Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zur Lenkradbedienung und zur Antenne

  1. #1
    basser
    Gast

    Frage zur Lenkradbedienung und zur Antenne


    Wer weiß ob beim CX-5 die Bedientasten am Lenkrad über eine Widerstandskaskade funktionieren oder am CAN-Bus hängen und ob das Autoradio ebenfalls am CAN-Bus angeschlossen ist. Des weiteren würde ich gerne wissen ob die UKW Antenne, die ja aktiv ist, das Frequenband filtert. Bin gerade mit einem Car-Hifi-Spezialisten (fährt RX-8 ) am suchen nach einem DAB+ Nachrüstkit. Allerdings hat er mit der neusten Fahrzeuggeneration noch keine Erfahrung. Bei den "alten" Fahrzeugen wird über Widerstandskaskade gesteuert und das Radio hängt nicht am CAN-Bus. Er holt sich nächste Woche bei diversen Herstellern Informationen über deren Nachrüstlösungen. Werde dann schauen ob DAB+ dann technisch und zu einem vernünftigen Preis machbar ist. Bei einem Hersteller besteht sogar die Möglichkeit das Kit zurück zu schicken falls es nicht funktioniert. Werde euch auf dem Laufenden halten.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei basser folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Da dann mal ran und schönen Gruss an deinen Spezialisten von einem RX 8 Fahrer.

  4. #3
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.823 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo,

    das CX5 Radio hängt am CAN bus (du kannst ja eine Menge Einstellungen damit andern - Lichtsensor, Beleuchtung, etc). Das ist aber für ein dazwischen geschalteter DAB+ Modul nicht relevant. Ich bin mir ziemlich sicher dass die CX7 Lösung auch im CX5 funktioniert. Da ich kein Bedarf habe, würde ich es selber nicht ausprobieren

    Die Bedientasten sind wie üblich mit einer Widerstandskette gemacht. Ich denke, dass es daran liegt, dass man für die Lösung zwei Kabel braucht und für eine CANBUS Lösung - vier. Dazu spart man noch ein CANBUS Steuermodul was deutlich mehr Geld kostet als paar Widerstände. Unten findet ihr die Widerstandswerte....

    Geändert von bigi1983 (24.07.2013 um 15:33 Uhr)

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  6. #4
    basser
    Gast
    Danke bigi1983. So wie ich das sehe sind die Schaltbilder aber nicht vom CX-5. Eine Mute-Taste ist am Lenkrad ja nicht vorhanden. Ich war auch mittlerweile nochmal beim Händler. Die Hersteller/Lieferanten der Einbaumodule konnten oder wollten keine Aussage zur Funktionstüchtigkeit im CX-5 geben. Also sind wir dahingehend genauso weit wie vorher. Bin aber im Internet auf eine andere Lösung gestoßen die eventuell machbar ist und preislich wesentlich günstiger. Teile sind daher schon bestellt und ich werde das dann einem Test unterziehen. Wenn es funktioniert gibt es Fotos und Einbauanleitung und falls nicht ebenfalls Fotos und Info über die Teile damit sich nicht noch jemand die Arbeit macht.

  7. #5
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.823 Danke

    Spritmonitor.de
    Es mag sein, dass dein CX5 keine Mute-Taste hat. Das bedeutet nicht, dass alle CX5 sowas nicht haben Also die Schaltbilder und Widerstandwerte sind CX5 spezifisch - deswegen habe ich sie hier gepostet


  8. #6
    basser
    Gast

    Hast ja Recht. Ich habe einen Center Line und da ist das Lenkrad voller.

    Geändert von basser (24.07.2013 um 18:09 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Navi und Fernsehen bei CX-5
    Von conti2013 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 21:19
  2. Neu hier; erste Frage: Ganzjahresreifen.
    Von Andinelli im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 19:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •