Anleitung: Ausstiegsbeleuchtung

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Hallo,

habe am WE wieder Zeit gehabt um was neues im CX5 einzubauen. Die Ausstiegsbeleuchtung ist mit Abstand die Modifikation wo das Einbauzeit-/Nutzenverhältnis gegen 0 tendiert :p Da ich für die Beleuchtung einzelne LEDs genommen habe (zum Glück mit eingebaute Widerstände) und sie nach dem Einbau noch bearbeitet habe (Öffnungswinkel erhöhen), hat die Aktion etwa 10 Stunden gedauert. Nur der Standheizungeinbau hat mir mehr Zeit in Anspruch genommen. Jedoch gings mir, wie fast immer, nicht um Nutzen sondern um die Machbarkeit:cool:


Am Samstag gegen 2 Uhr nachts sah mein Kofferraum so aus:



Damit ich am Sonntag Abend das Bild machen könnte:)



Und so sieht es aus wenn man als Fahrer aussteigt:





Die Step-by-Step Anleitung (wie immer mit Bezugsquellen) und viele Bilder ist hier:
Anhang anzeigen MAZDA CX-5 - Ausstiegsbeleuchtung.pdf


Was wird gebraucht?

LEDs:
2x SMD LED Streifen Xenon weiss Fußraumbeleuchtung Innenraumbeleuchtung Strip
http://www.ebay.de/itm/180936805149?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Stecker:
JST BEC Stecker / Buchse mit Silikonkabel 10cm lang / 5 Paar / 2Pin JST BEC
http://www.ebay.de/itm/160926068545?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Sicherung (500mA reicht):
10x Feinsicherungen Glassicherungen Feinsicherung Glassicherung Sicherung
http://www.ebay.de/itm/10x-Feinsich...teile&var=&hash=item2c62b0e392#ht_1261wt_1397

Sicherungshalter:
http://www.ebay.de/itm/171003980554?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649#ht_727wt_906

Schalter (optional):
http://www.ebay.de/itm/MINI-Kippsch...0?pt=Dimmer&hash=item56534066c8#ht_500wt_1180


Der Einbau kann die Mazda Neuwagen Garantie beeinflussen!


Grüße,
BIGI
 

Anhänge

  • MAZDA CX-5 - Ausstiegsbeleuchtung.pdf
    1,5 MB · Aufrufe: 1.170
Zuletzt bearbeitet:

juanaaw

Mitglied
Hi bigi1983
Du machst Sachen mit deinem!! RESPEKT!!!! Ich bin immer wieder überrascht was Dir für Sachen einfallen!!!! Hut ab!!!
 

Ralf_N

Mitglied
Nur so ein Gedanke

Wäre es nicht einfacher gewesen einen LED-Strip zu nehmen als die vielen einzelnen LEDs ?


*Nur so ein Gedanke*
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Mit LED-Streifen wäre es bestimmt einfacher gewesen. Allerdings, die Kleben nicht so gut und mann muss mit TESA nachbessern.

Mein Gedanke war, dass die LED Streifen + TESA einfach zu dick werden und nicht mehr zwischen Tür und Einstieg passen würden. Die einzeln LEDs stecken knapp über 1mm raus und TESA+LED Streife sind es etwa 5mm.

Grüße,
BIGI
 
Zuletzt bearbeitet:

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Der LED-Link in der Anleitung führt zu diesen SMD-LED-Streifen

Wäre wegen der Einzel-LEDs dies nicht besser? => 10x LED 5mm weiss
Die Vorwiderstände könnte man ggf. selbst auslegen (3-4 LED in Reihe).
Die passenden Einbaufassungen sind dann diese: Montageringe für 5mm LED

Ich könnte mir außerdem vorstellen, an den äußeren Türkanten zusätzlich rote LEDs einzusetzen, quasi als Rückstrahler und Begrenzungslicht bei geöffneten Türen. War bei meinen Ami-Fahrzeugen auch schon ab Werk dran.

Ansonsten wieder mal eine prima Anleitung.
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
@AmiVanFan - Danke für die Anmerkung mit dem Link. Wahrscheinlich muss ich dir alle meine Anleitungen erstmal zum Review schicken bevor ich sie hier poste. Bis jetzt hast du fast immer was gefunden was nicht stimmte:rolleyes:

Habe die Anleitung entsprechend Updated und im Post #1 neu verlinkt. Die >>LEDs<< habe ich genommen.

Habe es mir auch überlegt rote LEDs seitlich anzusetzen (habe ich im FIAT ab Werk drin) aber die sind doch zu hell. Es ist besser wenn man an der Stelle eine normale Glühlampe einbaut.

FIAT Stilo Türverkleidung:



Grüße,
BIGI

P.S - die Einbauanleitung ist für Leute wie AmiVanFan bestimmt zu detailliert aber ich habe sie extra so gemacht damit auch Leute mit weniger Erfahrung sich trauen die Beleuchtung nachzubauen.
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
bigi, kannst Du sagen, wieviel Ohm die Vorwiderstände haben ? 470 Ohm ?

Ich bin nur stutzig geworden, weil im ebay-Angebot etwas von 12V steht.
Es gibt andere Angebote, die auch Widerstände bei 14V haben (z.B. bei laufendem Motor, R=560 Ohm).

Der Strom würde bei 470 Ohm und einer maximalen Spannungsdifferenz (worst case = 14,4V - 2,8V) mit 24,7mA aber noch unter dem angegebenen Max-Wert von 30mA liegen; für die kurze Benutzungszeit in der Praxis sicherlich ok.
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Die Widerstände waren schon mit Schrumpfschlauch isoliert und man könnte nicht sehen was für Wert sie haben. Ich habe die gleiche Überlegung wie du gehabt aber der Strom liegt sogar bei 14,4V immer noch unter 30mA und die Beleuchtung wird an sein fast ausschließlich wenn das Auto aus ist und eine Spannung um die 12V herrscht. Ich steige ja ein, mache die Tür zu und starte das Auto erst danach :eek:

Gruß,
BIGI
 
Für die Optionen

Da du die Optionen von selbst angesprochen hast möchte ich einfach nur die benötigten Teile posten:

Lichtsensor:eBay #1

Vorteile: Baugröße, Regelbar, flexibler Fotowiderstand der sich wie die LEDs einbauen ließe
Nachteil: 3-5V Betriebsspannung also nur mit Vorwiderstand zu betreiben, offene Platine die eingehaust werden sollte


Zeitrelais:eBay #2

Vorteile: Baugröße, Schaltleistung, 12V Eingangsspannung, verständliche Anleitung
Nachteil: offene Platine
 
Alternative LEDs

Eine Alternative könnten folgende LEDs sein:

eBay 70° Abstrahlwinkel

Größtes Problem: Es ist keine Maßangabe vorhanden wie weit der Kopf hinausschaut.
Vorteil: 70° Abstrahlwinkel bei 35cm Bodenfreiheit sollte ein Kegel von ca. 50cm ergeben.
Nachteil: haben nur 1/3 der Leuchtkraft
 

Antihero

Mitglied
Nette Ideen habt Ihr mal wieder. :D

Was haltet Ihr davon die LED/Beleuchtung von unten in die Spiegel einzubauen.
Hat z.B. ein Ford Kuga drin und es wird schön die Fläche vor der Türe beleuchtet.
Was sehr nützlich bei Pfützen im dunkeln ist.
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Eine Ausstiegsbeleuchtung an der Unterseite des Spiegels ist machbar, wenn auch nicht ganz trivial. Es müssen 2 Leitungen zusätzlich durch den Spiegelfuß geführt werden, wozu der Spiegel samt Fuß komplett zu demontieren ist.

Die Frage wäre, welche LED praktischerweise passen könnte. Schließlich müsste es sich um High-Power-LED o.ä. handeln; zumindest ist eine wesentliche höhere Leuchtkraft notwendig, da die Beleuchtungsstärke auf dem Boden mit dem Quadrat der Entfernung abnimmt. Und das Entfernungs-Verhältnis ist bei 0,30m (Unterkante Tür) zu 1,10m (UK Spiegel).

Die Lichtstärke einer weißen LEDs aus bigi´s Anleitung ist mit 14000mcd = 14cd (candela) angegeben. Bei einem Ausstrahlungswinkel von 25° macht das bei 0,30m Entfernung ca. 157lx (lux), also ganz ordentlich. Die gleiche LED bringt bei einer Entfernung von 1,10m ca. 12lx auf dem Boden, d.h. nur ca. 7,6%. Bei stockdunkler Nacht ist das gerade noch ausreichend, aber schon bei Straßenlaternen geht das unter. Mehr LEDs erhöhen natürlich die Werte.

Ach so, hier kann man das mal selber nachrechnen: Umrechner Lumen-Lux-Candela-Abstrahlwinkel-Entfernung
 
Zuletzt bearbeitet:

bigi1983

Moderator
Teammitglied
@Antihero - in der Anleitung habe ich zwar geschrieben, dass ich mich für die Position unter der Tür statt am Spiegel entschieden habe, aber vergessen die Begründung dazu zu schreiben. Das was AmiVanFan geschrieben hat ist richtig. Ich hätte aber kein Problem gehabt die Spiegel zu demontieren um Kabel durchzuführen und die LEDs dort einzubauen. Die passende LEDs hätte ich auch irgendwie gefunden. (z.B >hier<)


Für mich waren zwei andere Probleme maßgebend für meine Entscheidung:

1. Das neue Spiegelgehäuse hat unten keine flache Fläche mehr wo man LEDs einbauen kann damit sie senkrecht strahlen.



2. Die Lichtsteuerung - so wie die LEDs jetzt angeschloßen sind, gehen sie an nur wenn die Tür auf ist. Deswegen heißt es auch Aussteigsbeleuchtung und nicht Umfeldbeleuchtung wie du sie im Kuga (und ich im Stilo:)) hast. Die Umfeldbeleuchtung wird aktiviert sobald die ZV AUF oder ZU macht. Also so eine Beleuchtung sollte man mit dem Coming Home Module verbinden und das bedeutet ein Kabel vom Innenraum in die Tür ziehen. Alternativ kann man eine Steuerung bauen die den Blinker und die Zündung auswertet und ide LEDs an macht wenn der Blinker blinkt und die Zündung ist AUS. Die Steuerung kommt dann direkt hinter der Verkleidung und man braucht kein extra Kabel ziehen. Dabei gibt es widerum das Problem, dass an der Beifahrertür die Zündung AN schwer auszuwerten ist. Es gibt nur ein Kabel der +12V nur bei Zündung AN hat - die Stromversorgung für die Hall Effect Sensoren. Er kommt direkt aus dem Power Window Control Modul und deswegen ist es nicht bekannt wie belastbar er ist.



Trotzdem, ich werde mich freuen wenn jemand es macht und die Anleitung hier postet:)


Grüße,
BIGI
 
Zuletzt bearbeitet:

weseler

Mitglied
Hallo,
ich möchte für die Beleuchtung LED`s mit einem Gesamtstrom von ca. 350mA/Tür anschließen.
Weiß jemand wie groß die max.Strombelastbarkeit der Türschalter (Näherungssensoren) ist.
Gruß, Weseler
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Die Türschalter sind eigentlich "normale" Kontaktschalter, die gegen Masse schalten. 350mA sollten da kein Problem sein.
 

weseler

Mitglied
AmiVanFan,
was meinst Du mit "normalen Kontaktschalter"?. In einer Tür sind zwei Näherungssensoren verbaut. Da können Ströme über 100 mA schon grenzwertig sein.
 
Oben