Ab Frühjahr 2022 6 Jahre Garantie bei Mazda

Umsteiger6

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Ich vermute mal, dass es eigentlich um die dann noch fälligen Wartungen geht - bringt ja auch was für die Hädler.
 

Oldschool

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Moin,

das mit den 6 Jahren Garantie wäre klasse. Nachdem ja nun leider der CX-50 nicht nach Europa kommt - den finde ich rattenscharf, den hätte ich blind bestellt - wird es dann im April wohl wieder ein CX-5 werden. Dann wohl als Homura G194 in Zirkon Sand Metallic.
Off topic zum Thema Hybrid: Unser CX-3 wich im Juli auch einem Toyota, einem Yaris Hybrid, mit dem meine Frau sehr zufrieden ist und der tatsächlich in der Stadt gut unter 4l/100km liegt. Wir wussten zum Zeitpunkt des Kaufs auch, dass der als Badge Engineering in 2022 als neuer Mazda 2 Hybrid kommen wird, aber die Chefin wollte nicht länger warten, Mazda war da trotz aller Sympathie für die Marke eindeutig zu langsam…

Allen einen schönen 1. Advent hier….

Oldschool
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
6 Jahre Garantie heißt auch mindestens 6x dem fMH besuchen um die Garantie-Ansprüche zu wahren. Leute, die in einer Urwald-Werkstatt bloß das Öl wechseln, werden weniger Freude an dieser Garantie haben.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Bei Kauf eines CX 5 das Wartungspaket Mazda Care dazu nehmen.
1400€ für 5 Inspektionen - 280€ pro Inspektion durchschnittlich.
Die Inspektioneen werden nach den Wartungsvorschriften durchgeführt inclusive Bremsflüssigkeit.
Nicht mit drin sind Klimaanlagenwartung und Verschleißteile.

Gibt dann noch Care Plus - deutlich teurer und deckt alles ab (außer Bereifung).
Lohnt sich für mich nicht da ich zu wenig fahre in der Zeit.

Wenn man das mit dem Inspektionspaket nimmt und die Neuwagengarantie - 6 Jahre alles abgedeckt.
Tolle Sache ....
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
6 Jahre Garantie heißt auch mindestens 6x dem fMH besuchen um die Garantie-Ansprüche zu wahren. Leute, die in einer Urwald-Werkstatt bloß das Öl wechseln, werden weniger Freude an dieser Garantie haben.
Das setzt das natürlich voraus.
Aber lieber 6 Jahre Mazda Garantie als wie jetzt zuvor 3 Jahre Mazda Garantie + 2 Jahre Garantieverlängerung (mit schlechteren Bedingungen)
 

dab_ch

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
6 Jahre Garantie heißt auch mindestens 6x dem fMH besuchen um die Garantie-Ansprüche zu wahren. Leute, die in einer Urwald-Werkstatt bloß das Öl wechseln, werden weniger Freude an dieser Garantie haben.
Nicht zwingend, Garantie hast du auch vollumfänglich bei der Inspektion nach Herstellervorgaben hin einer freien Werkstatt. Einzig mit dem Punkt Kulanz wird es schwierig. Das sollte aber automatisch weniger ein Bedürfnis sein mit den 6 Jahren Werksgarantie.
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
> Punkt Kulanz
Da ist der wunde Punkt wenn wirklich was kaputt ist. Beim Diesel wäre das interessanter.
 

H2O

Mitglied
In Österreich wurde die neue 6-jährige Garantie ab Januar 2022 nun offiziell verkündet. Ersichtlich u.a auf der Homepage von Mazda Österreich.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD

So steht es da in Österreich direkt auf dr ersten Seite:​

6 JAHRE MAZDA GARANTIE​

Mazda spricht nicht nur über Qualität, sondern lebt sie. Darum erweitern wir unsere Werksgarantie auf 6 Jahre.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Noch ein bisschen mehr Info:

Die Mazda Neuwagen-Garantie gilt 6 Jahre bzw. 150.000 Kilometer. Je nachdem, was zuerst eintritt. In diesem Garantiezeitraum haben Sie Anspruch auf die Beseitigung von Herstellungs- und Materialfehlern.
 

Azares

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
heute nach der Mazda Care erkundigt, der Händler riet mir davon ab, da sie teurer sei als die Inspektionen. Und zwar:

Von einer Mazda Care würde ich in diesem Fall abraten, da die Kosten die Vereinbarung höher sind als die normalen Mazda Wartungskosten
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Schwachsinn ...zahle knapp 1300€ (bekomme etwas Nachlass)- macht 260€ pro Inspektion und 2 x Bremsflüssigkeit wechseln ist auch drin...
Brauche kein Öl mitbringen und wer weiß wohin in 5 Jahren die Preise hingehen....
Bin von 3x 250 und 2x 400€ ausgegangen...zusammen schonmal 1550 ohne Inflationsausgleich...
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Ja das stimmt.
Ein Forenmitglied hatte ja hier irgendwo geschrieben ab April mit einer Kulanzzeit für vorher gelieferte Fahrzeuge - Erstzulassung ab 01.03.2022.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Naja, ob es nur an der Garantie liegt? Das wage ich zu bezweifeln.
Sind ja schon einige mehr von Mazda weg.... inkl. mir 🙈
Für mich war es schon entscheidend - Praktisch das i-Tüpfelchen um den neuen CX 5 zu bestellen.
Ausstattungsbereinigt zahle ich ca 4500€ zu...bin aber auch ein Jahr ohne Probleme und inspektionskosten mit dem 2021er durch die Gegend gejöckelt...
Bei meinem jetzigen wäre dann in 2 Jahren mit Vollgarantie Schluß.
Das große Wartungspaket und die 6 Jahre Garantie sichern mich dann für diesen Zeitraum beim 2022er komplett ab.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Noch eine kleine Randbemerkung zur 6 Jahresgarantie.
Mazda scheint ja von seinen Fahrzeugen bezüglich Zuverläsigkeit/Qualität sehr überzeugt zu sein - sonst würden sie es ja nicht machen.
Ach ja und das Ganze ohne große Einschränkungen. (y)
Nix da mit nur 3 Jahren für gewisse Teile /Baugruppen.
Guter Preis und maximale Absicherung - was will ich als Kunde mehr ?
Und die Konkurenz ?
Die Deutsche?
2-3 Jahre Garantie oder sogar GEWÄHRLEISTUNG...in der heutigen Zeit?(n)

Auto fängt mit A für AHH an und hört mit O für OHH auf und dazwischen ist ein T für tanken.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hier noch eine Veröffentlichung aus dem Web bezüglich der 6- Jahres Garantie :

 

Schelli

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Gilt das dann auch wenn ich ihn Vorher Bestellt habe ? Also ich habe im Januar einen Homura bestellt da wusste man das mit den 6 Jahren noch nicht . Der freundliche Verkäufer meinte das da was kommen könnte aber noch nicht offiziell bestätigt worden ist .
Meiner sollte jetzt Ende diesen Monats beim Händler ankommen . Also bekomme ich auch diese 6 Jahre oder ?



Jeder der meint die Automarke zu wechseln, meint woanders das Paradies zu finden.
Bis der nächste Zwischenfall kommt ... und dann das gleiche Schauspiel von vorne, was zuerst toll war muss dann wieder bei jeder Gelegenheit schlecht geredet werden. 🥴
Dazu noch was :)
Ich wechsle auch von einer anderen Automarke , und ich erhoffe mir nicht den segen oder das Paradies bei Mazda zu finden .
Ich fahre momentan noch einen BMW 330i Cabrio und bin auch da sehr zufrieden , aber vergleichbar (egal ob BMW.Audi oder Mercedes) "sagen wir mal die Premium Hersteller" verlangen für vergleichbares locker ab 60K aufwärts
Und deshalb denke ich das die Preis Leistung einfach SEHR gut ist bei Mazda .

Klar können wir hier jetzt auch wieder anfangen , ja wer voher 60K bezahlt für den sind 30-40K nicht viel . Aber wo fangen wir dann an und wo hören wir auf zu Diskutieren ? 😄
 
Oben