Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Thema: Klimaanlage

  1. #1
    Benutzer Avatar von McCross71
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Black Forest
    Erhielt 65 Danke

    Idee Klimaanlage


    Moin zusammen,

    kennt ihr das ?

    Soll ich meine Klimaanlage anlassen über den Winter?
    Soll sie nur auf Eco laufen lassen?
    Oder wie macht Ihr das im Winter ?
    Aus Sprit gründen aus?
    Wenn diese immer an ist, muss man öfters nachfüllen?


    Wie macht Ihr das, dass würde mich interessieren.

    Also her mit Euren Meinungen / Erfahrungen dazu.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.244 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich habe sie aktuell auf Ecomodus, sie sollte auch an wärmeren Wintertagen schon mal laufen, das ist für das System wichtig.



    Viele Grüße
    Ingo (TT)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 898 Danke
    Unter 4°C werden die Klimaanlagen in den Autos automatisch deaktiviert, bzw. in der Leistung reduziert, da ansonsten der Verdampfer vereisen kann und Schäden entstehen können.
    Ich hatte in meinen letzten beiden Autos eine Klimaautomatik verbaut, und bei allen war über die gesamte Zeit von 20 Jahren die Klimaautomatik vom ersten Tag an eingeschaltet. Probleme: null. Auch an kühleren Tagen im Herbst ist die KA nützlich, dann nicht wegen der Kühlung, sondern weil sie die Luft entfeuchtet.
    Da das Kältemittel einen Schmiereffekt hat, wird auch oft empfohlen, die KA generell eingeschaltet zu lassen. Heutige KA laufen auch immer nur mit der Leistung, die gerade benötigt wird (wg. Spitersparnis). Das erreicht man über die entsprechende Ansteuerung der Taumelscheibe im Kompressor. Früher liefen die KA immer volle Pulle, und die Anpassung erfolgte nur über die Beimischung von warmer Luft. Ich handhabe es auch beim CX-5 wie in den letzten 20 Jahren mit KA und lasse das Ding das ganze Jahr über auf Automatik laufen.

    LurchiBW

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LurchiBW die folgenden 7 User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.508 Danke
    Ich halte es genauso wie Lurchi, Klima immer an, feddisch

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 2 User:


  8. #5
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Moin Moin.

    Genau. ECO an und gut.

    Gruß
    Stefan

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör die folgenden 2 User:


  10. #6
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Nach dem Kauf hatte ich es erst wie bei meinen bisherigen Autos gehalten und die Klimaanlage im Winter nur an wärmeren Tagen gelegentlich für mindestens 10 Minuten laufen lassen. Das wird ja oft empfohlen. Inzwischen habe ich mich der Mehrheit hier angeschlossen und lasse sie auf ECO laufen. Den ganzen Winter komplett ausschalten sollte man sie auf keinen Fall.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower die folgenden 3 User:


  12. #7
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Rheinstetten
    Erhielt 227 Danke

    Spritmonitor.de
    Klima immer an, hauptsächlich ECO

    Gruß
    Hans

  13. #8
    Benutzer Avatar von EagleHunter
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    Waren (Müritz)
    Erhielt 1.915 Danke

    Spritmonitor.de
    Immer an auf ECO

  14. #9
    Benutzer Avatar von CX-1904
    Registriert seit
    11.11.2016
    Ort
    Ostwestfalen
    Erhielt 76 Danke
    Sommer wie Winter: immer an so wie bei meinen vorherigen Fahrzeugen.

    Probleme in der Vergangenheit: Null

  15. #10
    Balu646
    Gast

    Eco Fraktion


    An die Immer Eco Fraktion:
    Klimaanlagen arbeiten unter +2-4 Grad und bei Minusgraden nicht, das ist gut aber steht das Auto , erwärmt der Motor nach dem Abstellen den Außenluftsensor und danach zeigt er auch bei kalten AUßentemperaturen 10 Grad und die Klimanlage läuft nach der Weiterfahrt bis bieder die niedrige Temperatur erkannt wird, das erscheint alles nicht so schlimm, wenn das Auto abends nicht mit nassem Kondensator abgestellt werden würde! Diese Feuchtigkeit bleibt auch beim Parken je nach Witterung Tagelang im System, was mit Staub und Pilzen am Kondensator zum muffigen Klimaanlagengeruch und Schimmel im System führt. Das ist auch mit ein Grund im Sommer vor ankunft am Ziel die Klima abzuschalten und die Feuchtwarme Luft mit dem Ventilator auszublasen, die Restfeuchte verdunstet im Sommer recht schnell, im Winter aber leider nicht, deswegen mache ich Klima nur an wenn die Scheiben beschlagen und versuche die Anlage wieder trockenzubekommen. Ansonsten macht Klima im Winter keinen Sinn!

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Balu646 die folgenden 4 User:


Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leuchte der Dual-Funktion (Klimaanlage)
    Von Mortifyer im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 16:20
  2. Wie gut kühlt die Klimaanlage die Fondpassagiere?
    Von mazda-neuling im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 03:41
  3. Kondenswasser Klimaanlage
    Von Stan1982 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 12:54
  4. Schwache Klimaanlage?
    Von Badrick im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 12:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •