Steuergerät+Automatikgetriebe-Box

MazdaFreund1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hay. Ich kann einfach mal so eine kleine Anleitung hier schreiben.

1. Fahrzeug verbinden.

2. Fehlerspeicher überprüfen, gegebensfalls löschen.

3. Links in der Leiste das Werkzeug mit dem Maulschlüssel anwählen.

4. TCM Module reset anwählen und unten auf start tippen.

5. Dannah die Anweisung befolgen.

War jetzt einfach auf die schnelle eine Anleitung. Wenn was falsch beschrieben sein sollte, einfach korrigieren. 😬😁
 

keinpascha01

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Danke für den Hinweis HGW,
werde nur Kleinigkeiten durchführen, wo wissende Mitglieder eine Beschreibung hinterlassen haben. Das Auto ist ja gebraucht und ich will das Getriebe auf meinen Fahrstil anlernen. Dann noch Injektoren neu kalibrieren (80000km) und Bigis Ölwechsel rückstellung.
 

keinpascha01

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Heute alles ausprobiert, Injektoren kalibriert und TCM resettet. Vom Gefühl her läuft er ruhiger, war aber nur eine kurze Strecke. Morgen sind es 46 km auf Arbeit und vielleicht merke ich dann mehr.
 

HGW ´er

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Na wenn Du meinst, dann hast Du, und nur Du ein anderes Getriebe verbaut als all die anderen CX5.
Moin Finski ,
Habe die Öl Einfüllöffnung inklusive Messtab gefunden. Sehr versteckt unterm dicken Kabelstrang ...
Mal ne Frage .?.
Kann man das Automatik Getriebe dazu animieren früher hochzuschalten ?
In der Stadt bei 60 km h im 4. Gang und ca. 1600 U/min finde ich gefühlt einen Gang zu niedrig .
Habe den TCM Speicher mit ForScan schon gelöscht ...
 

Finski

Plus Mitglied
Dazu kann ich Dir leider nicht antworten, ich mache das ganze über den Gasfuß.
Eine Möglichkeit ist auch im manuellen Modus zu versuchen ob bei 60km/h der fünfte dauerhaft drin bleibt.
Dazu die Schaltanzeige beobachten.
 

HGW ´er

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Dankeschön ,
Habe ich schon getan , bei der Drehzahl lässt sich der 5. nicht schalten ...
Naja dann ist es wohl so gewollt und man sollte daran nix ändern .
Über Gasfuss geht natürlich auch ...
Mal kurz etwas beschleunigen und nachdem das Getriebe einen Gang höher geschaltet hat kann man ja wieder leicht vom Gas gehen
um die erlaubte Geschwindigkeit zu Halten .
 
Oben