Anleitung: Fensterheber-LEDs nachrüsten

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Weiß man die
•Bezeichnung der Farbe? Oder einfach orange
•Größe smd 0805 nehme ich an
• 1kohm 1,3 kohm 2,7 kohm auch bei orange?
Ganz liebe grüsse
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Nein mag es original Orange haben alle 4
Naja ich löte eigentlich alles aber das wird sicher eine Herausforderung 😂
Ich hab das schon verstanden, dass bu bei orange bleiben willst.
Aber wegen dem Farbunterschied , die alte verbaute SMD zu en 3 neuen SMDs, auch die vorhandene austauschen.
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Ich hab das schon verstanden, dass bu bei orange bleiben willst.
Aber wegen dem Farbunterschied , die alte verbaute SMD zu en 3 neuen SMDs, auch die vorhandene austauschen.
Ok also gibt es keine smd mit gleicher Farbe verstehe
Na hoffentlich fällt dann der Rest nicht auf das es ein anderes Amber ist 😊
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
@F3ReStorm - zwei von den Widerstände, die Du verbaut hast, sind um Faktor 1000 kleiner als sie sein sollen:p

1R1 ist 1,1 Ohm. Da brauchst Du 1000 Ohm
2R7 ist 2,7 Ohm. Da kommt ein 2700 Ohm resistor drauf

Deine LEDs kriegen dadurch einfach zu viel Strom und brennen durch.

Viel Erfolg,
BIGI

P.S - @Mazda23 - die LED Spannung hängt von der Farbe ab. Die 2V sollten aber kein Problem sein da ich schon rote LEDs verbaut habe ohne die Widerstände anzupassen...


Also Widerstand so wie in der Beschreibung egal ob weiß oder amber?
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich hab das 2016 gemacht. Das hab ich so nicht mehr im Kopf.
Da müsste ich mir auch wieder hier alles durchlesen. Später kann ich nochmal in mich gehen oder es meldet sich jemand, der damals bei Orange geblieben ist.
Einen Farbunterschied zu den restlichen Armaturbeleuchtung wirst du nicht wahrnehmen.
Es geht dann nur um die 4 LED SMDs (zufrieden Roland) bei den Fensterheber, so dass diese die gleiche Farbe haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Ob jetzt weiße oder amber-farbige LEDs am Fensterheber-Schalter eingesetzt werden, ist in Bezug auf die Widerstandswerte (angenommen, der 1k-Wert wäre der Vorwiderstand für eine LED) nahezu zweitrangig. Sie würden etwas heller oder dunkler leuchten, aber noch immer deutlich unterhalb des Nennstroms (20mA) betrieben werden. Kaputt werden sie jedenfalls nicht gehen.

Eine weiße LED (Uf max. 3,5V) zieht über 1k bei Ub max 14,4V etwa 10,9mA; bei stabilisierten 12V nur 8,5mA.

Eine Amber-LED (Uf ca. 2,1V) zieht über 1k demnach 12,3mA bei 14,4V bzw. bei 12V nur 9,9mA.

Alle Werte liegen also nur bei ca 50% des Nennstroms und sind damit für den Betrieb der LED unbedenklich. Die Amber-LED wird einige mcd heller sein, aber ob man das wirklich bemerkt ohne Vergleichsmaßstab?

Fazit: die genannten Widerstandswerte verwenden, eine LED-Farbe nach Gusto auswählen und fertig.
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Ob jetzt weiße oder amber-farbige LEDs am Fensterheber-Schalter eingesetzt werden, ist in Bezug auf die Widerstandswerte (angenommen, der 1k-Wert wäre der Vorwiderstand für eine LED) nahezu zweitrangig. Sie würden etwas heller oder dunkler leuchten, aber noch immer deutlich unterhalb des Nennstroms (20mA) betrieben werden. Kaputt werden sie jedenfalls nicht gehen.

Eine weiße LED (Uf max. 3,5V) zieht über 1k bei Ub max 14,4V etwa 10,9mA; bei stabilisierten 12V nur 8,5mA.

Eine Amber-LED (Uf ca. 2,1V) zieht über 1k demnach 12,3mA bei 14,4V bzw. bei 12V nur 9,9mA.

Alle Werte liegen also nur bei ca 50% des Nennstroms und sind damit für den Betrieb der LED unbedenklich. Die Amber-LED wird einige mcd heller sein, aber ob man das wirklich bemerkt ohne Vergleichsmaßstab?

Fazit: die genannten Widerstandswerte verwenden, eine LED-Farbe nach Gusto auswählen und fertig.
Sind das jetzt die richtigen





ganz liebe grüsse
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich habe bei allen Widerständen die Baugröße SMD 1206 genommen. Unten die Links aus meiner Bestellung damals, sind aber jetzt ausverkauft.
Bei der weißen LED SMD habe ich die Baugröße SMD 805 genommen.



 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Ich habe bei allen Widerständen die Baugröße SMD 1206 genommen. Unten die Links aus meiner Bestellung damals, sind aber jetzt ausverkauft.
Bei der weißen LED SMD habe ich die Baugröße SMD 805 genommen.



Ist Conrad de
In at sieht es anders aus
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Sorry, wenn ich KLUGSCHEISSER da mal ganz kurz mitmische, wenn ich die Wiederstandswerte von Mazda23 seinem ersten Link bei Conrad at im Suchbegriff eingebe, bekomme ich 8 Vorschläge.
 

Anhänge

  • 20220116_123314.png
    20220116_123314.png
    548,9 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Etwas Eigeninitiative wäre da sehr angebracht.

Das wird sich bei @Lionhh nicht ändern mit der ständigen Nachfragerei/Nerverei, ständig neue Ideen was er machen/ändern will, ständig seitenweise dann die Threads mit Fragen füllen 🙄🙈
(Verstehe auch nicht, warum man auf den Austria-Seiten möglichst für ihn suchen/vergleichen soll 🤔)
 
Oben