Erfahrung mit 7. Inspektion / 140.000 km

HolgiHSK

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich kann es kaum glauben, aber scheinbar bin ich der erste der seine Erfahrungen zur 7. Inspektion posten kann.

Nunja, heute war er beim Mazda-Partner zur 7 . Inspektion. Resultat: Ölwechsel, und "normale" Durchsicht gem. Wartungsplan wurde gemacht.
Zusätzlich hatte ich gebeten die Bremse der Hinterachse zu reinigen und zu säubern. Will eine Festsitzen der Beläge vermeiden. (Habe ich leider schon durch)

Luft- und Innenraumfilter schaue ich selber nach und habe den Innenraumfilter schon zuvor selbst gewechselt (Innenraumfilter Mann+Hummel FreciousPlus FP24009 für 15,59 Euro).

Die Rechnung für die Inspektion belief sich dann auf 242,22 Euro. Würde mal sagen damit kann man leben.
Im November ist der TÜV fällig, mal sehen, was mich da erwartet. Zunächst scheint alles o.K. zu sein.
 
Oben