Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Auszug Wartungshandbuch Bremse hinten, Feststellbremse einseitig fest

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2017
    Erhielt 0 Danke

    Auszug Wartungshandbuch Bremse hinten, Feststellbremse einseitig fest


    Moin zusammen,

    mich und meinen CX-5 Bj. 11/2016, 33 tkm hat es nun auch mit den bekannten Problemen erwischt, dass die Feststellbremse nur einseitig löst.
    Soweit so gut, der Wagen hat ja noch Garantie. Der Mazda Partner teilte mir nun mit, dass nur die betroffene Seite komplett ausgetauscht wird (Sattel, Scheiben, Beläge). Auf der anderen Seite wird gar nichts gemacht. Das sei Vorgabe von Mazda! Es werden noch nicht einmal die Bremsbeläge/Scheibe erneuert...
    Also, wo ich her komme und jeder Automechaniker lernt, dass man Bremsen niemals nur auf einer Seite neu macht...
    Ich fragte nach der originalen Anweisung von Mazda zur Erneuerung von Belägen/Scheiben und wollte sehen, ob da drin steht, dass das Wechseln nur auf einer Seite "ok" ist... Keine Antwort. "Habe ich gerade nicht zur Hand. Außerdem bekäme der Händler eben nur eine Seite ersetzt."

    Hat irgendjemand von euch das originale Werkstadthandbuch und kann mir mal den betroffenen Absatz zukommen lassen? Ich möchte schwören, dass da drinnen stehen sollte, dass Beläge und Scheiben immer auf beiden Seiten zu wechseln sind...

    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Beste Grüße in die Ferne.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.679 Danke
    Moin Moin,
    mit ein wenig Suchen hättest Du diesen passenden Thread gefunden. Darin ist diese amerikanische TSB/Anweisung an die Händler verlinkt ist, die Dir vielleicht Deine Frage beantwortet & eventuell auch so oder so ähnlich an deutsche Händler ging. Im Werkstatthandbuch steht die gesuchte Info wahrscheinlich nicht drin.
    Viel Erfolg, dass Dein CX-5 korrekt repariert wird.

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 273 Danke
    Guten Morgen

    Dazu gibt es ja schon einen schönen Thread wo zumindest die amerikanische TSB verlinkt ist. In disem Thread sprechen betroffene von Scheiben und nicht Scheibe, in der TSB wird jedoch beim Ersetzen der Scheiben von 0 bis 2 Scheiben, je nach Beschädigung gesprochen.

    Gruss Daniel

    PS: eine kleine Forums- und/oder Google-Suche bringt die Informationen welche ich hier wiedergebe zu Tage ...

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 273 Danke
    Hmm, wieso war Tristan schon wieder eine Minute schneller

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.679 Danke
    Manche sind halt so wie der Titel des Tracks ... ;-)

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 796 Danke
    Bei mir war es genauso: Zuerst hinten rechts, ein paar Wochen später (wie zu erwarten) hinten links. Ich habe dann eine Mail direkt an Mazda geschrieben und meinen Unmut zum Ausdruck gebracht, warum man so verfährt und nicht gleich beide Seiten tauscht. Wieder einen Termin beim Freundlichen, wieder organisieren, wie man zur Arbeit kommt etc.
    Als Rückantwort kam das übliche Blabla, aber als Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten auch ein Gutschein von Mazda über 200 € zum Einlösen beim Händler (für Zubehör, Wartung etc.). Hätte ich mich nicht bei Mazda gemeldet, hätte ich nichts bekommen. Kann also nur empfehlen, sich bei Mazda zu melden.

    LurchiBW

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LurchiBW die folgenden 2 User:


  9. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2017
    Erhielt 0 Danke

    Hi Lurchi,

    vielen Dank für den Tipp. Das probiere ich auch.

    Den anderen Beitragenden auch vielen Dank.
    Ich befürchte nur, dass eine englische Anleitung nicht anerkannt wird. Außerden steht da ja tatsächlich was von nur der Möglichkeit nur einer Seite....

    Es sei mir verziehen, dass ich nicht alke Threads durchsucht habe und alle zig Seite durchgelesen habe, zumal der Thtead abdriftet in eine Diskussion, die Handbremse anzuziehen oder nicht, oder wir stabil ein P Pin ist...

    Das Posting von dem Link hat doch geholfen.

    Danke und Grüße
    w.frog

Ähnliche Themen

  1. Elektronische Feststellbremse hängt manchmal auf einer Seite
    Von multiball im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.12.2018, 22:54
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 17:36
  3. Feststellbremse von Anfang an defekt, und keine Lösung !
    Von multiball im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 15:45
  4. Frohes Fest
    Von rg1072 im Forum Forum-Talk
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 11:59
  5. Warnmeldung: Bremse
    Von shay im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 19:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •