** Der "kurze Frage, schnelle Antwort" Thread **

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich kenne den Shop nicht.
Aber er verkauft auch über ebay mit 99,7% Zufriedenheit.
Wenn dein gewünschter Artikel auch über ebay angeboten wird, dann hast du zusätzlich noch den "ebay-Schutz"

 

Norlunga

Plus Mitglied
Danke, ein sehr guter Hinweis.
Ich hatte die "Frontschürze QKFE-50-AHO" bestellt weil die mit nur € 178,44 als Original Mazda Teil sehr günstig ist.
Bei Mazda kostet das Teil € 554,- Leider wurde das Paket nicht versendet da es zu groß ist, Geld wurde heute wieder zurück geschickt. Ich hatte am Samstag bestellt, also alles sehr schnell und eigentlich korrekt. Ich werde wohl mal Kontakt aufnehmen, dann zahlm ich eben den Vesand für Sperrgut. ;)
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Sagt die LED nicht was über den Status des eCall Notrufsystem aus ?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tristan

Plus Mitglied
Das ist die Ambientebeleuchtung - aus Japan oder Nordamerika. Glaube aber, dass es diese in Deutschland nicht gab- zumindest für den KE nicht. Aber die Einzelteile kann man sich mit der Teilenummer bestellen. Die Leuchte hat nix nix eCall zu tun.
 

Ivocel

Mitglied
Beim CX5 weiß ich es nicht, aber beim 6er im Sportsline Plus paket war die auch mit drin, wenn ich mich richtig erinnere
 

Norlunga

Plus Mitglied
Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Ambiente Beleuchtung (Fußraum) hat er. Kann sein das es damit zusammen hängt. Werde ich mal beobachten. Call-System hat er nicht, das gibt es nur wenn ein Modell neu entwickelt ist. Den CX 5 gibt es schon länger.
 

MazFen

Mitglied
Kurze Frage: Mein ´Kleiner´ muss zur 1. Inspektion und zeigt jetzt im kleinen Display "Ölwechsel fällig" an. Termin beim fMH ist bereits vereinbart, daher wollte ich die Meldung über die Einstellungen zurücksetzen. Intervall also zurückgesetzt, bei nächsten Start wieder die Meldung. Intervall jetzt auf ´in 10.000 km´ gesetzt - Neustart und wieder die Meldung. Ist zwar nur Kleinkram, aber nervt etwas.
Warum kann die Anzeige nicht zurücksetzen ??
Bei der Anzeige "Wartung" reichte ein Klick und alles war ok.
 

HolgiH

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Öl absaugen: wieviel kommt da raus? Mehr als die 4,2 Ltr. beim Ablassen? (Es geht um 2,0 Benziner.)

Tendenziell kommt bei herkömmlichen "Ablassen" mehr heraus als beim Absaugen - hängt aber vom "Treffen" des tiefsten Punktes mit dem Saugrüssel ab.
Da der Benziner eigentlich keine Ölverdünnung/-vermehrung hat, bleibt es als max. gleich viel. Bei meinem Diesel ist es immer mehr als die Einfüllmengen von 5.1 ltr.
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
@MazFen
Warum lässt du das nicht den fMH machen? Wenn es die erste Inspektion ist, ist er doch noch in der Gewährleistung / Garantie drin, oder?

Der fMH setzt die Ölwechselanzeige mit dem Diagnosegerät zurück. Es ist nicht vorgesehen, dass der Besitzer das selber macht.

Es gibt jedoch (wie meistens) eine alternative Möglichkeit. Dazu mal bitte die Suchfunktion nutzen.
 

MazFen

Mitglied
Im Zentraldisplay besteht die Möglichkeit die Anzeigen zur Inspektion und zum Ölwechsel zurück zu setzen. Rücksetzung Wartung hat so geklappt, Ölwechsel eben nicht. Klar soll der Freundliche alles ´auf 0 bringen´ bei der Inspektion, aber mich nervt eben das ich bis dahin bei jedem Neustart erst die Anzeige wegdrücken muss. Ich weiss, Jaulen auf hohem Niveau. :)
Die Such-Funktion hatte ich bereits bemüht, aber so nichts gefunden.
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Dann gib mal in der Suche z.B. "Ölwechsel zurücksetzen" ein und suche nach den Beiträgen, wo das zurücksetzen des PCM nach einem Ölwechsel beim Diesel beschrieben wird. Vielleicht hängt es damit zusammen.
 

keinpascha01

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hallo an Alle und eine Frage zum Dieselfilter wechseln.
Weis jemand ob es im Forscan eine Funktion zum Entlüften danach gibt, oder ob die Kraftstoffpumpe beim Zündung anmachen schon pumpt.
Möchte gern einen Schaden an der Hochdruckpumpe vermeiden.
 

MazdaFreund1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo @keinpascha01. Ob es ein Program zu Entlüften der Kraftstoffleitung gibt, kann ich dir nicht sagen. Aber ich habe bei meinem Wechsel einfach Diesel bis oben hin im Filter gefüllt und den 3x die Zündung an uns ausgeschaltet. Der Wagen sprang mit bischen versögerung an und lief auch normal.

LG
 
Oben