Anhängerkupplung beim CX-5

G

Gelöschtes Mitglied 26469

Guest
Wenn ich meine Dose jetzt um 90° drehe, dann geht das Kabel nach unten weg - sau blöd. Wie bei den vielen anderen hier auch laut Bilder (z.B. Jenne)

Wird wohl ne neue Dose fällig, weil die Aussparung fürs Kabel rausgeknippst wurde
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

194BY

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
die Gummitülle müsste vermutlich nur sauber angelegt werden.

Was mir persönlich auffällt: der Ausschnitt der Stoßstange könnte auch sorgfältiger ausgeführt sein.

Ja ich weiß, wir haben alle keine Zeit - schnell, schnell....
 
G

Gelöschtes Mitglied 26469

Guest
Ich werde da wohl am WE sorgfältig nacharbeiten. Mein Händler ist nicht umme Ecke - DAS mit nacharbeiten vom Händler ist vorbei.
Etwas 600er Schleifpapier für die Kanten, dann etwas Kantenschoner eingeklebt. Die Gummitülle sauber anlegen (wie auch immer ich die da rausgefummelt bekomm, wenn die auf links bzw. nach innen ist) und die Dose umdrehen, sodass der Deckel nach links aufgeht. Nur wie bekomm ich die Kabeldurchführung der Dose wieder zu - wahrscheinlich garnicht
 

Zebolon cx 5

Mitglied

Tim_GL

Mitglied
Motor
2.5 G
Na was stimmt denn jetzt? Nach oben öffnend, nach links öffnend...
Kabelstrang nach oben weg gehend, nach rechts weggehend... - Die Anleitung sagt so, die User sagen so. Bei dem einen ist es anders. Ja was denn nu?

Bei meiner vor einer Woche beim fMH verbauten original Mazda (Oris) AHK (abnehmbar) geht der Deckel nach oben auf, und der Kabelstrang nach links (im ausgeklappten Zustand).
Was mir aufgefallen ist, dass somit der Kabelstrang beim Einklappen voll an den Kupplungsträger anschlägt und somit gequetscht wird. Kann doch eigtl auch nicht stimmen m.M.n. Und was ich auch noch gesehen habe, die Gummitülle ist auf links nach innen gewulst, nicht wie bei den ganzen anderen Bildern hier, schön an der Umantelung entlang. Somit kann Wasser wunderbar eindringen.
So ist es leider falsch.
 

Jenne

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
An meiner AHK von Oris wurde nun Nachbesserungen vom fMH vorgenommen, mit denen ich prima leben kann.
Kabelführung wurde verändert, keine Berührung mehr mit dem Auspufftopf, und die Dose dahingehend gedreht, dass ich nun auch den Stecker einführen kann, was vorher nur mit viel Mühe gelang.
Wobei ich denke, dass ich durch die Art der Dosendrehung schon fast ein Alleinstellungsmerkmal haben dürfte :)
So gefällt es mir wirklich gut.
Weder im ein- noch ausgeklappten Zustand der Dose knickt das Kabel oder wird übermäßig beansprucht.
Positiver Nebeneffekt ist zudem, dass Dose und Kabelstrang auch nach "Art" Tim-GL sein dürfte;)

Habe auf einigen Fotos gesehen, dass die unschöne Sägekante durch eine flexible Schiene verdeckt wurde,
wo bekommt man diese als Meterware?
 

Anhänge

  • PXL_20240222_130019323 (Mittel).jpg
    PXL_20240222_130019323 (Mittel).jpg
    153,9 KB · Aufrufe: 43
  • PXL_20240222_130048033 (Mittel).jpg
    PXL_20240222_130048033 (Mittel).jpg
    115,5 KB · Aufrufe: 43
  • PXL_20240222_130129517 (Mittel).jpg
    PXL_20240222_130129517 (Mittel).jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 42

Finski

Plus Mitglied
An meiner AHK von Oris wurde nun Nachbesserungen vom fMH vorgenommen, mit denen ich prima leben kann.
Kabelführung wurde verändert, keine Berührung mehr mit dem Auspufftopf, und die Dose dahingehend gedreht, dass ich nun auch den Stecker einführen kann, was vorher nur mit viel Mühe gelang.
Wobei ich denke, dass ich durch die Art der Dosendrehung schon fast ein Alleinstellungsmerkmal haben dürfte :)
So gefällt es mir wirklich gut.
Weder im ein- noch ausgeklappten Zustand der Dose knickt das Kabel oder wird übermäßig beansprucht.
Positiver Nebeneffekt ist zudem, dass Dose und Kabelstrang auch nach "Art" Tim-GL sein dürfte;)

Habe auf einigen Fotos gesehen, dass die unschöne Sägekante durch eine flexible Schiene verdeckt wurde,
wo bekommt man diese als Meterware?
Sorry,habe zwar eine starre Kupplung, aber die Dose habe ich bereits am zweiten Tag so gedreht dass ich sie besser bedienen kann.

Kantenschutz neu3.JPG

Also nix mit Alleinstehungsmerkmal. :)
 
Oben