Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: Kerniger Diesel?

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Das Orakel
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Erhielt 1.090 Danke

    Kerniger Diesel?


    Hallo Gemeinde,

    mein Name ist Horst, bin neu hier und möchte dieses Jahr mein Fahrzeug wechseln. In die engere Auswahl kam der Mazda CX-5, weil er in der Summe der Eigenschaften sehr interessant ist.

    Es soll, ein 150 PS Diesel mit Automatik werden. Gestern bin ich das erste mal den CX-5 mit dem 175 PS Diesel und Automatik (meine Wunschkombination war nicht verfügbar) Probe gefahren. Das Auto macht Spaß, die Automatik ist erste Sahne. Was mich erstaunte war das raue kernige Dieselgeräusch. Beim Start fand ich ihn recht laut, als er dann warm wurde wurde es besser. Beim höchsten Gang bei 120 km/h lief er sehr ruhig, aber wenn man mal in den unteren Gängen beschleunigt klingt er schon rel. "sportlich", aber nicht komfortabel.

    In Sachen Motorkomfort und Lautstärke hatte ich mir bei einem rel. neu Entwickelten Fahrzeug dieser Klasse mehr erwartet. Der 150 PS CDI-Diesel meines 11 Jahre alter Mercedes C-Klasse (W203) läuft deutlich samtiger und wenn man einen aktuelle C-Klasse oder den Diesel im Golf VI meiner Frau nimmt, hört man den Motor kaum noch.

    Wie seht ihr das mit dem Dieselmotorgeräsuch des CX-5?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.269 Danke
    Naja, der 150PS Diesel im 6er ist auch ruhiger, als der gleiche Motor im CX-5.
    Liegt einfach an der Karosserieform und deren Abschirmung vom Motor.

    Eine Limosine zu dämmen ist günstiger, als einen SUV.

    Der gleiche Motor bei MB oder BMW klingt in einem SUV auch anders, als in einer vergleichbaren Limo

    Edit:
    Aber als "laut" empfinde ich den nicht.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.893 Danke
    Ich habe in der Nachbarschaft mehrere Typen von BMW über Audi zu VW zum Vergleich und alle sind deutlich lauter wahrzunehmen als der CX5! Vor allem wenn sie kalt sind! Und der rauhe kernige Klang vom CX dürfte für meinen eigenen Geschmack noch etwas lauter sein!

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 7 User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 169 Danke
    In der Motorenwertung hat der CX5 bei "ALLEN Testzeitschriften" die höchsten Bewertungen erreicht ! "Vor allen sogenannten Premiumherstelllern"! Was die Geräusch Dämpfung betrifft, sind die Premium-Hersteller etwas besser. Was sich ja auch in deutlich höheren Preisen zeigt. Wir sind mehr als zufrieden mit dem CX5 !
    Geändert von CX5neu (31.01.2015 um 15:03 Uhr)

  7. #5
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de
    Das machmal laute Motorgeräusch beim Starten (war es möglicherweise der erste Kaltstart bei der Probefahrt an diesem Tage?) ist bei niedrigen Außentemperaturen normal und beruht auf einer erhöhten Leerlaufdrehzahl. Das hängt vermutlich auch mit der EURO6-Einstufung des Motors zusammen (ein vergleichbares Stichwort ist "Kaltstartregler" bei der Umrüstung auf EURO2/D3 bei Benzinmotoren vor einigen Jahren...).

    Ich fand den Diesel vom Fahrgastraum her erstaunlich leise und überhaupt nicht dieseltypisch. Ist allerdings auch mein erster Diesel nach einigen 6-Zylinder-Benzinern...

    Was ich festgestellt, dass der Diesel rauer klingt und ein sonores "untertouriges" Brummen erzeugt (und scheinbar die Innenverkleidungen anfangen zu vibrieren), wenn mal wieder die Regeneration abläuft.

    Da ich meistens mit Tempomat fahre, ist der Motor für mich eigentlich sehr ruhig.

    Ich denke, das ist mal wieder wie bei vielen Dingen: der eine mag es so, der andere eben anders...

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 6 User:


  9. #6
    LahmeKiste
    Gast
    Hallo Das Orakel, fahre auch den Diesel und empfinde die Geräuschkulisse als sehr leise, ein Arbeitskollege mit seinem 8 Jahre alten C220 ger war aktuell erstaunt über den leisen Motor. Hier liegt die Einordnung wohl immer im Sinne des Betroffenen.
    Ich würde dir raten zu warten bis das FL-Model (wenn du warten kannst) auf dem Markt erscheint, hier soll lt. Berichten eine Geräuschdämmung von zusätzlich 10 Prozent realisiert worden sein.
    Wohlgemerkt soll ?
    Was du noch machen kannst, mache eine Probefahrt mit dem Diesel als Schalter, da mußt du (ist auch Geschmackssache) auf Komfort verzichten, hast aber eine bessere
    Kontrolle über die Drehzahl und somit auch der Lautstärke.

    LG
    LahmeKiste

  10. #7
    Benutzer Avatar von Booma
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 316 Danke

    Spritmonitor.de
    Also die teils noch aktuelle Dieselgeneration bei MB ... Bspw. GLK ist deutlich lauter

  11. #8
    Plus Mitglied Avatar von Das Orakel
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Erhielt 1.090 Danke
    Erst mal danke für die Antworten und Eure Meinungen dazu.

    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Das machmal laute Motorgeräusch beim Starten (war es möglicherweise der erste Kaltstart bei der Probefahrt an diesem Tage?) ist bei niedrigen Außentemperaturen normal und beruht auf einer erhöhten Leerlaufdrehzahl.
    Ich schrieb schon, dass er kalt (+3 °C) war und das es dann besser wurde als er warm wurde.

    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    Hallo Das Orakel, fahre auch den Diesel und empfinde die Geräuschkulisse als sehr leise, ein Arbeitskollege mit seinem 8 Jahre alten C220 ger war aktuell erstaunt über den leisen Motor. Hier liegt die Einordnung wohl immer im Sinne des Betroffenen.
    Ja, ist sicher eine persönliche Empfindung.

    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    Ich würde dir raten zu warten bis das FL-Model (wenn du warten kannst) auf dem Markt erscheint, hier soll lt. Berichten eine Geräuschdämmung von zusätzlich 10 Prozent realisiert worden sein.
    Wohlgemerkt soll ?
    Warten mag ich nicht mehr so lange, denn ich würde gerne bald bestellen.

    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    Was du noch machen kannst, mache eine Probefahrt mit dem Diesel als Schalter...
    Ein Schalter kommt nicht in Frage, zudem fand ich die Automatik im Zusammenspiel mit dem Dieselmotor als sehr gut.

  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 169 Danke
    Der einzige Nachteil des Automatik ist der höhere Verbrauch. bei unserem 8 Liter plus minus! Aber echt streßfreies fahren!!

  13. #10
    Plus Mitglied Avatar von Das Orakel
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Erhielt 1.090 Danke

    Zitat Zitat von Booma Beitrag anzeigen
    Also die teils noch aktuelle Dieselgeneration bei MB ... Bspw. GLK ist deutlich lauter
    Den GLK kenne ich leider nicht, kenne nur den 220 CDI im W204 und der ist deutlich leiser als mein W203. Fahre nun über 20 Jahre Mercedes, aber der GLK ist mir zu teuer und das Design macht es mir leicht den Stall nach der langen Zeit mal zu wechseln.

    Bis auf den - für meine Ohren - kernigen Motor fand ich den CX-5 sehr schön zu fahren, hat mir wirklich gut gefallen. Der FL wird dann die Voll-LED-Scheinwerfer haben, was mir den Wagen echt schmackhaft macht. Ich würde dann die Excluisv-Line nehmen und die Kamera einbauen lassen, da die Überschaubarkeit nach hinten etwas bescheiden ist.

    Will demnächst noch eine Probefahrt mit einem BMW X1 machen, mal sehen wie der im Vergleich so klingt.

    Ach so, den Qashqai fand ich auch ganz nett, aber der fiel wegen den schwachen Motoren und dem unsäglichen CVT Getriebe schnell aus dem Rennen.
    Geändert von Das Orakel (31.01.2015 um 16:47 Uhr)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Das Orakel die folgenden 2 User:


Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laufleistung Diesel
    Von h0stage im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.06.2018, 19:36
  2. Kaufberatung Diesel
    Von BestKlaus im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 15:37
  3. Leerlauf Diesel
    Von kallirunner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 15:04
  4. Benziner + Diesel = ?
    Von AmiVanFan im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 21:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •