Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Fragen zu Adaptive Cruise Control (ACC)

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2016
    Erhielt 3 Danke

    Fragen zu Adaptive Cruise Control (ACC)


    Hallo zusammen,
    ich habe ein paar Fragen zur neuen Adaptive Cruise Control:

    1. Kann das System das Fahrzeug von selbstständig bis zum völligen Stillstand abbremsen?

    2. Funktioniert das System auch im Stau (Stop and Go-Fahrt)?

    3. Bremst das System das Fahrzeug sanft oder eher abrupt ab, wenn man auf ein langsames Fahrzeug auffährt?

    Besten Dank für eure Antworten!

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.269 Danke
    Eine Sache kann ich dir beantworten (habe kein ACC):
    Zu 2: Geht nicht im Stau, aktiviert sich erst ab 60 km/h, das System

  3. #3
    Benutzer Avatar von myliuss
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Köln
    Erhielt 336 Danke
    zu 1. MRCC deaktiviert sich ab Tempo 30 danach übernimmt man wieder selber das Kommando. Zur Not müsste der City Notbremsassistent greifen, was ich aber nicht unbedingt ausprobieren möchte.

    zu 2. Nein

    zu 3. Kommt darauf an wie der Vordermann abbremst. Bremst er langsam ab, dann bremst du auch langsam ab. Drängelt sich einer vor dir in die Lücke rein, dann bremst er abrupt ab.

    Im Großen und Ganzen bin ich mit MRCC sehr zufrieden und möchte es nicht mehr missen!

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei myliuss folgende User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2016
    Erhielt 3 Danke
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug kann man ja meines Wissens nach in 4 Stufen einstellen. Kann jemand aus Erfahrung sagen, wie viele Meter das jeweils sind?

  6. #5
    Benutzer Avatar von merlin3108
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Gladbeck
    Erhielt 162 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich würde fast sagen, dass die zweite Stufe ungefähr halber Tachoabstand ist. Habe aber noch nie anhand der Pfosten nachgezählt, wie groß der Abstand ist.

    Und bei der einen Sache muss ich Ivocel berichtigen, das System funktioniert ab 30 km/h. Da geht es aus und auch wieder an. Allerdings musst du es wieder von hand aktivieren wenn es von selbst aus gegangen ist.

    Und bei der Aussage, dass ich es nicht mehr missen möchte, kann ich mich nur anschließen. Das ist so entspannend.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei merlin3108 die folgenden 3 User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von myliuss Beitrag anzeigen
    zu 3. Kommt darauf an wie der Vordermann abbremst. Bremst er langsam ab, dann bremst du auch langsam ab. Drängelt sich einer vor dir in die Lücke rein, dann bremst er abrupt ab.
    Auch wenn Du Dich mit deutlich höherer Geschwindigkeit einem Langsamfahrer (Klassiker: LKW auf der AB) näherst, bremst er schon recht ruppig ab. Aber wenn man vorausschauend fährt und rechtzeitig die Spur wechselt, funktioniert das wunderbar.

    Zitat Zitat von Mastos Beitrag anzeigen
    Kann jemand aus Erfahrung sagen, wie viele Meter das jeweils sind?
    Das hängt von der Geschwindigkeit ab. Höhere Geschwindigkeit = größerer Abstand. Im Handbuch gibt es diese Tabelle:
    Unbenannt.JPG

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower die folgenden 2 User:


  10. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2015
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    Auch wenn Du Dich mit deutlich höherer Geschwindigkeit einem Langsamfahrer (Klassiker: LKW auf der AB) näherst, bremst er schon recht ruppig ab. Aber wenn man vorausschauend fährt und rechtzeitig die Spur wechselt, funktioniert das wunderbar.


    Das hängt von der Geschwindigkeit ab. Höhere Geschwindigkeit = größerer Abstand. Im Handbuch gibt es diese Tabelle:
    Unbenannt.JPG


    Ja, gerade das macht mir beim automatischen Bremsen durch das ACC Sorge: es scheint nämlich so zu sein, dass dann die Bremslichter nicht angehen (sondern nur, wenn man mit dem Fuß das Bremspedal niedertritt). Mir fiel das auf, als ich bei einem harten Bremsmanövers meines ACC in den Rückspiegel schaute und sich dort kein rotes Bremslicht an den rückwärtigen Fahrbahnrandbaken spiegelte, sondern erst, als ich zusätzlich in die Bremse getreten habe. Ein unaufmerksamer, dicht auffahrender Hintermann könnte das (automatische) Bremsmanöver ohne Bremslicht evtl. zu spät bemerken!

  11. #8
    Benutzer Avatar von myliuss
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Köln
    Erhielt 336 Danke
    Wie Kladower schon sagte, etwas vorausschauend fahren dann klappt es sehr gut!
    Wenn man merkt da fährt einer extrem langsam vor einem, dann halt selber eingreifen.

  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2016
    Erhielt 3 Danke
    Keine Bremslichter bei ACC? Das kann ich mir nicht vorstellen. Weiß jemand eine sichere Antwort?

  13. #10
    Benutzer Avatar von arom01
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Zürich
    Erhielt 89 Danke

    Spritmonitor.de

    Bremsleuchten leuchten!

    Meine Erfahrung.


    Die Heftigkeit des Bremsmanövers hängt ab vom Geschwindigkeitsunterschied und der eingestellten Abstandsstufe.

    Wenn du viel Abstand wählst (4), geht er rechtzeitig vom Gas und Rollt auch etwas in 3 oder 2 rein, wen der Vorderansicht konstant fährt und nicht bremst. Er versucht dann durch rollen lassen den Abstand wieder von 2/3 zurück auf 4 zu bringen.

    Hast du 1 gewählt, muss er heftiger bremsen.

    Erkennt er einen zu grossen Unterschied - du 60 und der vorn rollt noch etwas an der roten Ampel aus, bremst er recht abrupt und warnt mit einer blinkenden roten Display Anzeige BREMSEN! Da sollte man dann aus Eigeninteresse nachhelfen. Ob er wirklich dann unter 30 den City break gedöns zum Stillstand benutzt kann ich nicht sagen, wollte ich nicht ausprobieren.

    Glaube hier mal gelesen zu haben, dass der City Bremsassi nur funktioniert, wenn man am Gas geben ist. Dann funktioniert aber der ACC nicht. Der geht nur, wenn man nicht aktiv Gas gibt.

    1
    Geändert von arom01 (30.01.2016 um 13:00 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Park Distance Control Problem?
    Von JimmyTheFreak im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 21:28
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 10:30
  3. Fragen zum CX5-Facelift
    Von HMann im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 21:09
  4. Fragen an die Mod´s
    Von Runner im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 10:59
  5. Allgemeine Fragen
    Von Der Schrauber im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •