Reifendrucksensor spinnt

christarus

Mitglied
Ich habe ein Problem mit dem Reifendrucksensor. Es wird ein Problem angezeigt, aber alle Reifen haben genau 2,5 bar. Zu viel?

Jetzt habe ich die Kontrolle ausgeschaltet, aber auf Dauer ist das natürlich keine Lösung. Ein Fall für die Werkstatt?
 
Versuch mal das System neu zu initialisieren.

Fahrzeug Abstellen, Motor laufen lassen, und den Taster zur Initialisierung des Reifendruckkontrollsystems ein paar Sekunden drücken.

Im Bordcomputer kommt eine Meldung dass das System neu Initialisiert wurde.

Der Taster befindet sich links unterhalb dem Lenkrad - bei den anderen Tastern.

Das Symbol ist ein Querschnitt von nem Reifen mit einem ! drin. Drunter steht SET.
(Obere Reihe Mitte - beim Center-Line)

Das sollte man bei jedem Tankstop, bei dem der Reifendruck geprüft wird, machen.

Dann sollten keine Probleme auftreten.

Was Du auch wissen solltest...
Es gibt kein Sensor der im Reifenventil verbaut ist.
Es wird über den ABS Sensor die Reifenumdrehung gemessen.
Ein Reifen der Luft verliert verändert seine Abrollgeschwindigkeit.
Stellt der ABS Sensor eine Abweichung zu den anderen Reifen fest, gibt er Alarm.
 

CX-5

Mitglied
Schau mal im BC nach...da gibts den Menüpunkt Reifendruck oder so....
Da war bei mir eingestellt, 1Tag, das heißt, das mir mein Auto jeden Tag gesagt hat, dass ich den Reifendruck überprüfen soll. Hat ne Woche gedauert bis ich das raus hatte.
Bei mir ist nun Ruhe....kannst frei einstellen wie oft dich dein Auto daran erinnern soll den Reifendruck zu überprüfen, unabhängig von der automatischen Reifendruckkontrolle.
 

Mike_z

Mitglied
Oder schau Dir mal die Reifen an ob da nicht ein grossers Steinchen im Profil klebt. Das wars bei mir. Rausgepult, Knopf gedrückt und weg wars. Wann wird es endlich wieder Sommer?
 

Dagama

Mitglied
Habe Probleme mit meinem Reifendruckkontrollsystem. Trotz Initialisierung kommt alle 25 km eine Problemmeldung. War schon in der Werstatt, welche auch erstmal ratlos ist.
Hat einer eine Idee? Danke für eure Hilfe.:confused:
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Bei mir hat sich die RDKS-Leuchte erst 2 Mal gemeldet und konnte resettet werden: 1x bei ca. 600 km nach Fahrzeugübernahme und 1x beim Wechsel Sommer/Winterreifen.

Wenn selbst die Werkstatt ratlos ist, deutet das auf einen Mangel hin. Nicht abspeisen lassen.
 

rheingeist

Mitglied
Mein Sensor spinnt mittlerweile auch . Ist hier bezüglich schon eine Ursache gefunden worden. Alle paar km meldet sich das scheiß Teil. Luftdruck ist aber okay und kein Nagel drin.

Hat jemand ein Ahnung wo dran es liegen könnte.
 

waschi

Mitglied
Initialisierung Reifendrucksensor beim KF 194G

Hallo Leute
Kann mir jemand sagen, ob man beim Radwechsel von Original Winterreifen auf Original Sommerreifen den Reifendrucksensor initialisieren muss und wenn ja, wie macht man das?
 
A

anonymous14005

Guest
Hallo Leute
Kann mir jemand sagen, ob man beim Radwechsel von Original Winterreifen auf Original Sommerreifen den Reifendrucksensor initialisieren muss und wenn ja, wie macht man das?

Ich musste bisher nie was machen, hat alles von alleine funktioniert.
 

Zastrow

Mitglied
Reifendrucksensor leuchtet nach Wechsel auf Winterreifen

Letzten Herbst, nach wechseln auf Winterreifen (Original Mazda), leuchtete das Symbol dauerhaft. Mehrmalige Reifendrucküberprüfung ohne Erfolg.
Fahrt zum Mazdapartner, Rechner angesteckt usw., dann o.k.
Letzte Woche wieder Winterreifen, nach ca. 5km leuchtete wieder die Kontrolleuchte.
Überprüfung beim Mazdapartner, Tausch der Sensoren bei allen 4 Winterreifen auf Garantie.
i.O. ;)
 

Lennor

Mitglied
Denkt auch daran das die Batterien in den Sensoren auch nicht ewig halten, die können nach so ca. 5 Jahren auch futsch sein.
Dann helfen nur noch neue Sensoren.
Ist echt "nachhaltig", da die Batterien in den Sensoren fest verbaut sind...:cool:
 

larsausbernau

Mitglied
Blödsinnige Vorgabe aus Brüssel...

Da fand ich die Vorgängerversion über die ABS Sensoren schon genialer, wurden aber von der EU untersagt.

Dieses System hatte ich bei meiner C-Klasse auch, einfach und unproblematisch!!
Das war sicher auch der Grund, warum die Auto- Reifenindustrielobby seinen Einfluss in Brüssel geltend gemacht hat und nun alle mit Reifendrucksensoren rumfahren müssen :mad:.
Bei mir hat sich gestern beim Losfahren eine Kontrolleuchte mit Warnton bemerkbar gemacht. Musste ich erstmal im Handbuch nachlesen, für welche Funktion diese zuständig ist ;), da keine weitere Meldung im Display o.ä. angezeigt wird ?! Ein wenig mehr Information hätte ich schon erwartet.
 
Oben