Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Fernbedienung funktioniert unzuverlässig oder gar nicht mehr

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2019
    Erhielt 10 Danke

    Fernbedienung funktioniert unzuverlässig oder gar nicht mehr


    Hallo,
    Die Probleme begannen vor mehreren Wochen. Wenn ich morgens das in meiner Garage stehende Auto öffnen wollte, reagierte es nicht auf das erste Schlüsselsignal, sondern ich musste mehrmals die Taste zum Öffnen drücken. Im Laufe der Wochen wurde das Problem dann immer größer. Ich musste immer häufiger drücken, bis das Auto reagierte. Einen Zusammenhang, ob ich dicht oder nahe dran stehe, links oder rechts, vorne oder hinten konnte und kann ich auch heute nicht erkennen.
    In den letzten drei Tagen hat das Auto morgens in der Garage stehend jetzt überhaupt nicht mehr reagiert. Ich musste an allen drei Tagen mit dem Schlüssel manuell öffnen. Jetzt kommt das interessante: Wenn das Auto einmal geöffnet ist, dann reagiert es anschließend auf die Fernbedienung einwandfrei. Ich kann die Tür dann wieder zuschlagen und beliebig oft auf- und zuschließen. Es reagiert dann immer sofort auf den ersten Tastendruck.
    Demnach ist also auszuschließen, dass das Phänomen irgendetwas mit dem Schlüssel (z.B. verschlissene Knopfzelle) zu tun hat. Bei beiden Schlüsseln zeigt sich das gleiche Verhalten. Es ist auch auszuschließen, dass es etwas mit dem Standort (Störung des Schlüsselsignals durch eventuelle elektromagnetische Störquelle) zu tun hat.

    Dies wird auch dadurch bestätigt, dass vorgestern und gestern Nachmittag das Problem erstmals dann auch auf dem Parkplatz vor meinem Büro aufgetreten ist. Es bedurfte zahlreicher Versuche, bis das Auto aufging.

    Die entscheidende Rolle für die Störfunktion scheint demnach der Faktor Zeit zu sein. Hat das Auto einmal reagiert, kann man unmittelbar danach beliebig oft auf- und zu schließen. Nach längerer Standzeit scheint sich das Problem dann allmählich einzustellen. 2 oder 3 Stunden scheinen noch kein Problem zu sein, aber ca. 8 Stunden erwiesen sich dann auf dem Parkplatz vor meinem Büro bereits als Problem. In der Garage stand mein Fahrzeug in den letzten drei Nächten seit der letzten Benutzung jeweils mehr als 10 Stunden. Hier scheint es also in den "Tiefschlaf" gegangen zu sein.

    Nun ein Verdacht: Im Rahmen der Inspektion Anfang Juli habe ich das Android-System (funktioniert einwandfrei) nachrüsten lassen. Unmittelbar danach begannen die Probleme, die sich, wie erwähnt, mit der Zeit aber verschärft haben. Das kann natürlich Zufall sein. Aber wäre ein Zusammenhang denkbar?

    Ist das Problem bzw. Ansätze zur Lösung bekannt?

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.788 Danke
    Kenne das Problem zwar nicht (habe Android Auto/Apple Carplay seit ca. einem Jahr im KE verbaut), aber mein erster Versuch wäre es die Knopfzellen in den Fernbedienungen zu tauschen. Wenn das nichts hilft, würde ich die Auto-Batterie prüfen (lassen). Ansonsten würde ich zum fMH gehen und ihn auf Ursachensuche schicken, um das Fehlverhalten beseitigen zu lassen. Eventuell hast Du ja noch Garantie...

    Für andere Tippgeber könnte hilfreich sein, welches Modell/Baujahr Du fährst - einen KE (bis 2017) oder KF (ab 2017)?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2019
    Erhielt 10 Danke
    Danke für die Antwort
    Erstzulassung war 8/2017, also noch Garantie.

    Dass es an den Batterien der FB liegen könnte, erscheint mir unlogisch. Wenn es funktioniert, kann ich mit beiden FB 30 mal auf- und zuschließen. Die sind also nicht müde.

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.788 Danke
    Vielleicht verbraucht ja das initiale/erste Verbinden/Aufwecken des Empfängers im Auto mehr Strom... wer weiß. Ich sag ja nur, was meine ersten Handlungen wären, da ich die Ursachen nicht kenne und einige Lösungen am so elektifizierten Auto manchmal anders sind, als man sie erwarten würde.

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.652 Danke
    Ist das noch die erste Batterie in deinen Schlüsseln? Mein Auto ist ja aus 09 2017 und ich hab schon eine neue Batterie benötigt. Dies wurde aber auch im Display angezeigt. Die Werkstatt kann das aber im Speicher auslesen ob es so war.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2019
    Erhielt 10 Danke
    Ok, wäre denkbar. Wäre im Sine von "try and error" wohl mal die erste auszuprobierende Maßnahme
    Aber warum lässt sich das Auto nach 2 Stunden Standzeit noch "wecken", aber nicht mehr nach 12 Stunden.
    Könnte es nicht vielleicht andersrum sein, dass der Empfänger ein eigene "Strompufferung" hat, die sich nach einer gewissen Standzeit entlädt ???

    Habe den Sachverhalt der Mazda-Werkstatt geschildert, die Android nachgerüstet hat. denke, die werden auch mal bei Mazda nachfragen was da los sein könnte. Anscheinend scheinen bestimmte Fehlfunktionen der FB ein beim Hersteller bekanntes Problem zu sein. Welche weiß ich nicht.

    Habe das Auto Anfang 09/2018 als Jahreswagen gekauft. Auto jetzt 2 Jahre alt. EZ 08/2017, Fabrikation anscheinend 5/2017. Dürften noch die ersten Batterien sein.
    Nein, im Display kam bisher keine Meldung.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2015
    Erhielt 122 Danke
    Ich habe seit neusten manchmal ähnliche Probleme. Batterie wurde bereits getauscht.
    Einmal musste ich zum Start des Autos sogar den Schlüssel vor den Startknopf halten. Alles Symptome, als wenn die Schlüsselbatterie leer wäre, aber die ist ja nagelneu und meistens funktioniert auch alles reibungslos.
    An AndroidAuto kann es bei mir nicht liegen, weil dieses nicht nachinstalliert worden ist.
    Bin noch auf Lösungssuche. Sehr nervige Sache.

  8. #8
    Benutzer Avatar von Maverick_CX3
    Registriert seit
    15.05.2016
    Ort
    D:\Bayern\Steinkirchen
    Erhielt 98 Danke
    Das gleiche Problem mit dem Aufschliessen hatte ich auch schon. War ca. nach 10 Monaten nach der 40Tkm Inspektion wo die Schlüsselbatterie mit gewechselt wurde. Habe dann die Batterie im Schlüssel selbst erneuert und seit dem keine Probleme mehr.
    Mein Tipp wäre auch wie von @Tristan, Schlüsselbatterie wechseln und dann weiter beobachten.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2019
    Erhielt 10 Danke
    Habe mir die CR 2025 bestellt und werde morgen mal tauschen. Bin gespannt aufs Ergebnis. Die Erfahrungen zu vergleichbaren Problemen schein ja unterschiedlich zu sein.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Oenos folgende User:


  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 572 Danke

    Wenn die Synchronisation zwischen Steuermodul der Zentralverriegelung und der Fernbedienung nicht mehr stimmt,
    kann das nichts mit Anddroid Auto zu tun haben. AA wird in der CMU des MZD installiert.
    Die CMU hat aber keinerlei steuernden Zugriff auf die Steuerung der Fahrzeugverriegelung.

    Für mich sieht das eher nach einem mißglückten Diebstahl mit dem Versuch der Neusynchronisation eines Nachschlüssels aus.
    Der Händler kann die komplette Synchronisation aller Schlüssel löschen und nur deine eigenen zwei wieder anlernen, dann sollte das Problem behoben sein.
    Ich habe keine Ahnung, wie viele Schlüssel das Mazda-System unterstützt. Aber rein vom Fehlerverhalten her könnte es auf zu viele registrierte Schlüssel oder zumindest nicht abgeschlossene Registrierversuche hindeuten.
    Das dann im Cockpit eine Meldung kommt mit "Zugangssystem Fehlfunktion" muß nicht unbedingt sein...

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 5 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Nach Werkstattbesuch funktioniert die Fernbedienung nicht mehr!
    Von Drive im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.2019, 11:33
  2. I stopp funktioniert nicht mehr
    Von frawoe im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2018, 14:53
  3. Vordere Steckdose funktioniert nicht mehr.
    Von Susiastor im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2018, 06:56
  4. HD Traffic funktioniert nicht mehr
    Von diRkrs im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 08:46
  5. Scheibenwaschanlage vorn funktioniert plötzlich nicht mehr.
    Von Peterle im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 17:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •