Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Praktische Erfahrung mit Alupedalen

  1. #1
    Benutzer Avatar von jmschuh
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Bochum
    Erhielt 142 Danke

    Praktische Erfahrung mit Alupedalen


    Hallo,

    eigentlich wollte ich meinen CX-5 mit Alupedalen verschönern und zwar die originalen von Mazda.

    Nachdem die aber mittlerweile aus der Zubehörliste auf der Webseite von Mazda verschwunden sind, hatte ich direkt mal bei Mazda angefragt. Es gibt sie wohl noch, aber die Fußstütze ist nicht mehr für meinen Wagen verfügbar, weil die Fahrgestellnummer zu niedrig ist. Und das, obwohl mein Wagen erst 6 Wochen alt ist. Nun ja.

    Weil ich in den vorhandenen Threads nicht ganz schlau geworden bin und gerade ins Zweifeln gekommen bin, noch ein paar Fragen zu Alupedalen.

    1. Muss ich die Originalpedale von Mazda extra eintragen lassen? Ich werde aus den vorhandenen Informationen nicht ganz schlau.

    2. Wie sieht es bei feuchten Schuhsohlen aus. Sind die Teile rutschiger als die Serienpedale?

    3. Was ist im Winter, wenn Salzwasser daran kommt. Greift das die Oberfläche an?

    4. Und überhaupt: Brauchen die Teile eine besondere Pflege, damit sie auch nach ein paar Jahren noch schön aussehen?

    Danke,

    Gruß,

    Jens

  2. #2
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Jens
    Langzeiterfahrung hab ich noch nicht, da ich meine ALU Pedale erst seit rund einem Monat drinnen habe.
    Hab <<diese>> bei Aliexpress gekauft und bin sehr zufrieden damit.
    Beim Gaspedal einfach LÖcher bohren und draufschrauben (das Pedal vorher ausbauen! -> easy);
    Beim Bremspedal den Gummi runter und ebenfalls Löcher bohren und draufschrauben.
    Fussraster muss man mit Doppels. Klebeband machen, da gibts nix drunter wo man was anschrauben könnte...

    Zu deinen Fragen
    1. Muss ich die Originalpedale von Mazda extra eintragen lassen? Ich werde aus den vorhandenen Informationen nicht ganz schlau.
    Ich habs nicht gemacht, denke aber dass es rechtens wäre es zu tun; hab aber wie gesagt keine MAZDA und bin in AT zu Hause

    2. Wie sieht es bei feuchten Schuhsohlen aus. Sind die Teile rutschiger als die Serienpedale?
    Nein meine sind nicht rutschig, da sind ja Gumminoppen drauf

    3. Was ist im Winter, wenn Salzwasser daran kommt. Greift das die Oberfläche an?
    Keine Erfahrungen bisher

    4. Und überhaupt: Brauchen die Teile eine besondere Pflege, damit sie auch nach ein paar Jahren noch schön aussehen?
    Bisher nur mit feuchtem Lappen gereinigt, denke aber dass Spiritus nicht schlecht wäre bei ALU...

    lg Dabruada

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke
    Zitat Zitat von dabruada Beitrag anzeigen
    ...
    Fussraster muss man mit Doppels. Klebeband machen, da gibts nix drunter wo man was anschrauben könnte...
    Deine waren doch bestimmt auch 2-Teilig oder ? Also das Aluminiumteil und das Gummiteil ? Wenn man das Gummiteil nun auf den Teppich klebt fällt doch das Aluteil wieder ab ?!

    Ich habs ünrigens mit dem Teppich verschraubt - war mir lieber so.

    http://www.cx5-forum.de/f14/pedalset...html#post26133

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 folgende User:


  6. #4
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Steini85 Beitrag anzeigen
    Deine waren doch bestimmt auch 2-Teilig oder ? Also das Aluminiumteil und das Gummiteil ? Wenn man das Gummiteil nun auf den Teppich klebt fällt doch das Aluteil wieder ab ?!

    Ich habs ünrigens mit dem Teppich verschraubt - war mir lieber so.
    Jein... hab Alu und Gummiteil mit doppelseitigen Klebeband und dann das Gummiteil an den Teppich geklebt und auch noch die Schrauben (zwecks der Optik) reingemacht..

  7. #5
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke
    Alles klar
    Hauptsache hält und sieht gut aus !

  8. #6
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Ja schauen gut aus, guckst Du:


  9. #7
    Benutzer Avatar von jmschuh
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Bochum
    Erhielt 142 Danke
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Ja hat denn noch niemand die Teile durch den Winter gebracht und kann mir etwas zur Anfälligkeit gegenüber Salz und Splitt an den Schuhen sagen?

    Gruß,

    Jens

  10. #8
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von jmschuh Beitrag anzeigen
    ...
    Ja hat denn noch niemand die Teile durch den Winter gebracht und kann mir etwas zur Anfälligkeit gegenüber Salz und Splitt an den Schuhen sagen?
    Wahrscheinlich haben viele so wie ich auch die erst heuer im Frühjar eingebaut bzw. war das ja auch kein "Winter" vielerorts!

  11. #9
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke
    Was soll denn groß passieren? Flecken durch Wasser/Salz wird man wohl wegbekommen und kleine Kratzer sollten nicht weiter auffalen.
    Meine Meinung: da stehen meine Schuhe drauf und daher wird da auch keine Besondere Pflege angewendet. Und wenn doch mal was ist weiss ich wo ich für ca. 20€ Ersatz bekomme.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 die folgenden 5 User:


  13. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Bottrop-Kirchhellen
    Erhielt 353 Danke

    Bei meinem BMW/Mercedes konnte ich welche ohne Bohren befestigen, also zum " rüberziehen " .Das ist mir lieber ... scheint es aber noch nicht zu geben!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der 2. Inspektion
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 19.07.2019, 17:22
  2. Eibach Fahrwerksfedern - Erfahrung?
    Von chaostheorie im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 366
    Letzter Beitrag: 12.07.2019, 15:40
  3. Erfahrung mit der 1. Inspektion
    Von Berndte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 27.04.2019, 15:05
  4. Erfahrung mit Start-Stop-Automatik
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 12:29
  5. Winterreifen Erfahrung des ersten Jahres
    Von anonymous01 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 11:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •