Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motorsteuergerät und fachgerechter Einbau

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    70825
    Erhielt 9 Danke

    Motorsteuergerät und fachgerechter Einbau


    Hallo zusammen,

    am 28.01. zeigte unser Dicker 800m nach dem morgentlichen Start kein Interesse mehr daran die Gänge zu wechseln. Er fuhr noch gemütlich an, beim Beschleunigen hat er dann aber die Fahrstufe mit Nachdruck eingelegt und blieb dann im 1. Gang stecken. Auch manuelles Schalten war nicht möglich.

    Das Autohaus hat den Wagen bei uns abgeholt und nach 2 Tagen wurde das Motorsteuergerät als Ursache ermittelt.

    Heute, also 3 Wochen nach der Ersatzteilbestellung, konnte ich den Wagen endlich wieder abholen.

    Zu Hause habe ich mir dann die "OP-Wunde" angesehen und musste doch etwas schlucken. Meine Rückfrage an die Werkstatt ist noch nicht beantwortet.

    Ich werde mir doch wohl eine neue Werkstatt suchen müssen

    Gruß
    Frank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei FReuker folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.886 Danke
    Da fehlen mir die Worte!!!

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von befratim
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    NRW
    Erhielt 85 Danke

    Das...

    ...ist doch ein Scherz, oder?

    LG befratim

  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    70825
    Erhielt 9 Danke
    Leider kein Witz.
    Die Antwort steht noch aus, die Bilder gehen aber trotzdem morgen nach Leverkusen.

    Meine Federn lass ich zum Glück nicht bei denen montieren.

    Gruß
    Frank

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei FReuker folgende User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von ATK69
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Weil am Rhein
    Erhielt 202 Danke
    ganz schön heftig. Da war wohl der Azubi in der ersten Woche dran
    Wird M-DE wohl nicht sehr erbaut darüber sein.

    Gruss
    atk69

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2014
    Erhielt 44 Danke
    Zitat Zitat von FReuker Beitrag anzeigen
    Leider kein Witz.
    Die Antwort steht noch aus, die Bilder gehen aber trotzdem morgen nach Leverkusen.

    Meine Federn lass ich zum Glück nicht bei denen montieren.

    Gruß
    Frank
    War ein Lehrling am Werke? Da würde ich es verstehen aber nicht wenn es ein erfahrener Mitarbeiter oder Meister am Werke war.
    Würde auch mich mal gerne beschweren über meine Werkstatt, seit gut einer Woche warte ich auch meine Spiegelkappen. Was nicht schlimm ist aber dafür andere Dinge.

    Bist sicher mit dem Auto nach dem es fertig war abgedüst, oder hast du den Motorraum dir angeschaut? Ich werde in Zukunft alles mir anschauen. Das empfehle ich jedem der die Werkstatt nicht kennt. Oder sogar neben bei stehen und den kotflügel halten . Falls mir was auffällt werde ich es beanstanden und solange nicht wegfahren bis dieses sauber erledigt wurde.

    Hast mir noch eine Adresse zum Beschwerden?

    Gruß

  10. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    70825
    Erhielt 9 Danke
    Zitat Zitat von CX-5 sportsline Beitrag anzeigen
    Bist sicher mit dem Auto nach dem es fertig war abgedüst, oder hast du den Motorraum dir angeschaut? Ich werde in Zukunft alles mir anschauen. Das empfehle ich jedem der die Werkstatt nicht kennt.
    Ich habe nur Außen eine Sichtprüfung gemacht. Das Auto stand ja jetzt lang genug auf dem Hof rum.
    Naja - Lernziel erreicht

    Der Meister hat das "kleine Missgeschick" jetzt mit "1. Tag nach 11 Wochen Krankheit" und "drunter und drüber" entschuldigt.

    Ich frage mal bei der Hotline von MD nach einer Mailadresse die auch gelesen wird.

    Edit: kundeninfo@mazda.de - bringt aber wohl nur etwas für das interne Bewertungstool von Mazda

  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2014
    Erhielt 44 Danke
    Danke. Man lernt nie aus. Ich hab auch drauß gelernt.

  12. #9
    LahmeKiste
    Gast

    einfach nur Wahnsinn, das es so was gibt hätte ich nicht gedacht. Ich krieg schon die Krise, wenn der Spiegel verstellt ist.

    Du hast echt mein Mitgefühl.

    Danke für Bilder und Beitrag.

    VG LahmeKiste

Ähnliche Themen

  1. Einbau Rückfahrkamera bei Attractionmodell?
    Von biertschi007 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.02.2017, 13:07
  2. DEFA / CALIX Einbau
    Von Hoppel66 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 05:07
  3. Einbau von Carmodule
    Von Kurt1 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 12:53
  4. Anleitung: Frontkamera + Umschaltbox Einbau
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:20
  5. Anleitung: TFT Spiegel Einbau
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •