Welches Profil ist für den Sommer besser?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HolgiHSK

Mitglied
Was nützt das Z oder V Profil, wenn der Rest des Reifens Scheiße ist?

Schau dich nach vernünftigen Reifen um dann ist die Form des Profils egal.
Das gesamte Gebilde als Riefen muss was taugen.
 

Drachenreiter

Mitglied
Zuerst solltes du dein fahrprofil checken und danach dann ausuchen was du willst.
Grip oder Laufleistung sind eher von der Mischung abhängig, egal wie schön das Profil aussieht....
 

cx-5-cruiser

Mitglied
Wenn Du ein "schönes" Profil haben willst, nimm Vredestein, dann hast Du Designerreifen, vom italienischen Auto-Stardesigner Giugiario gezaubert :cool:

20160112_112608.jpg

PS: nicht ganz ernst gemeint, aber wer´s braucht ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachenreiter

Mitglied

Off-Topic:
Was, abgesehen von Eis und Frauen mit großen Brüsten, kommt aus Italien das der Mensch braucht?



Die Vorlage war zu gut....
 

rg1072

Mitglied

Off-Topic:
Was, abgesehen von Eis und Frauen mit großen Brüsten, kommt aus Italien das der Mensch braucht?



Die Vorlage war zu gut....

Nutze ich auch mal als Vorlage[emoji6][emoji12] abgesehen davon das es eines der schönsten Länder von Europa ist(wenn nicht sogar das schönste) frag ich mal eines..Zähl mal die 10 besten Modemarken auf..wieviele kommen aus Italien..upps fast alle[emoji4]
Nur mal so..

OFFTOPIC Ende

Jetzt wieder zum Thema[emoji106]🏻
 

CX-5 User

Mitglied

Leo 67

Mitglied
Pauschal kann man das wirklich nicht beantworten. Allerdings sollte jeder in seinem Autofahrerleben schon einschlägige Erfahrungen mit diversen Reifen gemacht haben.

Ich für meinen Teil würde einem Reifen mit V-Profil keine Empfehlung mehr aussprechen. Bekanntermaßen neigt ein V-Profil eher zur Sägezahnbildung als andere Profile. Als Geschädigter spreche ich da aus Erfahrung;)
Hatte damals den Goodyear Eagle GSD3 auf unserem Vectra Caravan und musste die Reifen nach ca. 7 - 8 Tsd. Km entsorgen.

Allerdings kann man das wiederum auch nicht verallgemeinern, da da dort immer das Fahrzeug und der Reifen miteinander reagieren! Bein Vectra war das Problem bekannt, bei anderen Fahrzeugen kann es auch funktionieren.

Habe seitdem immer nur noch Reifen mit asymetrischen Profil auf unseren Fahrzeugen und bin damit bis heute gut gefahren.
Der Vorteil ist, die Reifen sind nicht an eine Laufrichtung gebunden und können somit überall am Fahrzeug gefahren werden.

Ich wechsel im Sommer die Reifen immer einmal diagonal gegeneinander, das gibt einen gleichmäßigen Verschleiß und verlängert dadurch auch etwas die Haltedauer.

Der abgebildete Pirelli ist im übrigen so einer und hat auch überwiegend gute Testbewertungen bekommen.

Gruß....Andi
 

Ivocel

Mitglied
Mir ist das Profil an sich egal, ich gehe nach Reifentests.

Aber zum V Profil:
Hatte auf meinen alten Wagen Jahrelang den Vector 4Seasons Allwetterreifen und der war gut. Profil war nach 4 Jahren immer noch bei über 4mm (12 t / anno).

Dafür, dass es ein Allwetterreifen war und sowohl Sommer wie Winter drauf war und das auf einem Volvo, der nicht gerade leicht ist, fand ich den echt gut :)
Und der hatte ein V-Profil. :p
 

cx-5-cruiser

Mitglied
Mir ist das Profil an sich egal, ich gehe nach Reifentests.

Aber zum V Profil:
Hatte auf meinen alten Wagen Jahrelang den Vector 4Seasons Allwetterreifen und der war gut. Profil war nach 4 Jahren immer noch bei über 4mm (12 t / anno).

Dafür, dass es ein Allwetterreifen war und sowohl Sommer wie Winter drauf war und das auf einem Volvo, der nicht gerade leicht ist, fand ich den echt gut :)
Und der hatte ein V-Profil. :p

Das kann ich bestätigen. Den Vector habe ich auch schon gefahren als Allwetterreifen. Er war sehr leise und erstaunlicherweise sogar im Winter im bergischen Land bei normalen Straßenverhältnissen noch sehr gut. Den würde ich auch wieder nehmen, leider gabs den damals nicht den von mir benötigten Größen und Breiten....
 

Lari

Mitglied
Ich persönlich würde kein V Profil mehr holen.


Ich hatte es einmal und die wurden so extrem Laut nach kurzer Laufleistung das es nicht mehr schön war.


Aber schön sah es aus. :cool:
 

ernste-86

Mitglied
Naja ich hatte bei meinem 323F BA auch ein V-Profil, aber da habe ich nichts von den Reifen gehört. Lag wahrscheinlich daran, dass der Auspuff lauter war ;)
 

lfrodermann

Mitglied
Ich würde auch eher nach Reifentests gehen.

Allerdings kommt es auch auf die Anforderungen an. Wenn Du NUR auf der Strasse fährst ist bestimmt ein anderer Reifen besser als wenn Du auch im Gelände unterwegs bist.
Ein Reifen ist ja immer ein Kompromiss zwischen Grip, Laufruhe, Haltbarkeit und Verbrauch.
Es kam mal eine Reportage über Reifen. Da hat ein Entwickler gesagt, dass man Reifen bauen könnte, die 100000 Kilometer halten. Hätten dann aber keinen Grip usw.

Also ich würde nach den Tests gehen und dann noch drauf achten was die testen.
 

rg1072

Mitglied
Stimmt genau. Das Profil oder vielmehr das Design des Profils hat schon mit den Abroll-Geräuschen zu tun. Und das mit dem Sägezahn kann ich nur bestätigen. Habe das Problem gerade beim Zweitwagen mit den Winterschlappen. Hört sich an als ob ich im Hubschrauber sitze[emoji17] aber die paar Wochen müssen se noch halten[emoji6]

Ich gehe bei der Wahl meiner Reifen auch nach Testberichten( Abrollgeräusche, Verbrauch, Verschleiß ) und nicht danach wie es aussieht.. Was nützt ein schicker Reifen der ansonsten kompletter Schrott ist!?

Übrigens meine neuen für den Sommer werden Vredestein Ultrac Vorti. Haben gute Bewertungen und ist auch noch gut im Preis[emoji4]
 

Leo 67

Mitglied
Ich gehe bei der Wahl meiner Reifen auch nach Testberichten( Abrollgeräusche, Verbrauch, Verschleiß )

Genauso mache ich das auch und dann muss da auch nicht unbedingt Michelin, Conti o. Ä. draufstehen.
Natürlich hat das Design des Profiles viel mit der Lautstärke zu tun, da kann ich dich bestätigen;).
Aber auch andere Faktoren spielen da eine Rolle, wie Gummimischung (wurde hier schon erwähnt:eek:), Breite des Reifens und nicht zu vergessen auch das Fahrzeug auf dem sie montiert werden.

Zum Thema V Profil und Sägezahn nochmal kurz.
Ich schrieb ja schon in meinem anderen Beitrag dass das funktionieren kann, muss aber nicht:).
Viel hängt gerade von der Achsgeometrie (meist Hinterachse) des Fahrzeuges ab ob sich ein Sägezahn bildet oder nicht.

Beim Vectra C war es z.B. so das Reifen mit V Profil auf der Limosine funktionieren, auf dem Caravan (wegen eben dieser bescheidener Achsgeometrie hinten) nicht.

Gruß....Andi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben