Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: CX-5 Unterschiede von KE zu GH

  1. #1
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de

    CX-5 Unterschiede von KE zu GH


    Hallo zus@mmen.

    Ich habe einiges über kleinere Mängel des Modelljahres 2012 gelesen. Anscheinend wurde 2013 vieles geändert.
    Armlehnen verbessert, vom Haubenflattern und Spiegelzittern glaube ich auch von einer Verbesserung gelesen zu haben, ebenso war doch auch von einem nachträglich angebrachten Unterbodenschutz(Antwerpen) die Rede. Mazda arbeitet auch an der Behebung des USB-Problems. Gibts da schon was Neues?
    Da für meine Dicken bislang nicht mal die Bleche gepresst sind, würde mich interessieren, welche Änderungen mich noch erwarten.

    Grüße
    Geändert von magic.frank (11.09.2013 um 19:37 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Frage Typ KE und GH

    In diesem Zusammenhang würde mich interessieren woran ich erkenne ob ich einen Typ KE oder GH habe.
    Ist wichtig für mich beim Felgenkauf. Die meisten Felgenhersteller bieten für GH noch keine Gutachten.

  3. #3
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei mir: Zulassungsbescheinigung Teil II, Abschnitt D.2 - Typ: KE

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de
    Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, bezieht sich die Bezeichnung auch auf das Produktionsjahr. KE - 2012, GH - 2013.

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 6 Danke
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, bezieht sich die Bezeichnung auch auf das Produktionsjahr. KE - 2012, GH - 2013.
    Komisch! Laut fMh ist meiner KE, aber den sollte ich erst nächste Woche abholen.
    Sind wir noch im Jahr 2012?

  7. #6
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn du ihn hast, guckst du hier:
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Bei mir: Zulassungsbescheinigung Teil II, Abschnitt D.2 - Typ: KE
    nicht hier:
    Zitat Zitat von stevenhw8 Beitrag anzeigen
    Laut fMh ist meiner KE...
    Ferner ist auch nicht davon auszugehen, dass die komplette Produktion am 01.01.2013 umgestellt wurde. Ist mehr als grobe Richtung anzusehen.

    Jetzt bitte wieder zum Thema!

    @Steven Dann bist du ab nächster Woche der Topkandidat. Kannst die anfänglichen Mängellisten mit dem heutigen Zustand abgleichen

  8. #7
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.194 Danke
    @karlipe hatte mal MD dazu kontaktiert:
    Mazda Deutschland Hallo Karl,
    das gesamte Modelljahr 2012 des Mazda CX-5 läuft unter dem Modellcode KE. Das Modelljahr 2013 wurde hingegen auf Basis des Modellcodes GH homologisiert.
    Daher kommt es zu den unterschiedlichen Angaben in den Zulassungsbescheinigungen.
    Viele Grüße
    Dein Mazda Team
    Ich denke das schafft dann eine gewisse Ausklärung.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 6 Danke
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Wenn du ihn hast, guckst du hier:nicht hier:
    @Steven Dann bist du ab nächster Woche der Topkandidat. Kannst die anfänglichen Mängellisten mit dem heutigen Zustand abgleichen
    Hoffentlich sind alle Fehler beseitigt! Aber ich werde das natürlich hier auch berichten

    Dann warte ich doch lieber auf die Zulassungsbescheinigung bevor ich Winterreifen bestelle

  11. #9
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von DerPrivilegierte Beitrag anzeigen
    Die meisten Felgenhersteller bieten für GH noch keine Gutachten.
    Das ist leider richtig ...
    Die "Original"-Zubehörfelgen sind von Borbet. Die Firma habe ich angeschrieben, die hielten es aber keinesfalls für nötig mir zu antworten.

    Irgendein Trockenobst-Ausscheider beim TüV wird das vielleicht beanstanden, weil ich keine ABE für meinen GH habe, sondern nur für den KE.

  12. #10
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von stevenhw8 Beitrag anzeigen
    Komisch! Laut fMh ist meiner KE, aber den sollte ich erst nächste Woche abholen. Sind wir noch im Jahr 2012?
    Nein, aber Dein fMH sieht in seinem Computer schon Deine Fahrgestellnummer und darin ist "KE" enthalten. Daraus interpretiert er, dass die Zulassung ebenfalls mit dem Typ "KE" stattfindet.

    Stimmt aber nicht. In meiner FIN steht auch "KE" und in der Zulassung "GH".

    Händler verkaufen. Die kümmern sich nicht um Details, die uns hier im Forum ggf. wichtig sind. So ist zumindest meine Erfahrung.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •