Felgen- und Reifengalerie

neo_1976

Mitglied
Meine Winterfelgen
Hersteller: GMP
Modellbezeichnung: Fasten
Größe: 8.5x20 ET40 glaube ich
Eintragung: problemlos mit Gutachten

Optional
Tieferlegung: ja (35/45 mm) Koni Dämpfer inkl. H&R Federn
Winter Bereifung: 245/45/20

P1060106.JPG
 

TheFritz81

Plus Mitglied
Hallo!

vor dem Wechsel auf Sommerreifen, habe ich heute noch schnell meine Winterbereifung abgelichtet:

Tomason TN23 9,0J x 21 ET40 mit 245/40/R21 Conti WinterContact TS860S
 

Anhänge

  • 18B3F20C-9A52-45DA-9E9C-DDF077454387.jpeg
    18B3F20C-9A52-45DA-9E9C-DDF077454387.jpeg
    604,5 KB · Aufrufe: 122
  • 7D909F80-6535-4EBE-AEA8-0E92FE870AE4.jpeg
    7D909F80-6535-4EBE-AEA8-0E92FE870AE4.jpeg
    579,6 KB · Aufrufe: 119
  • A4999B75-002F-43F1-A82F-7B70EA0B84D0.jpeg
    A4999B75-002F-43F1-A82F-7B70EA0B84D0.jpeg
    635,4 KB · Aufrufe: 117
  • 9490458C-5CC6-46E3-8BFE-8030F69BBF1B.jpeg
    9490458C-5CC6-46E3-8BFE-8030F69BBF1B.jpeg
    556,2 KB · Aufrufe: 75
  • B8B0884F-CFB0-4C3A-8984-446D7B394188.jpeg
    B8B0884F-CFB0-4C3A-8984-446D7B394188.jpeg
    559,3 KB · Aufrufe: 81

neo_1976

Mitglied
Dachte ich bin mit 20" als Winterfelge scho gut bestückt aber 21" ist schon heftig, obwohl war zwischenzeitlich auch am überlegen genau diese Felge zu nehmen aber habe mich dann doch anders entschieden 😉
 

TheFritz81

Plus Mitglied
zur Vervollständigung, heute am Nachmittag dann noch schnell auf Sommerräder umgerüstet:

AUTEC Astana 9,0J x 21 ET45 mit Conti SportContact 255/40 R21
 

Anhänge

  • 794CD540-153E-49A5-8B81-D56CC5FC1FA4.jpeg
    794CD540-153E-49A5-8B81-D56CC5FC1FA4.jpeg
    709,6 KB · Aufrufe: 84
  • 85DF034C-57A0-48B0-98FE-E0819F15028D.jpeg
    85DF034C-57A0-48B0-98FE-E0819F15028D.jpeg
    477,1 KB · Aufrufe: 86
  • 139398E1-0C01-4AEC-A946-E3EEF94E2438.jpeg
    139398E1-0C01-4AEC-A946-E3EEF94E2438.jpeg
    576,2 KB · Aufrufe: 87
  • 2D3DC94B-1198-449E-96A3-E76FAA6ECB43.jpeg
    2D3DC94B-1198-449E-96A3-E76FAA6ECB43.jpeg
    580,4 KB · Aufrufe: 97

Kohli

Mitglied
Sehen stark aus, Kohli! Hatte die Felgen auch auf dem Zettel... 😉 Kannste noch was zur Felgengröße und Reifendimension sagen? Die Räder wirken auf jeden Fall schööön groß.
Wenn du mal 2 Seiten vorher schaust da hatte ich schonmal Bilder mit Daten gepostet wo ich probe gesteckt hab 😀

Autec Delano 8,5jx20 ET42 mit 245 45 r20

Heute sind noch 25er von Eibach dazu gekommen.

Fritz und Neo sehen scharf aus eure Karren 😍
 

Anhänge

  • 20210409_192637.jpg
    20210409_192637.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 118
  • 20210409_184952.jpg
    20210409_184952.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 114
  • 20210409_192650.jpg
    20210409_192650.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 118
  • 20210409_192707.jpg
    20210409_192707.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 117

CX5Dave79

Mitglied
Wenn du mal 2 Seiten vorher schaust da hatte ich schonmal Bilder mit Daten gepostet wo ich probe gesteckt hab 😀

Autec Delano 8,5jx20 ET42 mit 245 45 r20

Heute sind noch 25er von Eibach dazu gekommen.

Fritz und Neo sehen scharf aus eure Karren 😍
Oh sorry, hatte es damals gelesen, aber nicht mehr auf dem Schirm... 😂
Kommt sehr gut mit den Eibach. 👍🏻 Hast du die tatsächlich selbst eingebaut? 😱 Respekt, da habe ich mich bisher nie drangetraut...
 

Kohli

Mitglied
Och naja das ist eigentlich kein großes Hexenwerk 😀 Federspanner und Schlagschrauber sind der beste Freund. Da gibts ganz andere sachen wo ich mich noch nicht rantraue. Zum beispiel Turbowechsel oder diese Diesel Verkokungssache 🤯
 

BlackBeast

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hallo zusammen,
nach langem überlegen werde ich auch das Fahrwerk ersetzen...müssen. aktuell hab ich ein Gewindefahrwerk drin das leider an den hinteren Dämpfern ölt. Ärgerlich aber ehrlichgesagt ist mir das eh zu hart 😁😃....der Rücken und so...🤣. Wie ich hier lese habt hier Koni FSD mit den 25er Federn drin. Könnt ihr das empfehlen? Oder lieber ganz auf Originalhöhe lassen? Hab auch 20er Felgen mit 245 ZR40 Reifen.

Vielen Dank schonmal an alle
 

Kohli

Mitglied
Hallo zusammen,
nach langem überlegen werde ich auch das Fahrwerk ersetzen...müssen. aktuell hab ich ein Gewindefahrwerk drin das leider an den hinteren Dämpfern ölt. Ärgerlich aber ehrlichgesagt ist mir das eh zu hart 😁😃....der Rücken und so...🤣. Wie ich hier lese habt hier Koni FSD mit den 25er Federn drin. Könnt ihr das empfehlen? Oder lieber ganz auf Originalhöhe lassen? Hab auch 20er Felgen mit 245 ZR40 Reifen.

Vielen Dank schonmal an alle
Hab schon deinen Beitrag in dem anderen Thread verfolgt. Dein Wagen auf dem Profilbild sieht schon geil aus. Meine Meinung dazu ist. Scheis auf hart weil original is der cx5 ja auch nicht gerade weich. Da du ja sogar blos einen 40er Reifen Querschitt hast würde ich das Gewindefahrwerk lassen und blos ersatzdämpfer kaufen. Koni hab ich keine Erfahrung aber wird ja sicher auch hart sein. Und bei einem 40er reifen ergibt keine normale Tieferlegungsfeder ein Bild. Er wird aussehen wie ein Storch auf Stelzen und du wirst weinen 😄
 

BlackBeast

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hm, ok. Da wirst Du schon recht haben 😆. Mich verunsichert halt auch die schlechte Meinung im Netz von dem D2 Fahrwerk 🙄.
 

Kohli

Mitglied
Mal in eine andere Richtung gefragt. Wie sehen denn deine Staubschutzmanschetten aus? Wenn die defekt oder nicht vorhanden sind kann die kolbenstange vom Stoßdämpfer winzige riefen durch rost und dreck bekommen. Beim einfedern zerstört dies dann über kurz oder lang den Dichtgummie und der Stoßdämpfer ölt.

Ansonsten musst du dich dann halt entscheiden. Alle 3 jahre Stossdämpfer tauschen oder Optik einbüßen.

Lass dir doch mal die höhe geben von radhauskante bis boden im Originalzustand oder mit Federn. Dann stellst du 2 Wagenheber drunter und bringst ihn auf die höhe und schaust ob du optisch damit leben kannst.

Auch eine Möglichkeit du machst dir die H&R Federn rein und wechselst auf 245 45 R20 da hast fu einen höhenkompromiss. Beim Tüv eintragen musst du ja sowieso wenn du wieder andere Federn einbaust.
 

Schmitti

Mitglied
Ich hatte diese Sommerräder an meinem CX5
Zwar ganz schön teuer sahen aber geil aus, finde ich.

2.jpg1.jpg

Da ich jetzt eine CX-30 fahre habe ich sie bei der Rückgabe an den Händler zurückbehalten
und würde ich die gerne einem von euch anbieten.

4 x Komplettrad
Die Reifen sind 4 Jahre alt

BROCK B32, - 8520 W4 Himalya Grey Voll-Poliert [HGVP],
20 Zoll, ET 40, Lochkreis: 5x114.3
mit
Hankook Ventus S1evo2 SUV
245 / 45 ZR 20 103W
Profiltiefe: 2 x ca. 5mm / 2 x ca. 4mm Profiltiefe

Meine Preisvorstellung
999.-€

Habe sie auch in der Verkaufsecke gepostet.

Bei Fragen gerne eine PN an mich.
Kein Versand

Passend für:
Mazda
Hyundai
Kia
Mitsubishi
 

Integrate99

Mitglied
So, habe am WE die Sommerschühchen aufziehen lassen. Das sind 20“ Felgen von TEC mit den Nexen NFera SU1 in 245/45 R20.

Bin von der Optik her soweit zufrieden, evtl. würde etwas tiefer mit H&R Federn nochmal besser aussehen. Wegen der Anhängerkupplung und fehlender Eintragungsmöglichkeit entfällt das bei mir allerdings.

Mit meiner Entscheidung für die Nexen bin ich auch zufrieden: Super Preis-/Leistung, die hatte ich schon auf meinem A6 und sind vor allem schön leise vom Abrollgeräusch…

Nochmal Danke ans Forum für die gute & nette Beratung zu dem Thema Reifengröße & Felgen.


IMG_20210425_111345.jpgIMG_20210425_111205.jpgIMG_20210425_111154_1.jpgIMG_20210425_111315.jpgIMG_20210425_111228.jpg
 

Det17

Mitglied
Moin, ich habe meinen CX-5 mit Eibach Federn tiefergelegt. In dem Gutachten steht nichts, das Anhängerbetrieb nicht zulässig ist. Somit hat es den Prüfer auch nicht interessiert das eine Anhängerkupplung verbaut ist.
Vielleicht hilft das weiter.
VG
 

Integrate99

Mitglied
Moin, ich habe meinen CX-5 mit Eibach Federn tiefergelegt. In dem Gutachten steht nichts, das Anhängerbetrieb nicht zulässig ist. Somit hat es den Prüfer auch nicht interessiert das eine Anhängerkupplung verbaut ist.

Ok, danke für den Hinweis. Dann werde ich mich da nochmal informieren. Evtl. geht das ja doch ;)
 
Hallo,

Ich habe euch letzten Herbst ja gefragt was ihr von den MSW 50 in gunmetal als 21 Zoll für den Sommer haltet:

Folgende Rad / Reifenkombination fahren wir jetzt:

MSW 50 8,5x21 5x114,3 ET 45
Continental SportContact 6 XL 255/35 R21 98Y

Danach noch eine „einfache Änderungsabnahme gemäß § 19(3) StVZO“ gemacht.

Die alten serienmäßigen 19 Zoll Felgen und Toyo Proxes stelle ich heute noch hier im Verkaufsforum ein.

Hier das vorher/nachher Foto:
 

Anhänge

  • 71CC8600-00E4-4BE0-9C9F-788F14CD8BC1.jpeg
    71CC8600-00E4-4BE0-9C9F-788F14CD8BC1.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 103
Oben