Android Auto / Apple Carplay Einbau

G

Gelöschtes Mitglied 22253

Guest
Ich habe mir jetzt auch soeben einen bestellt. Mal sehen ob ich positiv oder negativ berichten werden. Freue mich auf jeden Fall erstmal :)
 

Campione6880

Mitglied
So hab jetzt auch Android auto montiert ist echt mega,hab aber eine frage noch dazu, ist es möglich anstatt ein USB Kabel zu nutzen alles Kabellos laufen zu lassen? Also eine Art Empfänger am USB Port und dann Smartphone damit verbinden( WLAN oder Bluetooth)?
 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Das hat hier eigentlich nix mehr im Einbau-Thread verloren... im Thread Android Auto Car Play findest Du genau das, was Du suchst - einfach mal den Thread von hinten lesen... das Teil heißt AAWireless und soll bei vorhandenem originalem AA die AA Wireless-Funktion via Dongle ermöglichen. Von Mazda selbst gibt`s sowas nicht.
 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Der am Anfang dieses Threads genannte Hidrive-Server, der bisher als inoffizielle Firmware-Quelle bekannt war, ist gelöscht worden - sehr wahrscheinlich auf Drängen von Mazda/NNG. Damit man noch weiterhin Android Auto/Apple Carplay beim MZD I im CX-5 2015-2020 selbst nachrüsten kann, gibt es nun neue inoffizielle Firmware-Quellen:
1. Firmware 70.00.100 und wohl immer die Neuste (aktuell 70.00.367) findet man hier: https://mega.nz/folder/YWx3lCIT#6179hwSHeAaPeLF25wvlYQ/folder/cDwjHYLY
2. Firmware 56.00.513, 59.00.502 und 70.00.352 findet man hier:
...mal sehen, wie lange diese Server online bleiben... weiterhin gilt: Alles auf eigene Gefahr.
 

Bobbycar123

Mitglied
Wie geschrieben, es haben ein paar hier von diesem Händler gekauft und alles funktioniert. Eine 100% Garantie kann dir aber natürlich niemand geben.
Ich habe den Einbausatz bei Aliexpress über den Händler Shiliuxing gekauft und der USB Port war defekt. Der Händler will mir bis zum 4.August ein Ersatz schicken. Bin mal gespannt und werde berichten. Habe, wie weiter oben beschrieben die Installation auch ohne Abbau des Mitteltunnels gemacht und es hat gut geklappt. Ich hatte das Glück, dass ich testweise das USB Interface eines Freundes nutzen konnte(lässt sich ja ganz schnell ausbauen) So konnte ich das USB Interface als defekt erkennen. Die Verkabelung war OK
 

Bobbycar123

Mitglied
Der Händler hat mir innerhalb von 12 Tagen ein neues USB Interface geschickt und das funktioniert einwandfrei. ( finde ich für einen Händler in China vollkommen OK)
 

Chriz

Mitglied
Am 21.07. bestellt und heute schon da, krass. Nun muss ich sehen wann ich mich an den Einbau mache?
 

Chriz

Mitglied
Hiiiiiilfe!!! Vielleicht kann bitte mir jemand helfen. Es ist alles eingebaut, ja bis auf den Bildschirm. Ich bekomme ihn auf der linke Seite nicht in den Schacht.:(
 

Anhänge

  • 73AA9A7A-A4E6-4F7F-8632-9D7EA9721183.jpeg
    73AA9A7A-A4E6-4F7F-8632-9D7EA9721183.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 84
Zuletzt bearbeitet:

Stef@n

Mitglied
Doch, geht schon. Einfach nochmal rausziehen und neu ansetzen. Irgendwann flutscht es dann schon rein. Hat bei mir im ersten Anlauf auch geklemmt, ist eine ziemlich knappe Passung.
 

Chriz

Mitglied
Bin schon eine Stunde an dem Bildschirm. Ich zweifle langsam an mir selbst.o_O

Edit bissl Gewalt jetzt angewendet, was mir widerstrebt, aber es sitzt drin. Oh man :ROFLMAO:
 

Bobbycar123

Mitglied
Bin schon eine Stunde an dem Bildschirm. Ich zweifle langsam an mir selbst.o_O

Edit bissl Gewalt jetzt angewendet, was mir widerstrebt, aber es sitzt drin. Oh man :ROFLMAO:
Er hängt links immer an der Plastikabdeckung der Instrumententafel. Ich habe mir da auch einen abgebrochen bis ich gesehen habe, dass auf dieser Seite die Instrumentenabdeckung auch nur gesteckt ist.
Ein bißchen lösen und schon flutscht es rein. Hinterher nicht vergessen, die Instrumentenabdeckung wieder festzudrücken
 

Chriz

Mitglied
Hat wunderbar geklappt. Ohne Bildschirm eine Stunde...
Achja mit dem link aus dem Thread bestellt.(y)
 

Anhänge

  • 541C4881-028F-4EAB-8D76-7BF78590E2B5.jpeg
    541C4881-028F-4EAB-8D76-7BF78590E2B5.jpeg
    2,1 MB · Aufrufe: 69

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Ergänzend zu @Bobbycar123's Hinweis unten anbei das passende Foto vom KF dazu, wo man links die 2 Halterungen der Instrumentenverkleidung lösen kann, um das MZD leichter rausziehen zu können...ggf. reicht es schon die obere Halterung zu lösen/rauszuziehen.
20210807_124431.jpg Screenshot_20210807-203805_Gallery.jpg
 

Ronny W.

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo zusammen,
ich suche die aktuelle Firmware für das MZD. Leider werde ich nirgenmdwo fündig. Kann jemand helfen?;)
 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Dann haste wohl nicht lange genug im Navi-Bereich gesucht... schau mal hier:


 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Hinweis/Korrektur zu den Teilenummern in Post #1:
Es gibt mittlerweile einen neueren USB Hub mit der Teilenummer TK78-66-9U0D (aus hinten C wurde D). Was sich geändert hat, weiß ich nicht.

Die Einzelpreise bei www.teile-profis.de sind aktuell ca. 5€ teurer, als wenn man dort das Set mit der Teilenummer "MZDC-AA-CAR DE" bestellt.
 

andruCX5

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Es ist mittlerweile TK78-66-9U0E (E statt D)
ich habe das Kit am 10.06.2022 bei meinem Mazda Händler für 220 EUR gekauft. (inkl. Kabel, Kabelbinder und Schaumstoffe)
Einbauzeit ca. 90 min, wobei ich am längsten beim Ausbau des alten USB Hubs benötigt habe (mit langem Schlitzschraubendreher und Taschenlampe)

Besten Dank für die Anleitungen, das hat mich 180 EUR Einbaukosten gespart :-D
 
G

Gelöschtes Mitglied 14925

Guest
Guten Morgen,
gibt es mittlerweile Erkenntnisse was sich bei den jeweiligen Versionen des Set verändert hat? Aktuell finde ich im Netz ganz häufig das Set mit "C" am Ende. Auch beim großen Fluss zu Hauf im Angebot. Kann man da im Zweifel bedenkenlos zugreifen? Habe gestern mal bei mir im Umkreis die Autohäuser abtelefoniert und das günstigste Angebot war bei 350€ mit der Aussage, dass das eigentliche von Mazda vorgegebene Preise sind und theoretisch alle Autohäuser in dieser Preisklasse liegen müssten.

Kommt eventuell jemand aus dem Ruhrgebiet und würde mir dann beim Einbau unter die Arme greifen?
 
Oben