Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Zündung schaltet nicht ab

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von G_Albrecht
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 50 Danke

    Spritmonitor.de

    Frage Zündung schaltet nicht ab


    Habe nach langer Zeit mal eine Frage:

    Da ich nie Probleme mit meinem CX5 Bj. 2013 hatte, bin ich nun etwas beunruhigt. In den letzten beiden Tagen hatte ich das Problem daß nach abstellen des Motors die Zündung nicht ausgeschaltet wurde. Auch das Radio (NB1) blieb an. Erst nachdem ich mich vom Auto entfernt habe schaltete sich alles ab. Natürlich konnte ich das Auto auch nicht abschliessen. Der Fehler tritt nicht immer auf. Erneutes drücken des Startknopfs brachte nichts.

    Kennt jemand das Problem?

  2. #2
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 214 Danke

    Spritmonitor.de
    Zufällig Automatikschaltung?

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei wolf545 folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von G_Albrecht
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 50 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von wolf545 Beitrag anzeigen
    Zufällig Automatikschaltung?
    Nein. 6-Gang Schaltung.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 76 Danke
    Hallo,
    ich fahre einen 150 PS Diesel AT Bj. 2016
    hatte selbst so ein Problem als wir einen Ausflug an die Weinstraße letztes Jahr machten
    - die Zündung ließ sich teils nicht mehr abschalten
    - kein abschließen war mehr möglich
    nach vielen Versuchen konnte ich den Wagen dann abschließen
    - beim Aufschließen öffneten sich die Seitenspiegel nicht mehr
    ungewohnt wenn man keine Außenspiegel mehr hat
    war Freitag Abend und ich fand gerade noch eine Mazda Werkstatt die gerade schließen wollte
    der Mechaniker kannt das Problem nicht und hat 3x die Batterie abgeklemmt
    nach jedem mal abklemmen öffneten sich die Spiegel wieder um bein nächsten Abschließen wieder in der eingeklappten Position zu bleiben.
    Sind dann heim gefahren ohne anzuhalten.
    Am nächsten Tag war wieder alles wie immer und das Problem ist seit dem nicht mehr aufgetaucht....
    Ich denke das sich die Elektronik teils aufhängt und das trotz abklemmen der Batterie irgend etwas noch im Speicher hängt was sich erst bei langem Abstellen des Fahrzeugs komplett löscht???

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Neukunde die folgenden 2 User:


  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke
    @G_Albrecht: Laut dieser Website gibt es bei einigen CX-5 (2013/2014) genau das von Dir beschriebene Problem, dass die Zündung nicht mehr aus geht. Mazda scheint das Problem bekannt zu sein. Es muss wohl der Start/Stop-Knopf (Ignition Switch) getauscht werden. Also entweder einen neuen kaufen (Knopf oder ganzen Wagen, egal) oder mal beim Mazda-Händler freundlich nach Kulanz aufgrund des bekannten Problems fragen, da der Wagen schon aus der Garantie draußen ist.

    01.jpg 00.PNG 02.PNG

    Edit: Hier die Anleitung, wie man ihn selbst tauschen kann: Schritt 1, Schritt 2, Schritt 3 (Schritt 1 und 2 sind als jeweilige Vorbedingung im eigentlich Ausbau in Schritt 3 genannt)
    Geändert von Tristan (25.04.2019 um 14:43 Uhr)

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 4 User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von G_Albrecht
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 50 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Neukunde Beitrag anzeigen
    Am nächsten Tag war wieder alles wie immer und das Problem ist seit dem nicht mehr aufgetaucht....
    Bei mir tritt das auch nicht ständig auf.

  10. #7
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 34 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    @G_Albrecht: Laut dieser Website gibt es bei einigen CX-5 (2013/2014) genau das von Dir beschriebene Problem, dass die Zündung nicht mehr aus geht. Mazda scheint das Problem bekannt zu sein. Es muss wohl der Start/Stop-Knopf (Ignition Switch) getauscht werden. Also entweder einen neuen kaufen (Knopf oder ganzen Wagen, egal) oder mal beim Mazda-Händler freundlich nach Kulanz aufgrund des bekannten Problems fragen, da der Wagen schon aus der Garantie draußen ist.

    01.jpg 00.PNG 02.PNG

    Edit: Hier die Anleitung, wie man ihn selbst tauschen kann: Schritt 1, Schritt 2, Schritt 3 (Schritt 1 und 2 sind als jeweilige Vorbedingung im eigentlich Ausbau in Schritt 3 genannt)
    gibt es den knopf nur beim freundlichen??

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei det folgende User:


  12. #8
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke
    Nein, Autoteile kannst Du auch bei freien Händlern kaufen - wie z.B. www.teile-profis.de - nur sollte man dann am besten die Teilenummer kennen. Auch ist oft der Preis mein fMH leicht niedriger als bei z.B. teile-profis.de, da man online ja noch Versand zahlen muss.

    Auf der oben verlinkten Website steht etwas von einem verbesserten Startknopf, der gegen den alten defekten getauscht werden soll. Daher sollte man besser nicht die Teilenummer vom alten defekten ablesen, sondern vielleicht beim Mazda-Händler nachfragen, welches die Teilenummer des verbesserten Startknopfes für sein jeweiliges Modell (KE/KF) ist. So würde ich es zumindest empfehlen. Klar kann man auch in Teilelisten im Internet schauen (wie z.B. www.ilcats.ru), aber ob da dann die alte oder die verbesserte Teilenummer drin steht, kriegt man wohl nicht raus.
    Geändert von Tristan (26.04.2019 um 10:39 Uhr)

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  14. #9
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 34 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Nein, Autoteile kannst Du auch bei freien Händlern kaufen - wie z.B. www.teile-profis.de - nur sollte man dann am besten die Teilenummer kennen.

    Auf der oben verlinkten Website steht etwas von einem verbesserten Startknopf, der gegen den alten defekten getauscht werden soll. Daher sollte man besser nicht die Teilenummer vom alten defekten ablesen, sondern vielleicht beim Mazda-Händler nachfragen, welches die Teilenummer des verbesserten Startknopfes für sein jeweiliges Modell (KE/KF) ist. So würde ich es zumindest empfehlen. Klar kann man auch in Teilelisten im Internet schauen (wie z.B. www.ilcats.ru), aber ob da dann die alte oder die verbesserte Teilenummer drin steht, kriegt man wohl nicht raus.
    also einen aktuellen beim händler kaufen und selbst verbauen wenn man was sparen will.die aktuellen teilenummern geben sie nicht gerne raus.
    anlernen ist nicht nötig???

  15. #10
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke

    Soweit mir bekannt ist ein Anlernen nicht nötig. Es ist ja der gleiche Knopf, nur irgendwie verbessert, der dann wieder eingesteckt wird.

    Meinen hatte ich mal ausgesteckt und wieder reingesteckt... er hat ohne Anlernen weiterhin funktioniert.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatikgebiet schaltet nicht hoch
    Von neda01 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2017, 14:58
  2. Display schaltet nicht auf "Nachtmodus"
    Von FOX100 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 21:04
  3. Tag/Nacht schaltet nicht automatisch
    Von barend im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 12:58
  4. Automatik schaltet in der Kaltlaufphase sehr verzögert ? Normal oder nicht ?
    Von Siegfried T. im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 08:21
  5. Navi schaltet Tag-Nachthelligkeit nicht automatisch um
    Von Speci im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 19:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •