Seite 41 von 42 ErsteErste ... 3139404142 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 418

Thema: Darmstädter Luft / D-Luft @Home

  1. #401
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2020
    Erhielt 0 Danke

    Vielen Dank Desaster für die hilfreiche Antwort!

    Wenn ich hier jetzt frage, ob sich die D-Luft lohnt, sagt warscheinlich jeder hier sofort ja. Meine Frage lautet also, ob sich die Luft für mein folgendes Fahrprofil lohnen würde:

    Der Wagen fährt zwischen 15.000 km bis 20.000 km im Jahr, davon ganz viel Kurzstrecke im Stadtverkehr und etwas Landstraße. Autobahn eher selten. Drei bis vier Mal im Jahr gehts dann mit Wohnwagen im (Kurz-)Urlaub. Das sind dann höchstens 500 km bei etwa 90 km/h.

    Würde sich die gute Luft im Stadtverkehr oder beim Gespannfahren überhaupt bemerkbar machen?

    Hat die D-Luft irgendein Nachteil?

  2. #402
    Benutzer Avatar von kaykr91
    Registriert seit
    03.05.2020
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Jack Malloy Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Desaster für die hilfreiche Antwort!

    Wenn ich hier jetzt frage, ob sich die D-Luft lohnt, sagt warscheinlich jeder hier sofort ja. Meine Frage lautet also, ob sich die Luft für mein folgendes Fahrprofil lohnen würde:

    Der Wagen fährt zwischen 15.000 km bis 20.000 km im Jahr, davon ganz viel Kurzstrecke im Stadtverkehr und etwas Landstraße. Autobahn eher selten. Drei bis vier Mal im Jahr gehts dann mit Wohnwagen im (Kurz-)Urlaub. Das sind dann höchstens 500 km bei etwa 90 km/h.

    Würde sich die gute Luft im Stadtverkehr oder beim Gespannfahren überhaupt bemerkbar machen?

    Hat die D-Luft irgendein Nachteil?
    Oh, ob es sich bei dir gelohnt hat einen Diesel zu holen? Zum Ziehen ist der ideal. Aber fast nur Kurzstrecke?

    Gesendet von meinem M2007J20CG mit Tapatalk

  3. #403
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2020
    Erhielt 0 Danke
    Hallo kaykr91,

    deine Frage ist vielleicht berechtigt, aber es beantwortet nicht meine eigentlich Frage. Zur Info: Ich hab den Mazda aus der Familie als sehr günstige Gelegenheit bekommen. Trotz Diesel "musste" ich zugreifen

  4. #404
    Benutzer Avatar von kaykr91
    Registriert seit
    03.05.2020
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Jack Malloy Beitrag anzeigen
    Hallo kaykr91,

    deine Frage ist vielleicht berechtigt, aber es beantwortet nicht meine eigentlich Frage. Zur Info: Ich hab den Mazda aus der Familie als sehr günstige Gelegenheit bekommen. Trotz Diesel "musste" ich zugreifen
    Ja ich weiß ich kann dir dazu leider auch nichts sagen

    Dir ergeht es ja wie mir habe den Dicken vom Schwager übernommen

    Gesendet von meinem M2007J20CG mit Tapatalk

  5. #405
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 266 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Jack Malloy Beitrag anzeigen
    ...Wenn ich hier jetzt frage, ob sich die D-Luft lohnt, sagt warscheinlich jeder hier sofort ja. Meine Frage lautet also, ob sich die Luft für mein folgendes Fahrprofil lohnen würde:....
    Ich fahre im Jahr auch nur ca 12-15tkm. Aber weniger wirkliche Kurzstrecke (immer mind >20km) aber auch zu "Kurzstrecke" gibts verschiedene Interpretationen.

    Ich habe bei D-Luft keinerlei Nachteile gesehen.
    Vorteile: Obwohl ich selten das Leistungspotential ausnutze ist die Spritzigkeit und das Ansprechverhalten meiner Meinung nach Grund genug für D-Luft.
    Sportwagen ist der CX5 trotzdem nicht. Auf der AB komm ich auch kaum über 200 (Aber die Gelegenheit hab ich nur falls ich mal nach DE komme und irgendwo frei ist, also selten).
    Beim Überholen auf der Bundestraße oder am Berg ist es schon nett.

    Braucht man D-Luft...naja, das kann jeder nur für sich selbst beantworten.
    Wunder bewirkt sie auch nicht. Also der Verbrauch ist nicht um 50% niedriger (eigentlich bei mir gleich mit und ohne) die 25-35PS spüre ich selten bis gar nicht, und wann kann man wirklich vergleichen?
    Die Leistung ist jetzt halt da und nachweisbar- Direkter Vergleich beim Beschleuningen ist messbar, das macht man aber auch nicht täglich.

    Ich hab sie, ich gebe D-Luft also nicht runter. Könnte ich ohne auch leben: Ja. Will ich ohne: Nein.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei gescha die folgenden 2 User:


  7. #406
    Benutzer Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 1.219 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich hab sie auch und werde sie auch nicht mehr hergeben.
    Beim 150PS-Diesel ist der Unterschied deutlich größer als wie bei meinem mit 175PS, aber was ich Dir jetzt schon mitteilen kann, der Verbrauch ist geringer bei mir wir vor der D-Luft.
    Der Wagen wirkt beim beschleunigen etwas agiler, ich muß allerdings betonen dass ich eher der ruhigere Fahrer bin der vorrausschauend fährt und darum keine Beschleunigungsorgien braucht.
    Im Gespannbetrieb ist es allerdings schon von Vorteil und macht sich auch bemerkbar, wenn die Mehrleistung abgerufen wird.
    Alles in allen - ich kann sie nur empfehlen.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski die folgenden 5 User:


  9. #407
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2020
    Ort
    Rhein/Main Gebiet
    Erhielt 9 Danke
    Bei deinem Fahrprofil ist der Diesel in der Tat problematisch, aber das ist ja bekanntlich hier nicht die Frage. Ich hab auch die D-Luft und den D150 als Handschalter. Bin ziemlich begeistert, wie jetzt 220PS und vor allem 500NM Drehmoment den Wagen "anschieben". Dürfte in etwa einem Kodiaq RS von den Fahrleistungen entsprechen. Auf der Autobahn liegen schnell über 200 an und Topdspeed bei mir laut Tacho 225. Aber dann pfeifen die Türen ziemlich laut, das muss ich unbedingt einstellen lassen.....

    Velizar hat jedenfalls einen unfassbar guten Job gemacht, macht einfach Spaß

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Integrate99 die folgenden 4 User:


  11. #408
    Benutzer Avatar von Jogy4966
    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Erhielt 131 Danke
    Ich hatte auch die D Luft und war sehr begeistert, leider wurde sie mir bei der letzten Inspektion durch ein Update genommen 😢. Ich vermisse sie und wäre froh sie wieder zu bekommen nur leider kommt für mich die Home Version nicht in frage. So kann ich nur hoffen das irgendwann ein schrauber treffen in der Nähe von Düsseldorf ist und Bigi kommt

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Jogy4966 folgende User:


  13. #409
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 266 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Integrate99 Beitrag anzeigen
    .....Ich hab auch die D-Luft und den D150 als Handschalter. Bin ziemlich begeistert, wie jetzt 220PS.......Auf der Autobahn liegen schnell über 200 an und Topdspeed bei mir laut Tacho 225. ......
    220PS? Ist das normal oder jast du auch PTFE Dichtung und das spezialmappubg? Dachte nehr als 205-210 sind nicht drin. Nucht mal beim D175

    Lt. Tacho schafft meiner max. 210. Ab 190 wirds zäh. Ist Deiner auch ein Automatik? 200 zügig erreichen klingt irre.


    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

  14. #410
    WSH
    WSH ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Erhielt 11 Danke

    Hallo,

    vor einigen Wochen habe ich meinen 194PS Benziner gegen einen neuen 184PS Diesel getauscht. AWD und Automatik blieben gleich. Was wäre an Leistung möglich, wenn man alle Register zieht? Was müsste geändert werden und wie hoch wären die Kosten? Bin schon gespannt auf eure Antworten.

    VG

    Werner

Seite 41 von 42 ErsteErste ... 3139404142 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufkleber für "Darmstädter Luft"
    Von Jochy65 im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 14:27
  2. Bild aus der Luft
    Von anonymous14005 im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2017, 09:55
  3. Gute Luft weg?!
    Von derNiederbayer im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 10:43
  4. Hönower Pferde vs. Darmstädter Luft
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 11:35
  5. D-Luft weg bei Regeneration
    Von Autobahnschleicher im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •