Aussenspiegel Zahnrad

HolgiHSK

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Mich hatte es im letzten Jahr dann leider auch einmal erwischt.
Nach der Wäsche mit dem HD-Reiniger, klappten die Spiegel am Folgetag nicht mehr komplett ein.
Habe dann die folgenden Tage immer wieder einmal etwas MOR 500 in das Gelenk gesprüht und den Spiegel im An- und Abklappen hin und her "trainiert" (auch mit etwas Unterstützung und Führung des Spiegels) und siehe da mittlerweile klappen sie wieder ohne Hilfe komplett an und wieder aus.
 

Chris0311

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Mein Fahrer-Spiegel streikt auch regelmäßig nach der Autowäsche. Bisher half nur das Auto trocken abstellen und einige Tage abwarten, bis die Restfeuchtigkeit aus dem Spiegel ist
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Guten Tag genossen,ich finde leider in der suchfunktion nix und hab mich hier auch grad todgelesen,habe problem mit Spiegel Fahrerseite an meinen ke.wenn er einfährt dann hört der Motor nicht auf zu surren obwohl er schon eingeklappt ist.hat das schon mal jemand gehabt das problem?Liebe grüsse
Hallo,
wenn der Motor in der Endstellung weiter surrt, kann entweder ein Zahnrad im Getriebe Karies haben oder eine Welle ist aus der Führung verrutscht.

Normalerweise schaltet der Motor ab, wenn die interne Elektronik eine erhöhte Stromaufnahme erkennt, d.h. wenn der Spiegel in Endposition ist und der Motor sich nicht weiterdrehen kann. Da er bei dir aber weiter surrt, kann die Elektronik keine höhere Stromaufnahme erkennen und schaltet nicht ab. Daher ist die Ursache im Getriebe zu suchen.

Enweder einen neuen Komplettantrieb einbauen (lassen) oder je nach handwerklichem Geschick die Antriebseinheit auseinander nehmen, sich das Malheur ansehen und mit neuen Zahnrädern reparieren. Wenn allerdings eine Welle aus der Führung des Antriebsgehäuses gerutscht ist ist, kann das wohl nicht repariert werden und es muss die Antriebseinheit erneuert werden.

Wie das alles bei DIY geht, kann man hier im Forum in diversen bebilderten Beiträgen nachlesen.
Andernfalls bleibt nur der Gang zum fMH.
 

Mazdaholic

Mitglied
Danke für die vielen schnellen antworten.
@Mazda23,das weis ich leider nicht.woran erkenne ich das?
@AmiVanFan
Dann werde ich mal sehen was der freundliche sagt.soviel handwerkliches Geschick hab ich dann doch nicht.
Habe sogar schon nach gebrauchten spiegeln geschaut aber man findet meist nur den rechten und nachbauten.weis ja nicht ob die hier jemand schon mal verbaut hatte.
Hatte bei meinen xedos 9 damals im Winter auch immer das Problem.aber da hab ich mich eher drann getraut.da konnte nicht viel falsch gemacht werden und es war auch nicht so viel schnicki schnacki drann.
Eigentlich benötige ich diese einklappfunktion nur um in der Garage aus den auto heraus zu kommen😬
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
... Dann werde ich mal sehen was der freundliche sagt.soviel handwerkliches Geschick hab ich dann doch nicht.
Habe sogar schon nach gebrauchten spiegeln geschaut aber man findet meist nur den rechten...
Die Antriebseinheiten im Spiegel sind rechts und links gleich, zumindest war das für meinen CX-5 der Fall. Ich hatte seinerzeit einen Antrieb von der Fahrer- auf die Beifahrerseite transplantiert (Bericht im Forum).

Also falls ein rechter Spiegel komplett preisgünstig angeboten wird, wäre es eine Alternative, bevor du bei der Preisansage des fMH einen Herzkasper bekommst...
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Die Spiegel wurden von meinem fMH 2015 auf Garantie getauscht im Rahmen des Mangels, dass bei höherer Geschwindigkeit das Spiegelbild durch Vibrationen verzerrt war.
Ja, es ging wohl plug and play.
 

Adam

Mitglied
Bei meinem Mazda CX 5 11.2020 haben sie schon beide Motoren oder etwas an beiden Aussenspiegeln getauscht (Garantie). Beim Verriegeln und Schliessen der Spiegel, schlossen sie sich mal, mal nur halb und mal gar nicht. Es ist komisch, dass sich dieses Problem seit Jahren hinzieht und Mazda nichts dagegen unternimmt?
 
Oben