2. Generation seit 2017 Kennzeichenleuchte?

Zebolon cx 5

Mitglied
Eine Frage zum Einbau, musste die Verkleidung der Heckklappe demontiert werden?
so wie die auf den Bildern aussehen, wirst du die von hinten / innen entriegeln müssen, oder so wie ich es gemacht habe nur das Leuchtmittel wechseln.
Zudem hast du eine PN. ;)
LG
Roland
 

Anhänge

  • 20220211_104524.png
    20220211_104524.png
    971,9 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Eine Frage zum Einbau, musste die Verkleidung der Heckklappe demontiert werden?
Ja, die inneren Verkleidungen müssen entfernt werden, damit man die Leuchten austauschen kann.
Ist aber kein Hexenwerk, einige Schrauben und ansonsten geklipst, lässt sich problemlos entfernen.
 

Finski

Plus Mitglied
Wenn du die für deinen KE suchst, bekommst du in ebay haufenweise Angebote z.B.

Habe die bestellt die Du in Post#16 verlinkt hast, sollten morgen eintreffen.
Im März habe ich TÜV und Inspektion, bin mir nocht nicht schlüssig ob ich die Leuchten zum TÜV-Termin schon einbauen soll oder erst danach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Der Link aus Post #16 bezieht sich auf die Anfrage von @Regloh und der fährt einen KF von 12/2017.
Du hast einen KE FL, daher befürchte ich , dass deine Bestellung nicht passen wird. Glaube, Steckeranschluss und Bauform haben sich verändert.
Der Beispiellink aus post #23 wäre der richtige für dich.
 

Finski

Plus Mitglied
Der Link aus Post #16 bezieht sich auf die Anfrage von @Regloh und der fährt einen KF von 12/2017.
Du hast einen KE FL, daher befürchte ich , dass deine Bestellung nicht passen wird. Glaube, Steckeranschluss und Bauform haben sich verändert.
Der Beispiellink aus post #23 wäre der richtige für dich.
Dann werde ich die Teile postwendend zurück schicken, A-Prime sei Dank kostenlos.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Auf deine Frage zum TüV ...
Diese kompletten Leuchteinheiten haben eine E-Prüfnummer und somit für den CX-5 im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen im Gegensatz zum Austausch nur des Leuchtmittels (Birnchen) gegen LEDs.
Daher brauchst du vom TüV oder noch wichtiger bei einem Unfall keine Bedenken haben.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Wenn die Leuchten kommen einfach zur Sicherheit vorher nochmal abgleichen.
Hier meine ausgebauten Originale vom KE vFL. Deine vom KE FL sind identisch.

Screenshot_20220212-101002_Photos~2.jpg

Screenshot_20220212-100943_Photos~2.jpg
 

Finski

Plus Mitglied
Hier der letzte Stand:
Zuerst habe ich ja bekanntlich die falschen Leuchten bestellt und postwendend wieder zurück geschickt, Erstattung bereits ein Tag später erhalten.
Dann habe ich diese Leuchten (LED Kennzeichenbeleuchtung von Recambo passend für Mazda 6 GG GY | CX5 KE | CX7 ER ASIN: 98PDDGXD) am 12.02. über A....n bestellt und was wurde mir am 15.02.geliefert - Leuchten für den MX-5 Miata.
Nur dieses Mal war die Rücksendung nicht kostenlos weshalb ich über A....n den Händler kontaktiert und ihn auf sein Mißgeschick aufmerksam gemacht habe.
Ich habe vomVerkäufer sofort die Antwort bekommen die Leuchten als Warensendung zurück zu schicken, die Portokosten würden natürlich ersetzt und eine Ersatzlieferung an mich gesendet.
Ich habe dann dem Verkäufer mitgeteilt dass die Ware auf dem Postweg zu ihm ist, ich aber auf eine Ersatzlieferung verzichte.
Darauf direkt zur Poststelle gegangen, das Päckchen als Warensendung aufgegeben und 1,95Euro bezahlt.
Gestern war die Erstattung auf dem K-Konto, aber es wurde anstelle 1,95Euro plus dem Preis der Leuchten ein Porto von 4,0Euro plus Leuchtenpreis erstattet. Da ich aber nicht an dem Geschäft vedienen wollte sondern nur meine tatsächlich entstandenen Kostenb zurück haben wollte, habe ich wieder über A....n Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen mit folgendem Text:
"Vielen Dank für die schnelle Abwicklung der Retoure, jedoch haben Sie mir 2,05Euro zuviel erstattet. Bitte nennen Sie mir eine Bankdaten - Verbindung damit ich Ihnen den zuviel bezahlten Betrag zurück überweisen kann.
Mit freundlichen Grüßen"
Das war darauf die Antwort des Verkäufers:
"behalten sie das Geld einfach :)"
Das Projekt "LED-Kennzeichenleuchte" habe ich vorerst auf Eis gelegt, eventuell gehe ich das Ganze nochmals zu einen späteren Zeitpunkt an.
Jetzt müssen zuerst der CX5 und der Wohnwagen fit gemacht werden für die bevorstehende Reise durch "Finnisch Lappland mit Abstecher zum Nordkap".
 
Oben