Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Bose AudioPilot und Centerpoint

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2017
    Erhielt 14 Danke

    Bose AudioPilot und Centerpoint


    Hallo,

    ich fahre einen CX-5 KF G-194 Bj. 2017 und habe am WE mich mal wieder mit den Einstellungen beschäftigt. dabei sind mir die folgenden Funktionen aufgefallen welche bei mir von Werk aus deaktiviert waren. Habe diese nun per Haken aktiviert. Komisch das dies nicht Standard ist. Ist das bei euch aus so???

    AudioPilot
    AudioPilot® (Bose® Sound System) ist eine Lärmkompensations-Technologie, die kontinuierlich die Audio-Einstellungen anpasst, um Hintergrundgeräusche und Fahrzeuggeschwindigkeit zu kompensieren. Der erweiterte DSP-Algorithmus ermöglicht eine schnellere, effektivere Kompensation für außergewöhnliche Situationen, wie zum Beispiel das Fahren auf sehr unebenen Straßen oder das Fahren bei hoher Geschwindigkeit.

    Centerpoint
    Genießen Sie das Bose® Surround Sound-Erlebnis. Speziell entwickelt, um den einzigartigen Anforderungen von Surround-Sound in einem Fahrzeug gerecht zu werden, schaltet Centerpoint® Stereo-Signale auf mehrere Kanäle. Dies ermöglicht eine größere Präzision bei der Wiedergabe. Centerpoint® verbesserter Algorithmus schafft zugleich ein breiteres und räumlicheres Klangfeld.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Buhli
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Zittau
    Erhielt 333 Danke
    War bei meinem im Auslieferungszustand auch deaktiviert. Ich habe den Haken nur bei Audio Pilot gesetzt, den Bass und die Höhen ins plus gestellt. Mit Centerpoint finde ich den Klang nicht so gut. Beim befahren von Kopfsteinpflasterstraßen ist die Erhöhung der Lautstärke zu merken.
    Gruß Matthias

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 229 Danke
    Bose klingt sowieso nicht besonders gut, aber Centerpoint macht den Klang kaputt.
    Kommt auch irgendwie alles aus der Mitte, wie der Name schon sagt.
    Keine Klarheit mehr, alles verwaschen.

    Audiopilot spiele ich lieber selber, dazu gibts die Regler am Lenkrad.
    Geändert von thomas0906 (26.03.2019 um 10:14 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 257 Danke
    ich stell das mal ein , dann wieder aus , der Klang richtet sich auch nach der Musik . Grundsätzlich bin ich sehr enttäuscht von der Bose - Anlage , da hätte ich mir mehr versprochen . Mein Becker Mexiko mit zusätzlichem Equalizer Anfang der 70 er Jahre hatte mehr auf der Naht ! Für mich als alten Knochen geht das Bose so grad noch , bevor ich es ganz ausmachen würde .Aber die hören sich heute alle nicht mehr so dolle an .Oder hab ich das etwa falsch eingestellt ??? glaub ich nicht !

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von thomas0906 Beitrag anzeigen
    Bose klingt sowieso nicht besonders gut, aber Centerpoint macht den Klang kaputt.
    Kommt auch irgendwie alles aus der Mitte, wie der Name schon sagt.
    Keine Klarheit mehr, alles verwaschen.

    Audiopilot spiele ich lieber selber, dazu gibts die Regler am Lenkrad.
    Um Bose mal ein wenig in Schutz zu nehmen: Gegenüber vielen "Premium" LS Herstellern hört sich das System im CX-5 sogar brauchbar an. Das Dynacord im VW vorher kam da nicht ran. Ich bin halt zu alt (und zu faul) wieder selbst Hand annzulegen. Das Centerpoint finde ich ebenfalls schrecklich und habe es deaktiviert....

  6. #6
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.139 Danke
    Für eine Beschallung im Auto ist es mehr wie ausreichend, ich wohne ja nicht im Auto.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 die folgenden 2 User:


  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2018
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Erhielt 8 Danke
    Ich hatte mal im Renault Scenic eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung - war sehr gut. Ist diese Bose AudioPilotfunktion so etwas ähnliches?

  9. #8
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.848 Danke

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  11. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    die fehlende Anpassung der Lautstärke nach unten beim Einparken finde ich viel schlimmer....

  12. #10
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.848 Danke

    Offtopic:

    @RedZed: Die Lautstärke des Piepsens beim Einparken kann man einstellen (geht beim KE & KF):

    Anleitungs-Thread

    Vielleicht hilft Dir das ja?

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bose Centerpoint gibt langsam den Geist auf :-(
    Von STiFU im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2018, 10:39
  2. Bose Soundanlage / Centerpoint Soundsystem
    Von Motobike im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 12.12.2017, 11:47
  3. Statement von Mazda Deutschland zum BOSE Centerpoint im CX5 II
    Von Kamikatze im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 17:42
  4. Bose Lautsprecher kratschen
    Von T100 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 06:22
  5. Wie kann ich bei meinem Radio Centerpoint einstellen?
    Von pustis im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 14:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •