1. Generation Facelift Verbrauchsanzeige zeigt nichts an

Tratschcafe

Mitglied
Moin

seit meinem neuen Update wird in der Verbrauchsanzeige 2-6 nicht mehr angezeigt.
Nur unter 1 steht der aktuelle Verbrauch.

Ich hatte meine Mazdawerkstatt (ich schreibe lieber nicht fMh) darauf angesprochen.
Heute nun kam die Antwort :
Zum Kraftstoffverbrauch in der durchschnittlichen Verbrauchsanzeige wird laut Mazda Immer nur der aktuelle Wert angezeigt. Von 2 bis 6 steht nie ein Wert. Das kann ich bestätigen. Ich habe das bei einem Mazda 6 überprüft. Auch hier wird nur ein Wert angezeigt.

Wir können in diesem Fall leider nichts für Sie tun.

Kann das jemand bestätigen ??

Danke
 

AuD

Mitglied
Hi,
ich kann Dir zwar nichts bestätigen, las aber in einem anderen Forum Ähnliches. Kann es sein, dass durch den Update lediglich die History verloren ging und die anderen Felder mit jedem Reset nach dem Tanken wieder zugweise gefüllt werden?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

AuD

Mitglied
Wenn's bisher funktionierte und nach Update nicht mehr, hat der Update vmtl. die gewohnt neuen Fehler mitgebracht. Es macht ja keinen Sinn, dass da etwas gewollt deaktiviert wurde, was vorher funktionierte. Ich gehe davon aus, dass die bisherige Aufzeichnung KEINE sicherheitsrelevante Funktion war. Eine Nachfrage / ein Hinweis bei Mazda D macht da vlt. Sinn.
Ist doch Käse, so ein Mist....:mad: bzw. "neuer Fehler".
 

Ingo

Mitglied


Wert oder Balken?
 

Holger53474

Mitglied
Wann drückst Du denn Reset?
Wenn ich an die Tanke fahre, Reset drücke und dann den Motor abstelle wird alles gelöscht. Wenn ich Reset erst nach dem Tanken und erneuten Motorstart drücke und dann losfahre, werden die Daten gespeichert.

Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Tratschcafe

Mitglied
Wann drückst Du denn Reset?
Wenn ich an die Danke fahre, Reset drücke und dann den Motor abstelle wird alles gelöscht. Wenn ich Reset erst nach dem Tanken und erneuten Motorstart drücke und dann losfahre, werden die Daten gespeichert.

Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

Ich hatte beides probiert, aber in der Regel drücke ich Reset nach dem tanken wenn der Motor dann läuft.
 

Ingo

Mitglied
Ich nutze Reset auf Zähler (A), nach dem Tanken meist bei laufendem Motor drücke ich (A) und (B) auf Null.
Ich schaue mal wie es bei mir so ausschaut, nutze die Balkenanzeige nicht....Verbrauch sehe ich ja auch Spritmonitor.de
 

Tobi-HN

Mitglied
Habe bei mir gerade experimentiert.
Funktioniert alles normal. Der Reset über den Kilometerzähler bei aktivierter "Sync"-Funktion in den Einstellungen ebenso wie der Reset innerhalb der Verbrauchsanzeige des MZD.
Allerdings muß dazu die Zündung an sein oder der Motor laufen.
Wenn nur mit einmaligem drücken des Startknopfes das MZD aktiviert wird, ist die Verbrauchsanzeige nicht aktiv. Was dann bei einem evtl. ausgelösten Reset passieren würde (der dann eigentlich gar nicht möglich ist) kann ich nicht sagen.
Firmware ist bei mir aber schon etwas älter (56.00.511A) - die werde ich aber auch nicht ändern...
 

Maverick_CX3

Mitglied
Das Problem beim MZD ist, das es recht träge hochfährt. wenn man in dieser Zeit nach dem Starten resetet kann es passieren das er das im Balkendiagramm nicht mitbekommt.
Ich resete immer an der Tanke bevor ich den Motor ausmache (auch mit Sych-einstellung für Tkm-Zähler A) und das funktioniert bei mir tadellos.
Probiere es doch mal so. ;)
 

AuD

Mitglied
@Tratschcafe

Bist Du weitergekommen, hat sich etwas geändert, was sagt die Werkstatt?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Tratschcafe

Mitglied
Moin,

weitergekommen bin ich nicht.
Was die Werkstatt sagt hatte ich ja im ersten Posting schon geschrieben ...

traurig traurig ...

schöne Feiertage allen..
 

AuD

Mitglied
@tratschcafe

Ich durfte ja nun erstmalig nachtanken (hab ja erst knapp 600 km auf der Uhr) und musste dann blöde suchen, wie ich den Trip A zurückstelle (auch wenn ich es wohl mal gelesen hatte, wusste ich es nicht mehr).
Wie dem auch sei, beim KF (vlt. auch bei Dir) lässt sich der Trip A nicht mehr mit der der Durchschnittsverbrauchsanzeige synchronisieren (http://www.cx5-forum.de/f11/verbrauchseinstellungen-synchronisieren-mit-tkm-zaehler-setzen-8479.html). Also musste ich erstmal in den Tiefen des Menüs kramen und kam dann wieder an dem auch von Dir geposteten Eintrag (http://www.cx5-forum.de/f2/verbrauchsanzeige-zeigt-nichts-8424-2.html#post189177) aus.
Dort musste ich unten das Menü ausklappen und den markierten Reset durchführen.
20171231_164905.jpg
Dadurch wurde der letzte Wert in der History gespeichert und der Trip A resetet. Vielleicht klappt das so auch bei Dir?!?!?

Gruß und "guten Rutsch".

PS: ja ja, ich weiß, der aktuelle Durchschnittsverbrauch ist jenseits von Gut und Böse; ich war grad von der Tanke losgefahren.
 

Tratschcafe

Mitglied
Moin
so wie du das gemacht hast mache ich das auch.
Nur wird bei mir eben NICHTS in der Historie gespeichert.

Bei meinem ist rechts über dem Tacho (2 Uhr) )ein kleiner Pinotek mit dem man TripA und TripB anwählen kann.
Wenn man auf TripA ist und für einige Sekunden den Pinotek gedrückt hält wird der Eintrag resetet ... genau so funktioniert es bei TripB.
 

AuD

Mitglied
Na dann sprich nochmals mit dem fMh oder rufe doch mal in Leverkusen bei Mazda an. Vielleicht wissen die etwas oder nehmen das in die "Mängelliste nach Update" auf.
Gruß

PS: das Knöpflein gibt's leider im KF nicht mehr. Der Reset funktioniert da nur noch über das Lenkrad (wenn ich das beim Tanken denn noch gewusst hätte).:rolleyes:
 
Oben