Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: V-Max-Begrenzung KF 194PS

  1. #1
    WSH
    WSH ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Erhielt 11 Danke

    V-Max-Begrenzung KF 194PS


    Hallo,

    habe seit einigen Wochen meinen neuen KF. Er fährt sich einfach wunderbar. Nur auf der Autobahn stelle ich immer wieder fest, dass er bei ca. 200 km/h abgeregelt wird. Die Motordrehzahl ist etwa bei 5500 U/min. Sollte also eine reine V-Max-Begrenzung sein. Gibt es eine Möglichkeit diese aufzuheben?

    Motortuning an sich wäre ein schönes Thema bei dem Motor. Da es um einen Sauger handelt, sind dem Ganzen Grenzen gesetzt... Leider...

    Und bevor jemand fragt: Ja, ich habe den Motor schön eingefahren...

    Freue mich auf eure Anregungen.

  2. #2
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 685 Danke
    Zitat Zitat von WSH Beitrag anzeigen
    habe seit einigen Wochen meinen neuen KF. Er fährt sich einfach wunderbar. Nur auf der Autobahn stelle ich immer wieder fest, dass er bei ca. 200 km/h abgeregelt wird. Die Motordrehzahl ist etwa bei 5500 U/min.
    Servus,

    ich hatte das gleiche Ansinnen und unser "Haus & Hoftuner" hat sich beim Schraubertreffen in Messel auch daran versucht diese Sperre rauszunehmen. Leider kommt er mit der ihm aktuell zur Verfügung stehenden Software nicht "tief genug" in das Steuergerät das er das ändern kann.

    Bei meinem ist bei 211 KM/h Schluss, die erreiche ich übrigens auch mit annähernd vollem Tank und unserem 12-jährigen Sohn - wenn dann aber noch meine Holde dabei ist ist schon etwas früher Schluss (205). Und nein, meine Frau ist kein Schwergewicht (63KG/180cm).
    Warum ich das erwähne? Ich glaube soooviel Luft nach oben ist auch ohne die Begrenzung nicht.

    Gruss
    Claus

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:

    WSH

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 576 Danke
    Zitat Zitat von WSH Beitrag anzeigen
    habe seit einigen Wochen meinen neuen KF. Er fährt sich einfach wunderbar. Nur auf der Autobahn stelle ich immer wieder fest, dass er bei ca. 200 km/h abgeregelt wird. Die Motordrehzahl ist etwa bei 5500 U/min. Sollte also eine reine V-Max-Begrenzung sein. Gibt es eine Möglichkeit diese aufzuheben?
    Hallo,

    die Frage ist, ob es den Aufwand überhaupt wert ist, um die Vmax von 200 km/h auf 210 km/h anzuheben, mehr ist physikalisch eh nicht drin bei so einem großen und schweren Auto mit hohem Luftwiderstand, Automatik und Allrad. Und mal ehrlich, wie oft fährt man denn in solchen Geschwindigkeitsbereichen? Dafür ist ein SUV nicht gemacht, ich habe nach knapp 10000 gefahrenen Kilometern meinen 2l-Benziner mit Allrad und Automatik genau einmal ausgefahren und kam auch auf knapp 200 laut Tacho, aber nur aus Interesse, eigentlich ist mir die Höchstgeschwindigkeit egal.

    Gruß
    Webster

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster die folgenden 7 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.116 Danke
    In welchen Gang versucht ihr das denn?
    Die vmax erreicht ihr eher im 5.Gang und nicht in 6.

  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Frankfurt
    Erhielt 27 Danke
    In D ist bei 211 Schluss

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    NRW
    Erhielt 96 Danke

    Spritmonitor.de
    Also ich hatte meinen G194 bis jetzt auf Tacho 212 im 5. Gang. An eine Abregelung glaube ich nicht sonder einfach an fehlende Leistung.

  9. #7
    WSH
    WSH ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Erhielt 11 Danke
    V-Max erreicht meiner im 5. Gang bei ca. 5300 U/min (soeben getestet). Und es gibt definitiv eine Begrenzung. Es fühlt sich an wie wenn der Drehzahlbegrenzer einsetzt. Nur wesentlich sanfter. Das spürt man vor allem wenn es bergab geht und der Wagen eigentlich weiter beschleunigen möchte, nur eben nicht darf. Eine typische V-Max-Begrenzung wie man sie aus anderen Autos (bei 250 km/h) auch kennt.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei WSH folgende User:


  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    NRW
    Erhielt 96 Danke

    Spritmonitor.de
    Dann werde ich bei Gelegenheit mal drauf achten, bin bisher eher die 250er Abregelung bei leistungsstärkeren Autos gewohnt.

  12. #9
    WSH
    WSH ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Erhielt 11 Danke
    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Frage ist, ob es den Aufwand überhaupt wert ist, um die Vmax von 200 km/h auf 210 km/h anzuheben, mehr ist physikalisch eh nicht drin bei so einem großen und schweren Auto mit hohem Luftwiderstand, Automatik und Allrad. Und mal ehrlich, wie oft fährt man denn in solchen Geschwindigkeitsbereichen? Dafür ist ein SUV nicht gemacht, ich habe nach knapp 10000 gefahrenen Kilometern meinen 2l-Benziner mit Allrad und Automatik genau einmal ausgefahren und kam auch auf knapp 200 laut Tacho, aber nur aus Interesse, eigentlich ist mir die Höchstgeschwindigkeit egal.

    Gruß
    Webster
    Natürlich hast du recht, dass grundsätzlich egal ist ob das Auto 2 km/h schneller fährt oder nicht. Aber das ist jetzt so ne „Prinzip-Sache“... Da kann ich wie Sheldon von Big Bang Theorie sein 🙈

  13. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 167 Danke

    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Frage ist, ob es den Aufwand überhaupt wert ist, um die Vmax von 200 km/h auf 210 km/h anzuheben, mehr ist physikalisch eh nicht drin bei so einem großen und schweren Auto mit hohem Luftwiderstand, Automatik und Allrad. Und mal ehrlich, wie oft fährt man denn in solchen Geschwindigkeitsbereichen? Dafür ist ein SUV nicht gemacht,
    Kann ich persönlich nicht in allen Punkten bestätigen. Ich fahre mit meinem 355PS-X5 (nicht CX-5) nachts gerne längere
    Strecken mit 220km/h. vmax von 242km/h habe ich allerdings noch nicht angetestet.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. FL PS Begrenzung
    Von SItriker im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 09:52
  2. 2. Gen. Wer fährt schon einen 2,5l 194PS ?
    Von Doni58 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 19.01.2018, 16:15
  3. Pn Begrenzung
    Von siggi im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 21:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •