"Zwitschern" beim Beschleunigen so zwischen 1500-2000 U/min

towo-cx-5

Plus Mitglied
Guten Abend Zusammen,

seit einiger Zeit höre ich beim Beschleunigen zwischen 1500-2000 U/min ein zwitschern.
Das Geräusch ist leise, kommt aus dem vorderen Bereich der Mittelkonsole, nervt aber. Wenn das Radio an ist, höre ich es nicht.
Nun habe ich im weiten Netz gesucht und eine Serviceinformation R003/13A für den neuen Mazda 6 (GJ) Skyactive-D 2.2 gefunden, wo genau die Geräusche beschrieben sind.
Hat jemand schön ähnliche Symptome beobachtet, oder kennt eine Serviceinformation für den CX-5?

Viele Grüße

towo-cx-5
 

Anhänge

  • Engine noise while driving.pdf
    238,8 KB · Aufrufe: 314

alex

Mitglied
Ich hole mal das Thema hervor weil ich von dem Geräusch auch betroffen bin. Im Turboladerschaden-Thread habe ich gelesen das Zuli, FrankenJo und Towo-Cx-5 ebenfalls
das Geräusch haben.
Könnte es vielleicht auch mit der Automatik zusammen hängen? Schließlich haben wir
vier alle die Automatik-Ausführung. War deswegen schon beim fmh, aber der konnte
natürlich nichts finden. Letztens ist Dabruada mit mir mitgefahren, und er konnte das
Geräusch auch hören. Sein CX-5 mit der gleichen Ausstattung wie meiner macht das
Geräusch aber nicht.
Wäre toll wenn einer der Betroffenen hier posten könnte wenn er neues zu dem Thema
rausfindet. Bin gespannt was bei FrankenJo beim Werkstatt-Termin heraus kommt.
Hoffe auch das es nur eine Kleinigkeit ist und sich meine Vermutung nicht bewahrheitet.
 

FrankenJo

Mitglied
Update Geräusche

Hallo zusammen,
Wie versprochen die Neuigkeiten zu meinen Fall! Das hier zu Verfügung gestellte pdf. Ist ausschließlich für den Mazda 6. Die Massekabel sind da an anderer Stelle angebracht.
Zu meinen Werkstattbesuch von heute: Man hat mir das Geräuch wieder bestätigt und war der Meinung in einer Abdeckung am Tunnel unter dem Schaltkulisse den Fehler entdeckt und behoben zu haben. Alle anderen Geräusche wären normal.Könne auch von der Einspritzpumpe kommen! Bei 1800 bar könne das gut sein. Leider ist es nach wie vor das Gleiche- keine Veränderung. Schon nach 100m das Gleiche wie immer:mad:
Seht mich Ratlos.Werde mal ein gleiches Fahrzeug wo anders fahren. Ob es da auch ist.
Sobald ich was neues habe melde ich es hier. Gruß an alle
 

Booma

Mitglied
Hi Leute,

habe das Geräusch auch... und es nervt ;)

Hören kann man es beim Beschleunigen in den ersten Gängen... sobald man vom Gas geht ist es weg. Bei höheren Touren auch. Hört sich aber nicht an wie ne Pumpe eher als würde Metall reiben... Antriebswelle, Automatik?
 

alex

Mitglied
Den Antriebsstrang oder Automatik habe ich auch im Verdacht. Warst du schon beim
Freundlichen? Mein Händler hat mir die Geräusche zwar bestätigt, konnte aber nichts finden:mad:
 

Booma

Mitglied
Nein, war noch nicht dort. Das Geräusch ist mir auch erst vor ner Woche aufgefallen. Habe aktuell auch noch ein Problem mit Windgeräuschen wo mein fmh meint ich müsse erst mal die original Radreifenkombi draufpacken :confused:

Sobald ich Zeit hatte meinen Windgeräuschen durch Abkleben selbst nach zu gehen, werde ich beide Themen vortragen. Ich bin aber skeptisch, dass mein fmh eine Lösung hat.
 

klawi

Mitglied
@booma wann hast du die geräusche?
unter Last bei ca tempo 60-80 oder auch wenn du im stand den motor höher drehst?
 

Siegfried T.

Mitglied
@Klawi: Du hast die gleichen Gedanken wie ich....

das "Zwitschern" , wenn es denn identisch sein sollte, war mein Turbolader. Allerdings hat es sich angehört, als liefe etwas mit bzw. würde leicht schleifen - nur unter Last.
Einige Hundertkilometer später, bei mir war ein Tag dazwischen , fehlte Leistung und bei 175 km/h war Ende. Ich hoffe, meinen Dicken am 12. zurück zu bekommen:mad:
 

towo-cx-5

Plus Mitglied
Bei mir ist das Zwitschern nur bei Außentemperaturen größer 12 °C. Wie beschrieben unter Last zwischen 1500-2000 U/min. Aber es gibt auch Tage, wo es warm ist und es zwitschert nicht.
Begonnen hat es gefühlt nach dem ersten Ölwechsel nach ca. 2500 km. Bin nun kurz vor 30000 und es wurde nicht schlimmer, auch wenn es hier und da nervt.
Es läßt sich leider auch nicht als Tondatei aufnehmen, es geht im allgemeinen Motorgeräusch unter und man müsste hier vielleicht elektronisch filtern.


Gruß towo-cx-5
 

alex

Mitglied
Bei mir war das Geräusch von Anfang an da. Fängt bei 1500 Umdrehungen an, und hört schlagartig bei 2500 Umdrehungen auf. Im Stand beim Gas geben hört man nichts.
Ob Sommer oder Winter ist egal, kaum ist der Motor warm ist das Geräusch da.
 

Booma

Mitglied
Jup, bei mir genauso. Im Stand nichts zu hören und bei hohen Drehzalen auch nicht. Bin der Meinung, dass es sogar lauter geworden ist, aber das kann auch sein, da man jetzt so genau hinhört.
 

hannibal

Mitglied
Moin moin,

vielleicht ist es auch einfach nur das Wastegate ?????
Ich höre das Gras wachsen .....
 

Zuli

Mitglied
Wastegate Ventil baut abgasseitig den überdruck am Turbo ab. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das Ventil bei den hier angegebenen Drehzahl bereits aufmacht. Überlegung ist aber gut. Kommt irgendjemand an die Druck daten in Verhältnis mit der Drehzahl?
 

Big-mac

Mitglied
Moin moin,

also ich habe auch seit ca. 2 Monaten ein sporadisch Geräusche aus der Mittelkonsole.
Ist bei mir er ein brummen. Ich vermute ein loses teil das je nach Schwingung anfängt zu brummeln.
Tritt leider nicht immer sondern unkontrolliert auf. Habe ich schon meiner Werkstatt gemeldet.
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Kommt irgendjemand an die Druck daten in Verhältnis mit der Drehzahl?

So einfach ist es nicht, weil der Druck noch von der Gaspedalstellung abhängt. Aber bei 2000U/min ist der Druck zwischen 1,7 und 2,65Bar. Also der Turbo baut etwa 0,7 bis 1,65Bar auf.

Gruß,
BIGI
 

Zuli

Mitglied
...weil der Druck noch von der Gaspedalstellung abhängt....

....und damit auch die Drehzahl ;)...

Bei den Werten kann es durchaus sein, dass es das Wastegate ist was da zu hören ist...

Werde mal versuchen dem nachzugehen sobald ich auchmal den Wagen bekomme ;)

Gruß Zuli
 
Oben