Kaputten Außenspiegel ersetzen? Wie in dem Wirr Warr einen finden?

TTU

Mitglied
Hallo,
jetzt ist mein linker Aussenspiegel auch defekt (Motor). Ich wollte einen Neuen ordern bei Mazda, die wollen fürs Gehäuse ohne Spiegelkappe und Glas 360 Euro haben. Jetzt wollte ich über den Zubehörhandel den Aussenspiegel Ridex, https://www.autoteiledirekt.de/ridex-15781921.html mir besorgen. Jetzt frage ich mich ob ich meine alte Spiegelkappe (Weiss) weiter verwenden kann oder ob ich die Kappe noch lackieren muss? Passen sollte er ja für meinen. Weiss da evtl. jemand Bescheid. Oder gibts andere passende Spiegel wo die original Kappe passt. Gruß ttu
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Ich Denke deine Spiegelkappe wird passen, wenn wieder erwarten nicht gibt es ja zwei Möglichkeiten, zurückschicken oder selber lackieren, bzw. lackieren lassen.
 
  • Like
Reaktionen: TTU

Zebolon cx 5

Mitglied
@TTU,
Nachtrag, wenn du lakieren solltest es gibt hier bei Link:
nach Eingabe deiner Lack_Kennung (bei mir 38P) unter suchen, gute Spraydosen mit dem Orinallack, habe ihn auch schon verwendet beim tiefersetzen meiner PDC, beim Projekt Kühlergrillumbau.
 
Zuletzt bearbeitet:

TTU

Mitglied
Dank dir, habe sogar noch 3 Spraydosen für meinen Weissen da. Die Kappen sollten ja grundiert sein. Da reicht ja der Basislack + Metallic + Klarlack. Hab noch den Händler angemailt wegen der Kappen mal sehen was die sagen.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Bei Ali gibt es auch Spiegelgläser und Spiegelkappen lackiert und unlackiert für alle Generationen.
In wie weit die Farben der Originalfarbe entspricht, weiß ich allerdings nicht.






 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G

CX5-Maddin

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo in die Runde,

jetzt ist es mir auch passiert: Ein unfreundlicher Zeitgenosse hat meinen linken Aussenspiegel abgefahren. Einen Namen hat er nicht da gelassen :-( Den Wgen habe ich gerade mal 4 Wochen!

Ich weiß nicht, ob so ein Schaden durch die Teilkasko abgedeckt ist. So oder so hätte ich eine Selbstbeteiligung von 300,-€.
Daher überlege ich, den Schaden selbst zu reparieren. Der größte Teil der Lackschäden ist sicherlich auspolierbar, aber ein dünner weißer Streifen geht bis auf die Grundierung runter (Lackstift?).

Einen Ersatzspiegel mit Totwinkel Warnung hab ich hier gefunden:

Hat jemand diesen Spiegel schon mal eingebaut? Wie sind eure Erfahrungen? Passt das rot zum Mazda Metallic-Rot?
 

Anhänge

  • Spiegel abgefahren.jpg
    Spiegel abgefahren.jpg
    254,2 KB · Aufrufe: 28

Edvonschleck

Mitglied
Die Spiegel werden keine Originalteile sein.
Gerade bei einem neuen Auto, würde ich persönlich, das ganze "gescheit" Instand setzen.
Mit deiner VIN kannst du die Teilenummer des Spiegels rausfinden und nach gebrauchten Ausschau halten:

Die Versicherung würde ich definitiv mal kontaktieren. Alleine um zu wissen, ob es möglich ist, den Schaden zu regulieren und wenn ja, zu welchen Konditionen.
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Die Spiegel werden keine Originalteile sein.
Gerade bei einem neuen Auto, würde ich persönlich, das ganze "gescheit" Instand setzen.
Mit deiner VIN kannst du die Teilenummer des Spiegels rausfinden und nach gebrauchten Ausschau halten:

Die Versicherung würde ich definitiv mal kontaktieren. Alleine um zu wissen, ob es möglich ist, den Schaden zu regulieren und wenn ja, zu welchen Konditionen.
Das Thema ist erfolgreich erledigt, siehe Link unter #16
Link: https://www.cx5-forum.de/threads/aussenspiegel-abgefahren.12168/
LG
Roland
 

TTU

Mitglied
Hallo, habe jetzt den neuen Spiegel vom Zubehörmarkt (https://www.autoteiledirekt.de/stark-15781920.html) eingebaut. Äusserlich identisch, aber innen komplett anderes System. Ich musste Zwei bestellen, weil mir beim ersten das Spiegelglas zerbrochen ist. Das Glas bekommt man fast gar nicht runter, braucht man allerdings auch nicht. Die Kappe ist extra verpackt geliefert. Diese ist fast identisch mit der originalen Kappe, bis auf zwei, drei Unterschiede, passt also definitiv nicht. Ich habe dann die mitgelieferte mit meinen Spraydosen lackiert (paar Nasen inclusive ;)).

Der Einbau funktioniert eigentlich wie beim Originalen. Was noch zu beachten wäre bei der Auswahl des richtigen Spiegels ist die Polzahl. Bei meinem CX-5 habe ich ja den Spurwechselassi, da sind als Anschlüsse zwei Stecker (ein Stecker mit 8 Pole und einer mit 2 Pole = 10 Pole) vorgesehen. Dies sollte man beachten.
Der Spiegel funktioniert eigentlich wie der Originale, allerdings ist das Spiegelzittern mehr, weil dieser meiner Meinung nach etwas instabiler gebaut ist. Des Weiteren fährt der Originale das Spiegelglas höher als bei Diesen. Er ist also in der Einstellung etwas begrenzter als der Originale. Dies stört mich allerdings nicht, ich kann diesen noch gut auf meine Größe einstellen.
Nicht destotrotz habe ich eine einigermaßen kostengünstige Alternative zum Originalen gefunden. Für diesen hätte ich fast das doppelte bis dreifache (Aussenspiegel Gehäuse, 380 Euro plus Glas, 200 Euro = 580 Euro) bezahlt.
Hier ein paar Fotos vom Spiegel und dem Einbau.
 

Anhänge

  • Mazda Spiegel-1.jpg
    Mazda Spiegel-1.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 13
  • Mazda Spiegel-2.jpg
    Mazda Spiegel-2.jpg
    3 MB · Aufrufe: 13
  • Mazda Spiegel-4.jpg
    Mazda Spiegel-4.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 12
  • Mazda Spiegel-10.jpg
    Mazda Spiegel-10.jpg
    2 MB · Aufrufe: 11
  • Mazda Spiegel-3.jpg
    Mazda Spiegel-3.jpg
    993,3 KB · Aufrufe: 11
  • Mazda Spiegel-5.jpg
    Mazda Spiegel-5.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 10
  • Mazda Spiegel-6.jpg
    Mazda Spiegel-6.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 12
  • Mazda Spiegel-7.jpg
    Mazda Spiegel-7.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 11
  • Mazda Spiegel-8.jpg
    Mazda Spiegel-8.jpg
    961,1 KB · Aufrufe: 11
  • Mazda Spiegel-11.jpg
    Mazda Spiegel-11.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 13

CX5-Maddin

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo, ja, Spiegel zittern ist bei meinem Spiegel auch etwas mehr als beim Original. Das mit den Polzahlen finde ich auch sehr verwirrend. Meiner hatte 9pole, also habe ich mir den 10 poligen gekauft und die Kabel aus dem grauen Stecker auf den weißen gesetzt... Der Schaltplan war da sehr hilfreich.
 
  • Like
Reaktionen: TTU

TTU

Mitglied
Mein Spiegel hat ja Anklappfunktion, Heizung, Blinker und Spurwechselassistent, da hat man laut meines Wissens 10 Pole. Ohne Spurwechselassistent hast du 8 Pole und nur den einen weissen Stecker.
 

CX5-Maddin

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Mein Spiegel hat keinen Spurwechselassistenten aber eine LED für den Totwinkelwarner. Vlt. meinen wir ja das gleiche. Die pins im grauen Stecker sind direkt an diese LED angeschlossen.
 
Oben