** Der "kurze Frage, schnelle Antwort" Thread **

Drachenreiter

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D
Welches System? Nutze auf Android den
DuckDuck-Browser und da kann man die Lesezeichen zum Startbildschirm hinzufügen, das sollte mit jedem anderen auch gehen
 

Spriggan

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G AWD
Danke. Ich dachte dass man da etwas einstellen kann. Ich habe Normal Google. Werde Mal mit Firefox versuchen und andere Browsern.
 

Frank66

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Gibt es außer "wir kaufen dein Auto" noch andere Portale, wo man sein Auto bewerten lassen kann. Werde meinen Diesel gegen einen Benziner tauschen wollen, da ich zu wenig fahre, aber auf einen CX5 nicht verzichten möchte
 

Ivocel

Mitglied
Alternativ den Händler, wo du den neuen kaufen möchtest, den mal bewerten lassen, am besten, während du den Benziner mal fährst ;)
Dann weißt du auch, ob noch was dran ist oder nicht :D
 

unwetter

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hallo,
Ich hab am Wochenende meine Bremsen hinten gemacht.
Soweit alles gut, nur diese Bleche zwischen Zylinder und Belag werfen mir Fragen auf (Suchfunktion findet einen Thread, aber der hilft nicht wirklich)

1709553625083.png

Bei den neuen Belägen (ATE) war da keiner dabei, also hab ich die alten genommen, die aber schon ziemlich kaputt sind.
Ersatzteil sollte KAY02649Z sein, aber das scheint manchmal nur die Clips und die Gummis von den Führungsbolzen zu beinhalten und nicht diese Bleche.

Im anderen Thread hat wer andere Beläge gekauft wo die dabei waren, aber brauch ich die vielleicht gar nicht mehr?
Danke und lg!
 

Ivocel

Mitglied
Ansonsten sind die schon sinnvoll, weil das "Anti Quietsch" Bleche sind.... wenn die nicht verbaut sind, dann ist die Bremse ziemlich laut :D
 

newbi

Mitglied
Ich habe mal eine Frage zur Anzeige im HUD. Habe ein Modelljahr 22 und es wird kein vorausfahrendes Fahrzeug im HUD angezeigt, nur im Kombiinstrument. Laut Handbuch sollte es auch im HUD angezeigt werden. Ist das bei euch auch so?
 
G

Gelöschtes Mitglied 26469

Guest
Kann man einstellen im Mazda Connect, was genau im HUD angezeigt und was ausgeblendet werden soll
 

NoR

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Bei mir (Homura, BJ 2023) wird es im HUD angezeigt - ich habe an den Default-Werkseinstellungen diesbezüglich. nichts geändert.
 

newbi

Mitglied
Als ob ich alles auswendig wüsste. Ich muss genauso schauen und habs gefunden
Den Menüpunkt habe ich auch gefunden. Der Haken ist gesetzt. Dort steht auch das es im Instrument und HUD angezeigt wird. Aber es kommt nicht im HUD. Da ist nur die Straße abgebildet aber ohne Auto drin. Deswegen meine Frage.
Hast du auch Bj. 22 und wäre es möglich ein Bild vom HUD zu machen?
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
in heute Morgen ein kurzes Stück BAB mit Tempomat gefahren und die Anzeige mit Kfz-Symbol im HUD war vorhanden. Aber bei 120km/h mach ich kein Foto. 😉
 

newbi

Mitglied
in heute Morgen ein kurzes Stück BAB mit Tempomat gefahren und die Anzeige mit Kfz-Symbol im HUD war vorhanden. Aber bei 120km/h mach ich kein Foto. 😉
Sollst du auch nicht. Bei Tempomat ist es es auch bei mir vorhanden.
Was ich meine ist die Warnung vor zu dichtem Auffahren. Da wird doch im Tacho Display dein Auto und das vorrausfahrende Auto angezeigt und wenn du zu dicht dran bist, dann wird eine orange Fläche zwischen den beiden eingeblendet. Und diese Warnung meine ich. Ich hatte mal ein älteres Baujahr als Probefahrt und da wurde das im HUD eingeblendet. Allerdings hatte der auch nicht das große Display im Tacho.
Wahrscheinlich wurde es durch das große Display beim HUD wieder raus genommen. Allerdings in den Einstellungen steht, daß es auf zwei Anzeigen zu sehen ist. Den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht. Deshalb wollte ich ich in der Gruppe fragen. Ich fand die Anzeige im HUD besser als im Tacho.
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Der Haken ist bei mir gesetzt (siehe Anhang). Es werden aber keine Symbole im HUD/ Kombiinstrument angezeigt. Wenn der Tempomat zugeschaltet wird sind sie in beiden Anzeigen aktiv.
Im Kap. 4-174, S. 357ff ist auch nur die Rede vom Kombi-
instrument.
IMG_4012.jpeg
 

newbi

Mitglied
Der Haken ist bei mir gesetzt (siehe Anhang). Es werden aber keine Symbole im HUD/ Kombiinstrument angezeigt. Wenn der Tempomat zugeschaltet wird sind sie in beiden Anzeigen aktiv.
Im Kap. 4-174, S. 357ff ist auch nur die Rede vom Kombi-
instrument.
Anhang anzeigen 103754
So habe ich es im Handbuch auch gelesen. Aber MZD steht ja unter dem Bild rechts Instrumentenbereich und Active Driving Display, daher habe ich gehofft das man es doch im HUD eingeblendet bekommt.
Vielen Dank für deine Bemühungen.

PS: Im Kombiinstrument siehst du es, wenn du die Anzeige mit dem Auto und den zwei Fahrbahnmarkierungen aktiviert hast.
 

NoR

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Sollst du auch nicht. Bei Tempomat ist es es auch bei mir vorhanden.
Was ich meine ist die Warnung vor zu dichtem Auffahren. Da wird doch im Tacho Display dein Auto und das vorrausfahrende Auto angezeigt und wenn du zu dicht dran bist, dann wird eine orange Fläche zwischen den beiden eingeblendet. Und diese Warnung meine ich. Ich hatte mal ein älteres Baujahr als Probefahrt und da wurde das im HUD eingeblendet. Allerdings hatte der auch nicht das große Display im Tacho.
Wahrscheinlich wurde es durch das große Display beim HUD wieder raus genommen. Allerdings in den Einstellungen steht, daß es auf zwei Anzeigen zu sehen ist. Den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht. Deshalb wollte ich ich in der Gruppe fragen. Ich fand die Anzeige im HUD besser als im Tacho.
Oh, diese Warnung habe ich auch nicht im HUD - ist auch offensichtlich gar nicht vorgesehen.
Aber: Mit Tempomat wird das vorausfahrende Auto doch erkannt und der Abstand automatisch hergestellt. So what?
 
Oben