedanken uns für Ihr Interesse.

:unsure:
Hat Mazda mittlerweile dann wenigstens ein "Bewegungssensor" eingebaut in den Schlüssel, dass der nur sendet, wenn er "bewegt" wird und nach 3-5 Minuten ausschaltet, wenn er "rum liegt"?
Würde das noch mal nachfragen :)
 

Cillian

Mitglied
Heute Antwort von Mazda bekommen:
Die sogenannte UWB-Technologie wird in den schlüssellosen Login-System unserer Modellen nicht verwendet. Unser Hersteller beobachtet das Kunden-Feedback jedoch genau und berücksichtigt es bei ausreichender Nachfrage in der weiteren Gestaltung seiner Fahrzeuge. Daher sind Zuschriften wie Ihre für uns sehr wichtig.
Nette Antwort. Heißt Mazda hat in den letzten ~5 Jahren aus eigenem Antrieb NICHTS unternommen gegen den Diebstahl ihrer Fahrzeuge. Kurz in Erinnerung gerufen, der CX5 war jahrelang in den Top 3 der am häufigsten geklauten Fahrzeugen in Deutschland.
 

rheingeist

Mitglied
Mal eine gegen Frage. Was würde es bringen wenn er diese Technologie hätte !!! Übertagungsgeschwindigkeit und Präzision ..... .Auch diese System ist wund bar wenn es um Sicherheit geht.
 

formel1

Plus Mitglied
Motor
2.5 G
Heute Antwort von Mazda erhalten:
vielen Dank für Ihre Antwort vom 23. Februar diesen Jahres.
Die Funkfernbedienung des Mazda CX-5 verfügt nicht über einen Bewegungssensor. Die Login-Fernbedienung sendet nur, wenn ein Knopf auf der Fernbedienung gedrückt wird.
ODER -Sich die Fernbedienung innerhalb der unten genannten Betriebsbereiche der Außenantennen befindet UND gleichzeitig am Türgriff gezogen wird oder der Taster an der Heckklappe betätigt wird.
ODER -Sich die Fernbedienung im Innenraum befindet (= Betriebsbereich der Innenraumantenne) UND gleichzeitig der Startknopf betätigt wird.
Das Bedienungshandbuch steht Ihnen auch über https://www.mazda.de/service-zubehoer/videoanleitungen-handbuecher/ als pdf bereits vor Fahrzeugauslieferung zur Verfügung.

:unsure: :unsure: :unsure:

image001.png
 

Ivocel

Mitglied
ODER -Sich die Fernbedienung innerhalb der unten genannten Betriebsbereiche der Außenantennen befindet UND gleichzeitig am Türgriff gezogen wird oder der Taster an der Heckklappe betätigt wird.


Anhang anzeigen 96922
Genau DAS wird ja beim Diebstahl mit Abgriff gemacht.... also ist NICHTS geschehen in den letzten Jahren.
Hier mal ein Bericht dazu... das passende Video gibt es auch von der Überwachungskamera:

 
Oben