Was habt ihr heute am CX-5 gemacht?

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Heute noch den Wagen von Innen gereinigt, Sommermatten-gegen Wintermattenset getauscht und Außen poliert.
 

Anhänge

  • 3AB06AE9-7381-4671-8DE4-01576B4C3784.jpeg
    3AB06AE9-7381-4671-8DE4-01576B4C3784.jpeg
    969,1 KB · Aufrufe: 47

nbaever3

Mitglied
Motor
2.0 G AWD
I don't want to take away the anticipation of the new one, but my dealer had a magma red where the paint had peeled off. So there must be some problems with the color. Hope it doesn't apply to you too. I really didn't think it would feel so good. In the curves as on rails.
 

autoclown

Mitglied
Hab heute die Dokumente für die Zulassung abgegeben. Noch 5 Werktage, dann hole ich es ab oder es wird geliefert - überlege noch, was mir am besten passt. Dann kann ich endlich das Ding mal ausprobieren :D
 

JoGo56

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Nicht heute, gestern schon die Winterräder montiert. Dabei nach den Bremsscheiben und Bremsklötzern geschaut. Die Scheiben sind bei 90200 km noch die ersten, Bremsklötzer vorne und hinten einmal gewechselt. Die Bremsscheiben sehen vorne wie hinten gut aus, auch die Teile der Vorder- und Hinterachse alles fest und trocken.(y):)
 

Anhänge

  • IMG_20211014_115235.jpg
    IMG_20211014_115235.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 26
  • IMG_20211014_115258.jpg
    IMG_20211014_115258.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 24
  • IMG_20211014_115309.jpg
    IMG_20211014_115309.jpg
    2 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_20211014_120025.jpg
    IMG_20211014_120025.jpg
    2 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_20211014_120642.jpg
    IMG_20211014_120642.jpg
    2 MB · Aufrufe: 25

LurchiBW

Mitglied
Ich habe heute nach 5 Jahren das erste Mal die Scheibenwischer rundum gewechselt. Das ist Rekord in meiner bisherigen Autofahrerlaufbahn. Die längste Zeit hatte ich mal 3,5 Jahre die Wischer bei meinem vorherigen Focus drauf. Vom Wischbild her sind die alten Wischer immer noch einwandfrei, lediglich beim Richtungswechsel haben sie in letzter Zeit mehr Klack-Geräusche gemacht. Jetzt sind sie wieder absolut unhörbar und wischen tiptop sauber.
Vielen Dank an die Kollegen hier im Forum, aufgrund der geposteten Infos habe ich mir auch die Bosch Aerotwin 602S geholt, für hinten den H352 (als Set zusammen für 30,90 €).
Am Montag geht der Dicke zur Inspektion (aktuell 89tsd km Laufleistung). Es sind immer noch die ersten Bremsscheiben und auch die ersten Bremsklötze verbaut. Fährt sich immer noch wie am ersten Tag, keinerlei Probleme oder Auffälligkeiten bisher. In 37 Jahren das mit Abstand problemloseste und zuverlässigste Auto, das ich je hatte. Im November ist dann der 2. TÜV-Termin fällig.

LurchiBW
Neue Scheibenwischer 2021.jpg
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Mich wundert es jetzt doch, dass beim AR 602S auf der Verpackung auch der KF dabeisteht.
Für den gibt es doch extra den Aerotwin A 398S. :unsure:
 

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Jepp, der Rote von 01/2019 ist der von meiner Frau in der Exclusive-Line Ausstattung und der Blaue von 07/2020 ist ein Kangei. Signifikante Unterschiede sind, dass ich AA und die elektrische Heckklappe habe. Ansonsten ist kein weiterer Unterschied und AA lassen wir bei Frauchen noch nachrüsten.
 

dm222

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Meiner war heute in der Aufbereitung.
Vorwäsche mit Hochdruckreiniger,danach von Hand einseifen und Spezialfelgenreinger drauf.
Dann nochmal mit Hochdruckreiniger kurz gespült...
Dann in die Textilwaschanlage mit Trocknung.
Letzter Schritt noch Auto abgeledert,ausgesaugt und Einstiege abgewischt.
Kostenpunkt 13€ ,gebe immer 20....
Blitzblank und Top sauber.
Wen es interessiert : Max-Eyth-Straße 1, 46149 Oberhausen,auf dem Hof vom Mercedes Händler fahren und dann rechts halten.
Geh da schon seid 10 Jahren hin und nie Probleme gehabt.
 

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Aber du hast die schöneren Winterfelgen. :D
Jepp, ich habe die Autec Astana drauf, die gab' es nicht als wir für die Frau gesucht haben. Sie hat die RC Design RC27 drauf. Wichtig war uns jeweils die ECE-Zulassung, damit man keinen großen Stress hat zwecks nachträglicher TÜV-Eintragung oder die ABE mitführen muss. Bei den Sommerreifen hat sie aber die schickeren Räder, aus meiner Sicht, drauf.
 

LurchiBW

Mitglied
So, hatte heute den Dicken beim Händler zur Inspektion mit 89300 km. Keine Auffälligkeiten, Öl u. Ölfilter wurden gewechselt, Bremsen weiterhin voll i. O. (immer noch erster Satz Scheiben/Beläge), Reifen rundherum gleiche Profiltiefe. Der Preis lag bei 275 € (davon 44 € Märchensteuer).

LurchiBW
 

Tristan

Plus Mitglied
Heute habe ich wieder auf die originalen AFS-Scheinwerfer des Nakama zurückgerüstet:
- Stecker umpinnen
- Steuergeräte umprogrammieren (FSC+IC)
- AFS/ALH-Steuergerät tauschen
- Scheinwerfer tauschen usw.

Warum? Vor ca. einem Jahr hatte ich (neben dem Einbau einer FSC/Frontkamera) die originalen AFS-LED-Scheinwerfer durch ALH-LED/Matrix-Scheinwerfer ersetzt. Ebenso das AFS-Steuergerät durch ein ALH-Steuergerät, die Stecker umgepinnt und die Programmierung geändert. Nicht wenig Einsatz (Arbeit/Geld). Leider fiel kürzlich beim rechten ALH-Scheinwerfer das Tagfahrlicht (TFL) aus. Und das, obwohl ich beide TFL (rechts/links) vorsorglich schon bei einem Forumsmitglied habe tauschen lassen, damit nicht die originalen TFL-LEDs irgendwann durchbrennen, was ja bekannt war bei den frühen ALH-Scheinwerfern - viele hier im Forum haben ja eine Rückrufaktion dazu gehabt (nur relevant für Matrix-Scheinwerfer beim CX-5 FL 2015-2017). In den Genuss der Rückrufaktion wäre ich leider nicht gekommen, da der Wagen ja nicht ab Werk mit Matrix-Scheinwerfern ausgestattet war und ich gebrauchte Matrix-Scheinwerfer gekauft hatte. Nunja, jetzt habe ich mein geliebtes rechts/links mitschwenkendes Abblendlicht wieder - das hat mir beim Matrix-Licht (nur Fernlicht) gefehlt. Und beim bald anstehenden TÜV-Termin wollte ich nicht mit defektem Tagfahrlicht vorstellig werden.
AFS_vs_ALH.PNG

Erkenntnisse vom Rückbau:
1. Die Leuchtweitenstellmotoren der Scheinwerfer ALH und AFS sind unterschiedlich:
- ALH hat 4 Pins am Stecker
- AFS hat 3 Pins am Stecker
- Stecker sind unterschiedlich
...daher wohl nicht austauschbar (hatte extra neue für ALH gekauft)
10_AFS_Leuchtweitenstellmotor.jpg 11_ALH_Leuchtweitenstellmotor.JPG 12_ALH_Leuchtweitenstellmotor_Stecker.jpg
2. Rückbau geht schneller als Einbau - habe ca. 4-5 Stunden gebraucht - inklusive ForScan Selbsttest des AFS-Moduls und Löschens aller alten Fehler/DTCs vom Einbau.
31_AFS module selftest complete.JPG

Nebenbei habe ich noch das Front-Logo nachgebessert, bzw. wieder mit mehreren Lagen Foliatec schwarz matt Sprühfolie besprüht, da doch 2 Steinschläge das Chrom haben durchblitzen lassen. Wenn schon mal die Frontschürze ab war, war das leicht mitzumachen.
21_20211021_Frontlogo.jpg
Und die früher mal verbauten Wischerblätter mit Sprühkopf am Wischblatt (Bosch AR608S, Schläuche mit Kabelbindern am Wischerarm befestigt) wurden wieder zurückgebaut auf die Normalen - also Bosch AR604S.

In Vorbereitung auf die bald anstehende 5. Inspektion wurde noch das Wischwasser getauscht, der Innenraumfilter gewechselt und die Winterreifen aufgezogen (Profil sowie Bremsklötze und -scheiben sind noch mehr als gut).
42_20211021_Vorab_Wischwasser_tauschen.jpg 43_20211021_Konzentrat alle - neues besorgen bei ATU Niederrad_01.jpg 40_20211021_Innenraum-Filter_alter.jpg 41_20211021_Innenraum-Filter_getauscht.jpg
 

GS-Pitter

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Ich habe gestern Abend meine letzte, angekündigte Maßnahme durchgeführt bekommen: Einbau einer Sound-Anlage.

Nach 1,5 monatiger Wartezeit war ich die letzten zwei Tage dran und bekam bei www.soundundservice.de in Frechen eine mit Herrn Josten abgestimmte Aufbesserung der Serienanlage installiert. Das Ergebnis hat mich echt überzeugt und ich bin nun happy.
Ich hatte auch gebeten, den Umbau mit Fotos zu dokumentieren. Da wir aber noch bis nach Geschäftsschluss am Abend Abstimmungen am DSP vorgenommen haben, bekomme ich die Fotos erst die Tage zugeschickt. Ich werde in der Rubrik Navigation und Hifi auf den Umbau eingehen und dort die Details beschreiben 😎
 

Tristan

Plus Mitglied
@Mazda23: Woher hast Du die Info (siehe Post #12708), dass für den CX-5 Gen.1 die AR 604S von Bosch durch den AR 602S ersetzt wurden, weil bei den AR 604S die vollständige Auflage nicht garantiert wird? Hast Du eine Quelle dazu? Denn in einigen Listen im Internet steht immer noch der AR 604S für den CX-5 KE. Hinten auf meiner Packung des AR 604S steht übrigens auch nix vom Mazda CX-5 KE, obwohl das laut Bild der Verpackungsrückseite bei Amazon der Fall sein sollte.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
@Tristan ... ich musste etwas suchen, aber ich habe es gefunden.
 
Oben