Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Höchstgeschwindigkeit Mazda cx5 2,2 150 PS Fwd Comfortline Automatik

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2014
    Ort
    29221 Celle
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Höchstgeschwindigkeit Mazda cx5 2,2 150 PS Fwd Comfortline Automatik


    Hallo zusammen, laut Angabe der technischen Daten beträgt die Höchstgeschwindigkeit bei meinem Dicken 198 Km/h. Auf gerader Strecke schaffte ich mit Beifahrer an Bord laut Tacho gerade einmal 200 Km/h!!! Zu viert im Auto maximal 195 km/h! Wie gesagt, das sind abgeleseneTachowerte!! Bei meinem letztem Mazda (Mazda 3 2,2 150 PS Diesel) wurde die angegebene Höchstgeschwindigkeit um 10 km/h übertroffen! Wie sieht es bei Euch aus, welche Höchstgeschwindigkeit habt ihr auf [B]gerader Strecke zu zweit (mit Beifahrer) und/ oder bei voll besetzten Fahrzeug zu viert, erreicht? Ich weiß, dass ein SUV kein Rennwagen ist und die Automatik auch an der Höchstgeschwindigkeit "knabbert", aber trotzdem!

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Von meinem Schalter (Benziner) kann ich dir sagen, dass ich die Höchstgeschwindigkeit nicht im 6., sondern nur im 5. Gang erreiche. Ich weiß ja nicht, ob das Automatikgetriebe auch sechs Gänge hat. Wenn ja, dann schalte doch mal manuell in den fünften runter und probiere es noch mal.
    Übrigens ist je nach Bereifung die Geschwindigkeit auf dem Tacho bis zu 10km/h unter der tatsächlichen Geschwindigkeit. Schau mal aufs Navi, da steht die richtige Geschwindigkeit.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Rossi76
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 996 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo, also eingefahren sollte deiner ja mit 1 Jahr sein!!!

    Ich schaffe mit meinem 205 Km/h (laut Tacho) und zwei Insassen, aber ich habe auch noch Allrad.
    Die 194 Werksangabe hauen schon hin.
    Bis ca. 180 Km/h geht's ganz zügig, ab dann braucht er eine Menge Schwung.

    Egal, ist ja kein Auto zum rasen.

    Für`s Schnellfahren gibt es Motorräder!!!


    Gruß Rossi

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rossi76 die folgenden 4 User:


  6. #4
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von Ramses Beitrag anzeigen
    ..
    Übrigens ist je nach Bereifung die Geschwindigkeit auf dem Tacho bis zu 10km/h unter der tatsächlichen Geschwindigkeit. Schau mal aufs Navi, da steht die richtige Geschwindigkeit.
    Normalerweise darf ein Tacho in D niemals zu wenig anzeigen. Auch nicht mit unterschiedlichen Reifen. Die vorhandene Tachoabweichung geht immer nach oben, sprich der Tacho zeigt mehr an, als die tatsächliche Geschwindigkeit.

    Bei verschiedenen Reifen ist das halt ein wesentlicher Punkt den die Ing.'s beim TÜV für die Eintragung berücksichtigen (sollen).

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 folgende User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von MK2 Beitrag anzeigen
    Normalerweise darf ein Tacho in D niemals zu wenig anzeigen...
    War nur ein Test, ob Ihr auch aufpasst.
    So meinte ich es natürlich auch.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 3 User:


  10. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Eislingen
    Erhielt 503 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn mich die Höchstgeschwindigkeit bei meinem Auto überhaupt interessieren würde, dann müsste ich mir selbst bescheinigen, das falsche Auto gekauft zu haben. Sorry ein SUV fahren und dann wegen möglicher Abweichung zwischen Theorie und Praxis sich Gedanken machen, passt für mich nicht richtig. Fehlt nur noch, in diesem Zusammenhang dann auch noch die Abweichung zwischen der werksseitig genannten Verbrauchsangabe und dem tatsächlich ermittelten Verbrauch auch noch zu thematisieren.
    Übrigens - Höchstgeschwindigkeit ist auch abhängig von Umgebungsfaktoren - Temperatur und Luftdruck spielen dabei auch eine Rolle. Deswegen bitte nicht aufgeben, einfach weiterprobieren - irgend wann passts dann vielleicht.
    Ich freu mich bei meinem Auto dann doch lieber über den Komfort den es mir bietet, fahre auf der Autobahn brav auf die rechte Spur, und lasse gerne diejenigen an mir vorbei, welche sich selbst andere Prioritäten setzen. Ich bin mir aber sicher, dass wir im nächsten Stau dann wieder gleich schnell stehen.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei schneck01 die folgenden 11 User:


  12. #7
    Benutzer Avatar von Necrosias
    Registriert seit
    09.10.2013
    Ort
    Versmold
    Erhielt 268 Danke
    Hmmm, 215 war es meiner Meinung nach, was bei mir aufm Tacho stand, aber dafür brauchte ich auch echt nen Stückchen auf minimal abflachender AB.
    Aber auch Diesel 2,2l 150PS

  13. #8
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.111 Danke

    Spritmonitor.de
    Mir ist da der Anzug wesentlich wichtiger, und den finde ich bei meinem 2.2 Diesel, 150 PS, AWD, Automatik schon sehr gut und absolut ausreichend.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud die folgenden 3 User:


  15. #9
    Benutzer Avatar von Necrosias
    Registriert seit
    09.10.2013
    Ort
    Versmold
    Erhielt 268 Danke
    Das ist wohl wahr, der Anzug ist spitze beim Diesel!

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Necrosias die folgenden 2 User:


  17. #10
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.893 Danke

    Bei einem SUV unter 200PS über 200km/h zu kommen ist schon ne Marke für sich! Aber so wie es schon geschrieben wurde es gibt viele Einflüsse! Mal komme ich mit meinem gerade so über die 200 dann wiederum fährt man ne coole Strecke die abschüssig ist, die Temperatur paßt und der Wind knallt von hinten und plötzlich fängst Du das Bremsen an weil dann Tacho über 230 anzeigt!!!
    Faktum ist aber die PS Zahl müsste extrem ansteigen um deutlich über 210 km/h aus eigener Kraft zu kommen bei einem Fahrzeug wie unserem! Denn um so höher der Luftwiderstand umso extremer der Hunger nach PS!!! Grüße Crow

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 4 User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit
    Von Poweron im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 10:56
  2. Höchstgeschwindigkeit
    Von Burgtiger im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 07:38
  3. Höchstgeschwindigkeit im 5. oder 6. Gang?
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 19:12
  4. Kulissenbeleuchtung Automatik
    Von MacSteven im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 07:11
  5. Höchstgeschwindigkeit beim Diesel
    Von Mcfinsh im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 09:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •