Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Thema: Reifenluftdrucksensor

  1. #1
    Benutzer Avatar von ROF-CX 5
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    osthessen
    Erhielt 93 Danke

    Reifenluftdrucksensor


    hallo liebe cx5er.habe meinen dicken im januar(15) bestellt und er stand 2 wochen später auf dem hof meines fmh auf sommerbereifung OHNE reifenluftdrucksensoren.habe aber über tausend euro fuer die winteralus mit REIFENLUFTDRUCKSENSOREN gelöhnt.da ja ab 2015 alle neuwagen damit ausgerüsstet werden müssen,hätten ja auch die sommerräder eigentich damit bestückt seien sollen.habe mich auf vertrauensbasis mit meinem fmh geinigt das er die sommerräder für 40 eur. lagert.jetzt das eigentliche problem.ich wollte die sommerräder zu meinem sonstigen radwechselheini im dorf lagern und gleich bei meinem fmh mitnehmen.dies wurde mir bei meinem fmh freundlicherweise nicht geraten.ich gehe mal davon aus das mein fmh die winterräder abzieht und stoppt die sensoren in die sommerräder.ersparnis ca.240 eur.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2013
    Erhielt 2 Danke
    habe meine Sensoren immer im Geldbeutel bei mir

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei powerotto_007 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.139 Danke
    Der CX-5 misst nicht direkt über Sensoren im Reifen (die braucht er nicht), sondern geht über die ABS Sensoren und den Rollumfang des Reifens. Wenn zu wenig Luft drauf ist, dreht sich das Rad schneller, das ABS merkt das und gibt die Meldung, "Luft prüfen."

    Fazit:
    Die Sensoren hast du in deinen Winterrädern zuviel drin, die braucht es nicht.

  5. #4
    Benutzer Avatar von Madnandi
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    Essen
    Erhielt 139 Danke
    Ein cx 5 hat keine Sensoren in den Reifen/Felgen. Das wird über die Umdrehungen der Räder ermittelt. Darum waren an deinen Sommereifen auch keine verbaut.
    Wer hat dir den Winterreifen mit Sensoren verkauft?

  6. #5
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke
    Wo ist der SuFu - Smiley.... !!

    Im Ernst: das Thema haben wir schon mehr als Oft behandelt, bitte Suchfunktion nutzen.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 folgende User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.103 Danke
    Wenn der Händler wirklich Sensoren verkauft hat, würde ich den wegen Betrugs anzeigen. Der muss doch einen an der Klatsche haben.

    Man hätte das ganze aber auch in der Betriebsanleitung nachlesen können.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Steini85 Beitrag anzeigen
    Wo ist der SuFu - Smiley.... !!
    Da iser:

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2014
    Erhielt 197 Danke
    Sehr dubiose Geschichte @ ROF-CX5

    Wäre sehr interessant zu wissen, wer Dir den Blödsinn mit den Reifendrucksensoren verkauft hat. Fast nicht vorstellbar, das dies der fMh gewesen ist.

  13. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.139 Danke
    Denke, das war sein
    "radwechselheini"
    gewesen

  14. #10
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Ich gehe mal davon aus, dass man hier gewaltig an einander vorbeigeredet oder nicht zugehört hat. Es kommt ja ganz auf die Räder drauf an, aber bei vernünftigen Alus mit Winterreifen bist Du auch ganz schnell über Deinen besagten 1000€ (auch ohne Reifendrucksensoren).
    Sollte der fMH Dir wirklich Räder mit Sensoren verkauft haben, würde ich ihn erst einmal gewaltig anscheißen und dann wäre ich an Deiner Stelle das letzte Mal bei ihm gewesen. Sonst kostet Dich die 1. Inspektion bestimmt 500€.

    ZUSATZ:
    Ich weiß, man schreibt heute gerne im Stile der Jugend (schnell und einfach). Es ist aber anstrengend solch einen Text zu lesen, wenn es überhaupt keine Großbuchstaben und Abstände hinter Satzzeichen gibt.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 15 User:


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •