CX-5 und Konkurrenten

Pere

Mitglied
Hallo,
zur Zeit interessiere ich mich für den CX-5, ohne ihn bislang zu besitzen.
Seit mehreren Monate beobachte ich hier in Rheinland, dass wesentlich mehr Fahrzeuge der Typen Hyundai i35, Nissan Qashqai sowie KIA Sportage auf den Straßen zu sehen sind als CX-5. Was mag der Grund sein? Der Preis? Der Umstand, dass der Hyundai und der Nissan schon länger gebaut werden als der CX-5? Was sonst?
Vielen Dank für Hinweise,
Pere
 

kanzler50

Mitglied
@ hannibal, billiger, was ein unschönes Wort :rolleyes:
Preiswerter klingt doch wesentlich besser :eek:
Stimmt aber auch nicht unbedingt :confused:
 

MilkMan

Mitglied
Für meine Entscheidung kann ich ganz klar sagen:
IX35 = Innenraum zuviel Hartplastik
Qashqai = zuviel Kinderkrankheiten
Kia Sportage = zu kleiner Kofferraum und mehr Spritverbrauch

....deswegen CX-5 !!

Grüße
M
 

hannibal

Mitglied
Moin moin,


Für meine Entscheidung kann ich ganz klar sagen:
IX35 = Innenraum zuviel Hartplastik
Qashqai = zuviel Kinderkrankheiten
Kia Sportage = zu kleiner Kofferraum und mehr Spritverbrauch

Grüße
M

eben deshalb: "billiger"

Die Solidität (Geräusch beim Türenschließen, Haptik überall; Spaltmaße, (Motor)Sound im innenraum) kann man mit der Premiumklasse nicht so richtig vergleichen- aber "wertiger" ist der CX schon ....
 

Pere

Mitglied
Für meine Entscheidung kann ich ganz klar sagen:
IX35 = Innenraum zuviel Hartplastik
Qashqai = zuviel Kinderkrankheiten
Kia Sportage = zu kleiner Kofferraum und mehr Spritverbrauch

....deswegen CX-5 !!

Grüße
M

Das deckt sich mit meinen eigenen Eindrücken in den Autohäusern. Zudem: Speziell auf der Rückbank hat der CX-5 - jedenfalls gefühlt - deutlich mehr Platz zum Vordersitz hin als die Konkurrenten.

Viele Grüße, Pere
 
Der Qashqai hat sich bei mir aufgrund seines Motorenangebotes ziemlich schnell ins Abseits gedribbelt. Von seinem Platzamgebot ganz abgesehen (war noch das alte Modell).
Der Hyundai hat uns optisch nicht gefallen.
Der KIA kam noch in die engere Wahl, aber nach den Probefahrten hatte sich das auch erledigt.
 

Duedo

Mitglied
Nissan = kein gescheiter Motor und kein Schiebedach

Der CX5 hat einen spritzigen Motor und gefällt Innen wie Außen und hat ein vernünftiges Automatikgetriebe [emoji1]
 

MilkMan

Mitglied
@Kauft_2013_einen_CX5
Welche Motorisierung bist du den KIA probegefahren? Ich denke der 135kw Diesel sollte schon guten Vorschub haben, was allerdings ja nicht alles ist.
Ich habe speziell in den schnellen Kurvenfahrten festgestellt daß der CX-5 sich gar nicht so wie ein SUV fährt. Man hat eigentlich immer "gute Rückmeldung" von der Strasse.

Grüße
M
 

Sunny

Mitglied
Hi Pere,

aus deinem Post werde ich irgendwie nicht schlau ...

Was willst du wirklich ? ... wissen ?
Was ist für dich ein Kaufkriterium ?
Interessiert dich nur ein Wagen den du an jeder Ecke siehst ? ... dann kauf dir ein Golf :)
Wenn du erwartest hier zu lesen das der CX5 im Vergleich zu den anderen Marken "scheiße" ist ... denke ich bist du an der falschen Adresse ... !

Wäre vielleicht mal hilfreich sich im dafür vorgesehenen Thread vor zu stellen, damit man einige Details erfährt um dann genauer einschätzen zu können was du genau willst ... ich weis es nicht !
Ich möchte auch nicht das Missverständnisse auftreten ... darum bitte nicht falsch verstehen :)

gruß Sunny
 

Pere

Mitglied
Vielen Dank für die bisherigen Meinungen. Aber: Müssten die von euch aufgezeigten Vorzüge des CX-5 vor seinen Konkurrenten nicht eher dazu führen, dass der CX-5 wesentlich stärker die Straßen bevölkert als die anderen? Es scheint indes geradezu umgekehrt zu sein...
Viele Grüße, Pere
 

hannibal

Mitglied
Moin moin,
Pere ein verkappter Marktforscher ???

Sind dir die Begründungen noch nicht genug ?
Vielleicht macht Mazda nicht genug Werbung....

Vielleicht solltest Du auch besser die anderen Fragen warum sie keinen Mazda gekauft haben ???
 

Pere

Mitglied
Hi Pere,

aus deinem Post werde ich irgendwie nicht schlau ...

Was willst du wirklich ? ... wissen ?
Was ist für dich ein Kaufkriterium ?
Interessiert dich nur ein Wagen den du an jeder Ecke siehst ? ... dann kauf dir ein Golf :)
Wenn du erwartest hier zu lesen das der CX5 im Vergleich zu den anderen Marken "scheiße" ist ... denke ich bist du an der falschen Adresse ... !

Wäre vielleicht mal hilfreich sich im dafür vorgesehenen Thread vor zu stellen, damit man einige Details erfährt um dann genauer einschätzen zu können was du genau willst ... ich weis es nicht !
Ich möchte auch nicht das Missverständnisse auftreten ... darum bitte nicht falsch verstehen :)

gruß Sunny

Hallo Sunny,
nein, herunterputzen will ich den CX-5 in keiner Weise! Ich habe nur etwas beobachtet - die unterschiedliche Anzahl der konkurrierenden Faharzeuge auf den Straßen - und frage nach mutmaßlichen Ursachen.
Treiben wir es mal auf die Spitze und nehmen wir mal an, auf den Straßen wimmelte es nur so von den Konkurrenten und ich sähe nur einmal pro Woche einen CX-5 - da liegt doch die Frage nach dem Grunde einer derartigen Verteilung auf der Hand. So krass ist die Wirklichkeit natürlich nicht, aber nach meinen Wahrnehmungen lässt es sich kaum leugnen, dass deutlich weniger CX-5 als die anderen zu sehen sind. Warum? Vielleicht gibt es auch gar keinen plausiblen Grund.
Viele Grüße, Pere
 

hannibal

Mitglied
Moin moin,

@Pere: vielleicht kommt es auch auf das Händlernetz an??

Ich sehe hier jeden Tag ungefähr 10 CX5 auf dem Weg zur Arbeit (28km)- auf dem Weg in den Nachbarkreis (60 km) nur 3-5. Deine Aussage gibt über gar nichts weiter Auskunft....
 
A

anonymous302

Guest
Ist relativ einfach zu erklären. Den Hyundai iX35 gibt es seit 2009 und den Qashqai seit 2006. Dieser war der meistverkaufte Import SUV in Deutschland. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn von diesen Autos mehr auf den Straßen unterwegs sind.

Wenn ich ganz ehrlich bin ist es mir wurscht, wenn andere sich für diese Autos entscheiden. Ich mache meine Kaufentscheidungen von anderen Faktoren abhängig, unter anderem vom Bauchgefühl. Und der Bauch war beim CX5 mit entscheidend und die letzten 2 Jahre haben mir recht gegeben.

Wenn du dein Auto lieber häufiger auf den Straßen sehen möchtest, empfehle ich den Tiguan :)
 

Steini85

Mitglied
Zumal es Quashqai und ix35 schon länger auf dem Markt gibt.
Vergleiche ich die Anzahl CX-5 mit neuem qq bei mir in der Gegend gewinnt der Mazda Haushoch.

Insgesamt sieht man den CX-5 viel häufiger als vor einem Jahr, aber wie soll er sich mit allen Quashqai die seit 2006! Verkauft wurden messen?

Der Sinn erschließt sich mir nicht...



Edit: Mecki war schneller, aber erst eben gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

koidragon

Mitglied
Wie schon gesagt, nicht sehr aufdringlich die Werbung für den "dicken". Da machen andere Hersteller im Gegensatz sehr aggressiv Werbung. Aber ich finde das ok. Wer weiß, was für Qualität Mazda vorzuweisen hat, wird sich schließlich auch einen zulegen.

Und zudem sind die anderen Hersteller schon Jahre aufm Markt, während es für Mazda in der Klasse Neuland war. Aber spätestens nächstes Jahr, wenn der cx3 den Markt erobert, können sich mokka, qashqai und co warm anziehen..

Wie heißt es so schön, das Beste kommt immer zum Schluss :)
 

Zero65

Mitglied
Also hier in Wien sieht man schon immer wieder einige cx-5... aber ja, ix35, qashqai und sportage sieht man häufiger. ebenso kuga und natürlich tiguan.
Aber wie schon erwähnt, gibt es die alle schon länger. Das ist meines Erachtens auch der Hauptgrund. Denn ansonsten sieht man hier schon sehr viele Mazda.

Da ich unerwartet und relativ dringend ein neues Auto gebraucht habe und es ein SUV sein sollte, hab ich mir all jene auch angesehen.

VW ist einfach nicht meines und die anderen hatten alle einen extremst kleinen Kofferraum. Da wäre es mit Hund und Gepäck schon eng geworden. Und auch sonst gab es bei den Anderen überall Dinge, die mich nicht überzeugt haben.
Das Bauchgefühl hat einfach nicht gepasst und obwohl ich mir immer ein Auto borgen musste, bin ich froh, dass ich letzendlich gewartet habe, bis ich (m)einen cx-5 zu einem wirklich guten Preis gefunden habe.
 
Oben