Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: I-Stop funktioniert nach 3 wöchigem Stehen nicht mehr.

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Erhielt 2 Danke

    I-Stop funktioniert nach 3 wöchigem Stehen nicht mehr.


    War 3 Wochen im Urlaub und fahre gestern das erste Mal wieder mir dem Auto und das I-Stop will nicht mehr. Ansonsten funktioniert noch alles wie vorher. Weis nicht ob das relevant ist, vorher funktionierte die Beleuchtung von der Sonnenblende nicht, jetzt funktioniert sie. (Hatte das Auto von meinem Vater übernommen)Kann mir beides nicht erklären. Habe schon hier und im I-Net gesucht, leider noch nichts zu meinem Problem gefunden.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.239 Danke

    Spritmonitor.de
    Da wird der Ladezustand der Batterie nach 3 Wochen Standzeit wohl unter den für iStop notwendigen SOC-Wert gerutscht sein. Öfter mal fahren, dann klappt das wieder.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Erhielt 2 Danke
    Was schätzt du, wie viel km muss ich ca. fahren bis es wieder funktioniert?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.116 Danke
    Kommt drauf an, ob du die am Stück fährst oder mit laufend Pausen drin

  5. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.116 Danke
    Alternativ laden

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Erhielt 2 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Alternativ laden
    Wie funktioniert es? Das klingt gut!

  7. #7
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 886 Danke
    Hamsterrad mit Lichtmaschine :-)

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 622 Danke

    Batterie aufladen

    Hallo,

    Batterie ausbauen und mit einem geeigneten Ladegerät aufladen......!

    Das "Hamsterrad" ist heute nicht mehr erlaubt.....

    Gruss
    Desaster

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Erhielt 2 Danke
    Du meinst sicherlich nicht die grosse Starterbatterie. Das I-Stop hat doch sicherlich eine eigene. Nur frage ich mich wo die verbaut ist.

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 622 Danke

    Batterie


    Hallo,
    doch, die "normale" Starter-Batterie ist gemeint.
    Wenn kein i-Eloop (Kondensator) als Zusatz-Stromquelle vorhanden ist, dann ist die "normale" Batterie auch für iStop zuständig.
    Sind ja spezielle Batterien verbaut, die für iStop (Start/Stop) optimiert sind, daher geeignetes Ladegerät verwenden.

    Und i-Eloop ist AFAIK nicht für alle Motoren/Ausstattungen vorgesehen/verfügbar.

    Gruss
    Desaster

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vordere Steckdose funktioniert nicht mehr.
    Von Susiastor im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2018, 06:56
  2. HD Traffic funktioniert nicht mehr
    Von diRkrs im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 08:46
  3. Keyless funktioniert nach Batterie abklemmen nicht mehr
    Von ATK69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 19:44
  4. Scheibenwaschanlage vorn funktioniert plötzlich nicht mehr.
    Von Peterle im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 17:42
  5. i-stop noch nicht funktioniert - zu kalt?
    Von tjh im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 18:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •