Aktuelle Karte für MZD Navi

Tobi-HN

Mitglied
Nein, ist nicht möglich.

... weil es auf der SD-Karte einen Ordner "LICENCE" gibt, in dem beim Update automatisch eine Lizenzdatei für das jeweilige Kartenmaterial in Abhängigkeit von der VIN erzeugt wird. Lizenzdatei, Stand des Kartenmaterials und Fahrzeug MÜSSEN zusammenpassen. Paßt eine Komponente nicht, wird die Karte im Fahrzeug für ungültig deklariert.
Die individuelle Lizenzdatei wird vom Mazda-Server nur erzeugt, wenn man ein gültiges Abo oder Einzelkauf für die jeweilige VIN hat und zur Nutzung der Karte berechtigt ist. Ein Kopieren der Lizenzdatei für ein anderes Fahrzeug ist nicht möglich.

Der Ordner "CONTENT" auf der SD-Karte enthält das Kartenmaterial selbst. Dieses ist auf allen SD-Karten mit gleichem Ausgabestand identisch und würde sich kopieren lassen, zur Nutzung des passenden Kartenmaterials ist aber obengenannte passende Lizenz erforderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi-HN

Mitglied
Zusatz:
Habe gerade feststellen dürfen, daß die neue gültige Lizenzdatei bereits beim Start der Toolbox und Einstecken der SD-Karte erzeugt wird.
Eine Anmeldung im MyMazda-Account oder ein Download sind dafür gar nicht notwendig.
Die neu erzeugte Lizenzdatei nennt sich "Mazda_13CY_FEUR_NQ_2021_Q2_xxxxxxxxx"
 

HaraldBG

Mitglied
Ich bin am verzweifeln. Nach versuchtem Update auf die neuen Karten jan22 bricht das Update jedesmal ab.
Ist die Original Karte. Nach Check mit der Toolbox ist die auf einmal nicht gültig??????
Hab versucht eine Sicherung zu laden, hat auch nicht mehr funktioniert.
Bin am Ende mit meinem Latein.......
Die letzten Jahre hat's immer problemlos funktioniert. Was stimmt hier nicht???
 

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Wenn du noch ein 8GB-Karte hast, dann musst du dich an deinen fMh wenden, damit du eine 16GB erhälst.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
@MOLLI ... schau mal aufs Bild der Tool Box, er hat schon eine 16 GB SD Karte.
Also ich kenne den Fehler von meinem nicht.
 

Norlunga

Plus Mitglied
Motor
2.5 G AWD
Moin, ich habe grad das Update gemacht. Hat diesmal sehr lange gedauert, knappe 2 Stunden. Vielleicht ist im Monent viel los auf dem Server.
Die SD-Karte hat 32GB, davon sind 15,7GB belegt. Könnte also sein das eine 16er auch schon nicht mehr ausreicht.
 

HolgiHSK

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Schon mal geschaut, ob der Schreibschutz der Karte versehentlich aktiviert ist?
Dann können keine Daten auf die Karte geschrieben werden.
 

Wulli

Mitglied
Moin, ich habe grad das Update gemacht. Hat diesmal sehr lange gedauert, knappe 2 Stunden. Vielleicht ist im Monent viel los auf dem Server.
Die SD-Karte hat 32GB, davon sind 15,7GB belegt. Könnte also sein das eine 16er auch schon nicht mehr ausreicht.
Warum ist deine Karte so hoch belegt ?
Ich habe gestern auf meiner Original Mazda-SD mit 16 GB das Update gemacht.
Das Update hat nur 7,95 GB und hat super funktioniert.
Ich kopiere die 2 Ordner dann auf eine normale 16 GB SD-Karte und benutze die dann im Auto.
 

Norlunga

Plus Mitglied
Motor
2.5 G AWD
Das hatte die Karte von unsern alten, Bj 2018 auch, der neue ist von 2021, hat mich auch schon erstaunt
 

hjg48

Mitglied
Das hat doch mit dem Unterschied MZD 1 und MZD 2 zu tun.
Moin Mazda23,
sorry, damit du Mazda fachlich auch korrekt informieren darfst:
Dein sogenanntes MZD 1 ist das MZD Connect System und benötigt eine 16 GB SD-Card.
Und dein MZD 2 nennt sich Mazda Connect System und verwendet eine 32 GB SD-Card.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Moin Mazda23,
sorry, damit du Mazda fachlich auch korrekt informieren darfst:
Dein sogenanntes MZD 1 ist das MZD Connect System und benötigt eine 16 GB SD-Card.
Und dein MZD 2 nennt sich Mazda Connect System und verwendet eine 32 GB SD-Card.
Der nächste, der heute so kleinlich ist.
Daher stimmt meine Aussage trotzdem.
 

HaraldBG

Mitglied
Ich bin am verzweifeln. Nach versuchtem Update auf die neuen Karten jan22 bricht das Update jedesmal ab.
Ist die Original Karte. Nach Check mit der Toolbox ist die auf einmal nicht gültig??????
Hab versucht eine Sicherung zu laden, hat auch nicht mehr funktioniert.
Bin am Ende mit meinem Latein.......
Die letzten Jahre hat's immer problemlos funktioniert. Was stimmt hier nicht???
Fehler nach tagelangem suchen gefunden. Es war ein fehlerhafter Speicher im PC.
Getauscht und alles funktioniert wieder.
 

Finski

Plus Mitglied
Seit heute ist das neue Kartenupdate fürs MZD in der Toolbox verfügbar: Januar 2022
Link zu mehr Infos: https://infotainment.mazdahandsfree.com/navigation-updatemymaps?language=en-EU
Meine Quelle: https://www.mazda3revolution.com/threads/what-is-latest-eu-map-update.162098/page-6#post-2526524
Danke @Hawke !

Edit: Vor dem Kartenupdate wurde noch meine Toolbox automatisch upgedatet - auf Version 5.4.2021500284 (Win10).
Gestern auch das Update der Karten gemacht, zuvor wurde auch die neueste Version der Toolbox auf Aufforderung upgedatet, danach ging nichts mehr.
Auf der Mazda Seite habe ich dann die Update Toolbox gefunden, installiert aber geht nicht wegen Inkompabilität zum verbauten System.
Die vorgeschlagene Version heruntergeladen und installiert, ebenso kein Erfolg.
Danach alles mit der Löschfunktion von Windoof 10 Prof 64bit gelöscht, anschliessend neu installiert - wieder kein starten möglich da beim updaten auf die neue Version keine Toolbox-exe installiert wurde.
1643184290732.png
Daraufhin nochmals alles gelöscht, zusätzlich noch alles was mit Mazda zu tun hatte händisch gelöscht.
Dann installierte ich aus einer alten Sicherung den alten Versionsstand, startete die Toolbox, es kam der Hinweis das eine neue Version verfügbar ist, diese nach Aufforderung installiert und endlich liess sich die Karte sowie deren Zwilling auf den neuesten Stand bringen.
Schon traurig was Mazda mit der neuen Version fabriziert hat und nur noch die Update Toolbox für die neuen MZD zum download angeboten werden oder ich habe Tomaten auf den Augen und die alte Version nicht gefunden.
 

Gerd L

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Habe letztens auch geupdatet.
Erst die Toolbox und danach die Karte.
Alles reibungslos gelaufen.
System ist Windows 10
 
Oben