Aussenspiegel Zahnrad

tmonka

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hallo zusammen,

Weiß zufällig jemand ob Stellmotoren und Zahnräder links und rechts identisch sind? Habe auf der Beifahrerseite das gleiche Problem. Und jetzt ist mir auf der Fahrerseite auch noch jemand hängen geblieben mit Fahrerflucht. Funktioniert aber noch alles. Es ist nur das Gehäuse kaputt.

Meine Idee war jetzt einen neuen Spiegel für die Fahrerseite zu kaufen und vom alten Spiegel den Stellmotor und/oder Zahnrad auf der Beifahrerseite einzubauen. Dann müsste ich nur einen Spiegel kaufen. Weiß jemand ob das geht?

Könnte ich eventuell sogar nur den 6-poligen Spiegel kaufen und hier das Innenleben vom alten Spiegel einsetzen. Der kostet nur die Hälfte

Danke schon Mal im voraus und viele Grüße
monka
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich hab hier im Forum mal gelesen, dass der Stellmotor für links/rechts die gleiche Teilenummer hat.
 

Tristan

Plus Mitglied
Um die Frage zu beantworten: Ja, das heißt, dass die Stellmotoren und Zahnräder rechts/links identisch sind. Der geplante Umbau sollte also funktionieren. Nur zur Frage mit dem 6-poligen habe ich keine Antwort, da ich mich damit nicht auskenne.
 

tmonka

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hallo danke für die schnellen antworten.

Welchen Spiegeltyp weis ich nicht. CX-5 Modell müsste der KE sein (Baujahr 2012). Wenn das vFL "vor FaceLift" bedeuten soll dann wird es wohl dieser sein.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Bitte beachtem, dass beim vFL z.T. wegen dem Spiegelflattern die Spiegel gegen die vom FL abgetauscht wurden. Welche du hast, erkennst du am Blinker.
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Bitte beachtem, dass beim vFL z.T. wegen dem Spiegelflattern die Spiegel gegen die vom FL abgetauscht wurden. Welche du hast, erkennst du am Blinker.
Am vFL wurden wegen dem Spiegelflattern NUR die Abdeckkappen der Spiegel gegen aerodynamischere getauscht, und auf der Türinnenseite im Bereich der Spiegel_Verschraubung Verstärkungen angebracht, untergelegt.
 

Anhänge

  • 20210303_123042-1.jpg
    20210303_123042-1.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 68
  • 20210303_123132-1.jpg
    20210303_123132-1.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 69
  • 20210303_123104-1.jpg
    20210303_123104-1.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 66
  • 20210303_123153-1.jpg
    20210303_123153-1.jpg
    2 MB · Aufrufe: 65

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Roland, das stimmt so nicht, hast nicht fertigrecherchiert.
Als letzte Maßnahme wurden die Spiegel gegen die FL Spiegel getauscht.
Das haben viele hier bekommen.
Was meinst du, woher ich meine FL Spiegel habe?
 

brody-b

Mitglied
Schiet,linke Seite hats auch erwischt.Baue den mal Morgen auf Nachtschicht auseinander und schaue was los ist...
 

nosi

Mitglied
Auch ich musste bei meinem KF den Stellmotor des linken Außenspiegels auf Garantie gestern austauschen lassen, da er nicht mehr richtig einklappte und dann sehr beweglich war. Die Werkstatt meinte, "jetzt sollten wir wohl den Motor auf Lager legen".

Viele Grüße

Norbert
Nun ist auch der rechte Außenspiegel dran.
Viele Grüße
Norbert
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Meine getauschten FL Spiegel von 10/2015 laufen noch störungsfrei.
In der Regel klappen die Spiegel täglich (auch mehrmals) bei der Einfahrt/Ausfahrt der Garage.
Wie oft sind die bei dir im Einsatz, dass die im selben Zeitraum jetzt schon das zweite mal defekt sind?
 

5bert

Mitglied
Bin auch in der Situation das der linke Spiegel diese “lockere Haltung" ohne korrekte Klappfunktion hat.
Ich habe einen 2012 165PS Center mit allen Spiegelinhalten.

In 2022 muß dann der FMH dran schrauben.

LG
5bert
 

Mazdaholic

Mitglied
Guten Tag genossen,ich finde leider in der suchfunktion nix und hab mich hier auch grad todgelesen,habe problem mit Spiegel Fahrerseite an meinen ke.wenn er einfährt dann hört der Motor nicht auf zu surren obwohl er schon eingeklappt ist.hat das schon mal jemand gehabt das problem?Liebe grüsse
 
Oben