Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Lackprobleme / Lack platzt ab

  1. #1
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.859 Danke

    Lackprobleme / Lack platzt ab


    Habe bei mir an Kanten der Motorhaube und der Fahrertür Lackplatzer gefunden.
    habe zuerst gedacht, dass die vom Eis oder sonst wie dahin gekommen sind, bin aber nun unsicher, da die stellen unüblich sind.

    Muss noch genauer beobachten ob da noch was kommt... und untersuchen lassen ob es wirklich Selbstverschulden war, was ich eigentlich nicht so glaube, da ich auf den wagen schon höllisch aufpasse und überall wo der Wagen mit anderen Gegenständen in Kontakt kommen kann immer meine Hände zwischen halte

    Hat sonst noch jemand sowas beobachtet?

  2. #2
    inaktiv
    Registriert seit
    25.01.2013
    Erhielt 267 Danke
    Bei mir ist am Außenspiegel auf der Fahrerseite ein kleiner "Lackabplatzer"

    Kann aber auch ein Steinschlag sein - was ich eher vermute.

    Ansonsten ist mir noch nix aufgefallen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke
    @andreas9996
    Haste mal Bilder?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    Genau, Bilder wären interessant!

    Mhh dann muss ich beim nächsten mal Autowaschen mal drauf achten, bisher ist mir noch nichts aufgefallen (bin aber auch frei nach dem motto "er is ja neu, kann ja nichts sein" ans abledern gegangen)

  5. #5
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.859 Danke
    Bilder kommen, sobald ich trockenes Wetter habe. Morgen?

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    okay ich warte

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Krefeld
    Erhielt 59 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei mir sind die Parksensoren leicht weiß an der Umrandung...

    Hat das jemand von euch schon festegestellt? Bei einem schwarzen Auto fällt das auf

  8. #8
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de
    ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, aber ich schau nachher mal genauer hin und berichte Dir.
    Gut dass die bei unseren schwarzen Autos nicht gelb sind. Das wäre ein Umtauschgrund. (hahaha - ein insider)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte folgende User:


  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Krefeld
    Erhielt 59 Danke

    Spritmonitor.de
    Dann hätte ich das Auto wieder abgegeben

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke

    Zitat Zitat von ElGrecco Beitrag anzeigen
    Bei mir sind die Parksensoren leicht weiß an der Umrandung...

    Hat das jemand von euch schon festegestellt? Bei einem schwarzen Auto fällt das auf
    Ja, aber konkreter:
    1) am Übergang Parksensor-Stoßstange klebt an wenigen Stellen weiße Pampe.
    Das dürfte wohl ein zur Aufbereitung vor der Auslieferung aufgebrachtes
    Pflegemittel sein, das nicht vollständig entfernt wurde.
    2) In der Fläche des eigentlichen Parksensors gibt es einen nicht lackierten
    Ring in Plastikfarbe (weiß/grau) in einer Breite von ca. 1 Millimeter. Vermutlich
    gehen da die Ultraschallstrahlen besser durch, als wenn Metallpartikel
    der Lackierung das Aussenden bzw. den Empfang behindern.

    An den Felgen meines CX-5 konnte ich übrigens am Übergang Felge-Reifen
    noch einige Plastikfolienreste entdecken (und nur mühsam entfernen),
    die wohl in ursprünglicher Form für den Schutz der Felgen gedacht waren.

    @andreas9996: Was ist denn nun mit den Kratzern/Abplatzungen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •