Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: Lackschaden oder Steinschlag Farbe Rot ?

  1. #1
    Benutzer Avatar von dudutennis
    Registriert seit
    27.07.2013
    Ort
    lätti Schweiz
    Erhielt 101 Danke

    Lackschaden oder Steinschlag Farbe Rot ?


    Hallo Zäme

    Mein CX5 hat mehrere Kratzspuren. Vorne an der Seite und auf der Haube kann es Steinschläge sein... Ok .
    Aber auf beide Seite hinten und an komische Orte mit Kanten.
    Ich Frage mich ob da nicht ein Mängel vorhanden ist ???

    Aber an soo viele Stellen so Lack ab ??? Finde ich kommisch..

    Mein Händler hat an Mazda Schweiz mal geschrieben.....
    Hat jemanden auch das gleiche Problem ? Dass die Farbe Soul REd heikel ist , wisse wir ja..

    Ich bin durch keine Kiesgrube gefahren.. !!!
    Danke für Antworten

    Sonst immer noch sehr Zufrieden...

    Gruss
    Aus der Schweiz

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von SunMan
    Registriert seit
    16.12.2017
    Ort
    Bern, CH
    Erhielt 91 Danke
    Ich habe auch ein paar weisse "Pickel" welcher meiner Meinung nach nichts mit Steinschlag zu tun haben...
    Im Moment sind es vier davon - wenns so bleibt ok, Lack hätte ich mittlerweile. Wenn da aber noch mehr auftauchen, wird es wohl zur Diskussion kommen

    Gruss Peter

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei SunMan folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von dudutennis
    Registriert seit
    27.07.2013
    Ort
    lätti Schweiz
    Erhielt 101 Danke
    Hallo Peter
    Dankeschön für Feedback. Also doch.. Bin gespannt wie Mazda Schweiz auf meine Anfrage reagiert, da ich(mein cx5)jetzt scheinbar nicht der einzige mit Pickel bin...
    Weisse Pickel ist genau der richtige Ausdruck.
    Wo hast du dein cx5 gekauft? Auch einer von der ersten oder?

    Du bist bei mir in der Nähe.. Eventuell müssten wir das genauer vergleichen.
    Wir bleiben in Kontakt.
    Gute Idee mit dem cx5 Club Schweiz. Ich werde mich anmelden..
    Bis bald
    Gruss
    Eduardo

  5. #4
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke

    Magma Rot weiße Pickel

    Hallo, dudutennis. Wir hatten schon mal Kontakt wegen der Chromzierleiste überm Kühlergrill.
    Jetzt zum Pickel- Nach jetzt 6 Monaten stellte ich vorne links am Kotflügel 3 kleine weiße Flecken fest.
    Leider war`s kein Schmutz sondern wie Steinschlag aber auf nur 2x2 Zentimeter. Hinten unten am Stoßfänger schaut es Stecknadelgroß Schwarz raus. Steinschläge hinten sind ja eher selten!?
    Na ja, auf zum Mazdahändler wegen Lackstift........... wie?gibt`s nicht???? Auch bei Weiß gibt`s keinen! Na Toll!
    Wenn alle Stricke reißen, fahr ich zum Drogeriemarkt und frage nach nem Nagellack.
    Grüsse aus Bayern
    Hergen

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Hergen folgende User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von TK677
    Registriert seit
    09.06.2016
    Ort
    Hessen
    Erhielt 137 Danke

    Spritmonitor.de
    Hi Ihr,

    ich hatte auch bereits erste sehr unschöne Erfahrungen mit dem Lack gemacht. Ich finde den extrem emfpindlich. Dazu gab es seitenweise Streiterei im "Was habt Ihr heute..." Thread.

    Langer Rede kurzer Sinn, ich hatte hier mal meine Erfahrungen mit einem Staubsaugerschlauch geschildert:
    http://www.cx5-forum.de/f2/habt-ihr-...tml#post197862
    Für mein Empfinden bekommt der Lack sehr schnell richtig üble Kratzer. Da reicht es sogar, wenn ich an einem kleinen Busch im Wald vorbeifahre, und ich meine hier keinen Baum oder Brombeerstrauch

    Habe mittlerweile das Fahrzeug nicht mehr mit dem Schlauch verhauen, dennoch kamen einige kleine Kratzer an den Seiten dazu. Werde den Lack in ein paar Wochen professionell aufarbeiten lassen (soweit das geht, einige kleine weiße Überbleibsel werden bleiben) und dann mit 9,5H Keramikversiegelung versehen lassen. Hoffe das hilft ein wenig.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TK677 die folgenden 2 User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von dudutennis
    Registriert seit
    27.07.2013
    Ort
    lätti Schweiz
    Erhielt 101 Danke

    Lack ist zu dünn !!!

    Hallo zäme
    Ich habe mich heute mit (Sunman) Peter getroffen.
    Wir haben die "weisse Pickel" an unseren Roten verglichen und das ganze zusammen angeschaut und sonst viel über "CX5 Philosophiert"

    Ja ist leider so, die Farbe ist heikel, aber ist allgemein ein Problem.
    Die Lackschicht wird immer dünner und auch anfälliger... Bei alle Marken und Farben!!!

    Und beim Rot sieht man halt es sofort !!!! Aber ist wunderschön Schönheit muss leiden

    Wir bleiben dran, versiegeln ist eine gute Massnahme...

    Gruss aus der Schweiz

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dudutennis folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von TK677
    Registriert seit
    09.06.2016
    Ort
    Hessen
    Erhielt 137 Danke

    Spritmonitor.de
    Schön isses absolut. Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn er in der Sonne steht und alle daneben parkenden Fahrzeug überstrahlt Selbst der daneben geparkte Orange Metallic (keine Ahnung, wie die Farbe bei VW heißt - aber Orange ist meine Lieblingsfarbe) stank ab

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TK677 die folgenden 2 User:


  13. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 1.000 Danke
    Ich reihe mich hier mal ein. Bin vor zwei Wochen fast aus allen Wolken gefallen als ich nach dem Parken in der Tiefgarage drei weiße “Abplatzer” entdeckt habe (zwei auf der Motorhaube, einer an der rechten A-Säule). Dachte zuerst an Steinschläge, aber dafür sind sie viel zu groß.

    Denke auch, dass der Lack einfach zu dünn ist - und sowieso sehr empfindlich. ABER: Das Aussehen ist es absolut wert. Die Farbe ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und ich muss immer grinsen, wenn ich auf einem Parkplatz oder in einer Straße an jeder Menge geparkten grauen, schwarzen, silbernen, anthrazitfarbenen Autos vorbeifahre. Auch schöne Farben, aber halt nicht so selten. :-)

    Bin auch bereits mehrfach auf die Farbe angesprochen worden... kein anderer Hersteller hat derzeit ein so schönes Rot im Angebot. Werde meinen wohl ebenfalls zum Aufbereiter bringen und denke auch über eine Versiegelung nach...

    Knitterfreie Fahrt Euch!

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei klenurq4 folgende User:


  15. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 206 Danke
    Ich hätte mir gewünscht, daß Mazda die selber versiegelt.
    Sollte in den 900 Euro auch noch drin sein.
    Aber scheint wohl für einen Hersteller zu Aufwändig zu sein.
    Weiß jemand, was eine nachträgliche Vollversiegelung (Folie oder Farbe) kostet?
    Das ist doch sicher viel zu teuer... Hab ich beim Kauf zumindest nicht mit eingerechnet...

  16. #10
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 2.939 Danke

    Ich denke, die Folierung der Haube wird wohl um die 200€ liegen und die Lackierung bei ca. 300€ beginnen.


    via Mate 9 mit Tapatalk
    Geändert von Fraenk (23.04.2018 um 09:43 Uhr)

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steinschlag/Rost
    Von DiggaUlli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 13:25
  2. Farbe der Heckschürze Farbe
    Von sensei im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 09:36
  3. Frontfolierung gegen Steinschlag?
    Von Emirage im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 16:28
  4. Lackschaden
    Von dynamischer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 20:10
  5. Lackschaden an 17-Zoll Original-Felge
    Von Kodo der III. im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •