Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ist skyactiv wirklich so innovativ ?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2012
    Erhielt 0 Danke

    Ist skyactiv wirklich so innovativ ?


    Mazda stellt seine skyactiv Technologie ja als neues non plus Ultra dar. Der Mazda cx 5 soll ist ja komplett unter Richtlinien dieses Programms aufgebaut. Das trifft nicht nur auf die Karosserie zu sondern auch auf Motoren und Getriebe
    Bei der Karosserie zieht Mazda meiner Meinung nach mit der Konkurrenz gleich. Das Stichwort hier bei ist leichtbau. Möglich soll das durch neue Strukturen und spezielle stahlarten welche eine höhere Festigkeit vorweisen als die bisherigen. Damit wird also klargestellt das trotz Leichtbau keine Kompromisse bei der Sicherheit gemacht werden. So weit so gut, doch wie sieht's mit den Motoren aus? Welche Bedingungen müssen diese Motoren erfüllen damit sie das Attribut skyactiv verdienen ?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2011
    Erhielt 3 Danke
    Bei der Skyactive Technologie ist sicher auch eine ordentliche Portion Marketing mit drin. Trotzdem ist es wohl gelungen mehr Energie aus dem Kraftstoff zu holen.

    Durch Skyactive wird das Verdichtungsverhältnis erhöht um einen höheren Druck und somit mehr Kraft zu erhalten. Als Ergebnis bekommt man mehr Drehmoment im unteren und mittleren Bereich. Das kann schon mal nicht von Nachteil sein.

    Außerdem wurde wohl stark daran gearbeitet die innere Reibung im Motor zu reduzieren.

    Gruß Gerd

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2012
    Erhielt 0 Danke
    Danke für deine Antwort. Das klärt schon mal was sich beim Motor verbessert hat. Was du da ansprichst mit Marketing usw. Muss ich dir zustimmen. Mann kennt das ja von den deutschen Konkurrenten: auch hier werden Programme wie Blue Motion oder Blue effency. Da war es nur eine frage der zeit bis Mazda mit einem ähnlichen program
    Nachzieht. Denn meiner Meinung nach können so noch einmal ein paar Käufer gefunden werden die auf Attribute wie 'Sparsamkeit' 'umweltschonung' und so weiter besonders Wert legen.
    Mich würde aber immer noch interessieren was das besondere an dem Getriebe ist. Denn obwohl das auf der Website groß angepriesen wird kann ich keine Details dazu finden.

    Grüße

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von LIEBHERR
    Registriert seit
    28.07.2013
    Ort
    Heidelberg
    Erhielt 0 Danke
    Hallo
    Ich habe gehört und auch schon gesehen, das bei allen Modellen mit Skyactiv die abdeckung vom Motor blau ist. Bei mir aber ist sie Schwarz, wie ist das bei euch.
    Lg Sven

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.508 Danke
    Seit 2013 ist die Abdeckung beim CX5 schwarz, mein Händler hat sie mir gegen eine Blaue getauscht.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Der Begriff Skyaktiv ist sicher auch viel Marketing, zumindest was das gesammte Konzept angeht.
    Allerdings haben andere Hersteller auch die verschiedensten Namensgebungen für ihre Kreationen im Ärmel.
    Wurde ja nicht nur bei Mazda erkannt, dass neue Autos nicht immer schwerer werden dürfen.

    Bei den Motoren macht Mazda allerdings schon sein eigenens Ding.
    Beim Benziner die Verdichtung rauf, beim Diesel runter.......das ist unüblich.
    Was das beim Benziner wirklich bringt weiß ich nicht, dafür habe ich ihn zu kurz gefahren.
    Allerdings kann Mazda dadurch weiterhin beim Benziner auf einen Turbo verzichten, was ja grundsätzlich kein Nachteil ist.
    Beim Diesel brigt das Herabsetzen der Verdichtung auf jeden Fall schon mal eindeutig mehr Ruhe. Habe noch keinen Diesel gefahren der so leise und vibrationsarm schnurrte.
    Und mal abgesehen vom Ölverdünnungswahn hier bekommt gerade der Diesel allgemein keine schlechten Kritiken, für einen Japaner nicht unbedingt üblich.

    Ob das die Inovation schlecht hin ist wird sich in zwei - drei Jahren zeigen.
    Aber wer nichts neues wagt, kann auch nichts besser machen.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Zumindest ist es von Mazda ein Versuch mit höherer Verdichtung von 14:1, eine bessere Nutzung des Kraftstoffes zu erreichen, bei gleichzeitiger Erreichung der Euro-Norm 6. Dies hat ohne Zusätze bis dato kein Hersteller geschaft, wird zumindest behauptet.
    Mit Sicherheit sehr viel Marketing, was aber ja legal und richtig ist.
    Mazda war bei seiner Motorentwicklung immer sehr innovativ, ob es damals 1991 der Wankel vom 787 B war, der als erstes japanisches Auto und als erster Rotationskolbenmotor die 24 H von Le Mans gewonnen, oder eben jetzt der SkyActive- Motor.

  8. #8
    Benutzer Avatar von thorx
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Raum Pinneberg
    Erhielt 46 Danke

    irrtum !

    Der Benziner hat NICHT Euro 6, nur der Diesel.

    gruß

  9. #9
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Lesen, wer schreibt hier was von Benziner!!!

  10. #10
    Benutzer Avatar von thorx
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Raum Pinneberg
    Erhielt 46 Danke

    habe ich gelesen !


    du schreibst von "höherer Verdichtung bei gleichzeitiger Erreichung von Euro 6"
    Dann meinst du den Benziner, nur der hat eine höhere Verdichtung als normal.

    gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •