Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Hintere Radläufe

  1. #1
    Benutzer Avatar von varel25
    Registriert seit
    23.01.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 18 Danke

    Hintere Radläufe


    Hallo,
    habe seit dem 30.01.2015 meinen CX-5. Im Gegensatz zu den vielen positiven Eindrücken bin ich jedoch von den hinteren Radläufen enttäuscht. Die Vorderen sind aus Kunststoff (ein Teil). Das ist ok. Hinten sind die Radläufe aus unterschiedlichen Materialien zusammengestückelt. Zum Teil aus beschichteter Pappe und Teilen aus Kunststoff. Da sie nicht aus einem Stück sind mag ich mir nicht vorstellen, was sich im Laufe der Zeit so alles in den Ritzen und Überlappungen ablagert. Oder sehe ich das zu schwarz? Bei einem Auto dieser Preisklasse sollte es doch möglich sein, Radläufe aus einem Guß zu verbauen, die auch ihren Zweck erfüllen. Frage: gibt es im Zubehörhandel für dieses Fahrzeug hintere Kunststoffradläufe, die aus einem Stück gefertigt sind?
    Gruß Rainer
    Geändert von varel25 (01.02.2015 um 18:07 Uhr)

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.406 Danke
    Ich wünsche dir ab Mai viel Spaß mit dem Auto.
    Aber mal ehrlich, ich würde nicht auf die Idee kommen, meinen Kopf in den Radkasten zu stecken. Es ist nicht immer Sinnvoll alles aus einem Stück zu machen. Auch ein Radkasten arbeitet und will nach einer Regenfahrt wieder trocknen. Wenn alles abgedichtet wird, wird sich darunter definitiv der Gammel ansiedeln.
    Und ich denke mal das bei den ersten CX5 langsam die "Pappe" aufgeweicht sein müsste, wenn es nicht irgendwie durchdacht ist. Vielleicht hat es auch einfach eine Lärmschutz Funktion. Fahr mal mit einem Transporter bei Regen.....

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke
    Zitat Zitat von varel25 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Im Gegensatz zu den vielen positiven Eindrücken bin ich jedoch von den hinteren Radläufen enttäuscht. Die Vorderen sind aus Kunststoff..........Hinten sind die Radläufe aus unterschiedlichen Materialien.
    .....Oder sehe ich das zu schwarz?
    Gruß Rainer
    Klares "JA"

    Mfg

  4. #4
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Hi,
    In D gibt es leider diese Schutzläufe nicht.

    Kannst aber hier ordern:

    Hintere Radlaufschütze
    schützen die Radläufe vor Steinschlag, Chemieeinwirkung und geben zusätzlichen Schallschutz.


    kannst dann auch gleich den vorderen Karterschutz bestellen. Ist aus Stahl und schützt den Motorraum vor mech. Einwirkung (Staub, Sand, Steine)
    Geändert von andreas9996 (01.02.2015 um 15:51 Uhr)

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  6. #5
    LahmeKiste
    Gast
    Hallo Rainer, du bist deiner Zeit etwas voraus

    habe seit dem 30.05.2015 meinen CX-5.

    Fährst du schon oder wartest du noch ?

    Nix für ungut und schönen Sonntag

    LahmeKiste

  7. #6
    Benutzer Avatar von Willi_Bazilli
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Augsburger Umgebung
    Erhielt 2.319 Danke
    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer, du bist deiner Zeit etwas voraus

    habe seit dem 30.05.2015 meinen CX-5.

    Fährst du schon oder wartest du noch ?

    Nix für ungut und schönen Sonntag

    LahmeKiste
    ...würde mich auch Interessieren, bin leicht verwirrt

  8. #7
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    ...Hintere Radlaufschütze
    schützen die Radläufe vor Steinschlag, Chemieeinwirkung und geben zusätzlichen Schallschutz....
    Das mit Schutz vor Steinschlag u.s.w. kann ich ja nachvollziehen, das mit dem zusätzlichen Schallschutz kann ich aber nicht so richtig glauben. Wenn z.B. kleine Steinchen oder auch Wassertropfen mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Kunststoffoberfläche geschleudert werden, so verursacht das doch einen höheren Geräuschpegel, als wenn sie gegen eine weichere, stärker nachgebende Oberfläche prallen. Ich denke, daß dies ja auch genaui der Grund ist, warum im hinteren Bereich, also in dem Bereich, wo das Meiste hingeschleudert wird, diese weichere Matte angebracht ist.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 folgende User:


  10. #8
    Benutzer Avatar von varel25
    Registriert seit
    23.01.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 18 Danke
    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer, du bist deiner Zeit etwas voraus

    habe seit dem 30.05.2015 meinen CX-5.

    Fährst du schon oder wartest du noch ?

    Nix für ungut und schönen Sonntag

    LahmeKiste
    Hallo,
    da war ich wohl etwas zu schnell beim Schreiben. Ich meine natürlich den 30.01.2015

  11. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    München
    Erhielt 86 Danke

    @andreas

    Gibt's die Seite auch in Deutsch / Englisch?
    Ich kapiere nix.

  12. #10
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 874 Danke

    Spritmonitor.de

    Hallo varel25,

    du bist nicht der Erste, dem das auffällt. Vielleicht findest du hier ja noch weitere Informationen: http://www.cx5-forum.de/f2/auskleidu...nten-2935.html

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stoßfänger, Radläufe und Verkleidung der Schweller lackieren
    Von gegegong im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 08:57
  2. Hintere Parksensoren
    Von peternrw im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 13:15
  3. Demontage der Kunststoff Radläufe
    Von Mac S im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 18:36
  4. hintere Seitenscheiben Glas oder Kunststoff
    Von Mazda23 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 07:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •