Fahren mit dem CX-5 - Wie viel habt ihr schon runter und wie schnell?

Bernd_57

Mitglied
Der reicht auch habe ihn auch nutze aber mittlerweile den gleichen aber Kabellos, mit der Kabelversion ist man immer etwas Beschränkt je nachdem was man machen will. Als Top dann noch oben auf wäre halt einer der Automatisch zwischen HS/MS umschaltet das ist aber nur sage ich mal Sinnvoll wenn man viel damit machen will.
 

Nikosgt78

Mitglied
Der reicht auch habe ihn auch nutze aber mittlerweile den gleichen aber Kabellos, mit der Kabelversion ist man immer etwas Beschränkt je nachdem was man machen will. Als Top dann noch oben auf wäre halt einer der Automatisch zwischen HS/MS umschaltet das ist aber nur sage ich mal Sinnvoll wenn man viel damit machen will.
Danke für deine schnelle Antwort.Ist nur zum auslesen und sehen wann der DPF regeneriert.
 

Bernd_57

Mitglied
Ok, ja mit Kabel geht ja gut nur mich hat es halt gestört wenn ich mal was während der Fahrt Aufzeichnen wollte und es dann so zwischen den Beinen hing. Habe mir dann daher den gleichen als Bluetooth geholt
.
 

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
🙄
Nichts für ungut, aber könnte man ja jetzt zum eigentlichen Thema zurück kommen 🤔
Und wenn ihr es nicht mehr wissen solltet, dann lest einfach nochmal den Titel dieses Threads 🤗
 

"GK"

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Meiner ist 1 Jahr alt und hat die 7500 km erreicht.
0,0 Probleme gehabt.
Der 1.Homura war unauffällig und dieser jetzt,mein 2.Homura ebenfalls.:)(y)
 

HWK

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Unser Sportsline plus ist jetzt 10 Monate alt... km Stand aktuell 6.894.
Ebenfalls 0,0 Probleme bisher (y)
.... einzig das Verschließsystem nervt mich ab und zu.

Waren mehr km geplant, aber privat, gesundheitlich bedingt, war bisher nicht mehr drin :(
 

Oldschool

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Moin,

ich habe in jetzt gut 15,5 Monaten 40 Tkm runter - bedingt durch das tägliche Pendeln in der Woche - und steige immer noch jeden Morgen mit Freude in den Wagen. Zwar muss ich den Sitzen mittlerweile eine 4 als Note geben, da waren die im KE um Welten besser, aber ansonsten git es außer dem gelegentlichen Knacken vom Fahrwerk fast nichts zu meckern. Ok, das Zircon Sand ist als Lack echt empfindlich, da habe ich trotz guter Pflege schon einige blinde Stellen und kleine Abplatzer im Lack.
Ansonsten scheinen Lack und/oder die Rad/Reifenkombination für andere wohl schon interessant zu sein, da häufiger Finger der überholten Insassen anderer Autos auf den Wagen zeigen. Manchmal lassen sich auch Wagen, die mich vorher überholt haben, plötzlich wieder zurückfallen… Die Kombination fällt wohl ins Auge.

Ich freue mich auf viele tausende weitere Kilometer mit der so relaxt fahrenden „Schaukelkiste“. 🥰

Oldschool
 

Tim_GL

Mitglied
Motor
2.5 G
Mein G 194 ist jetzt genau 1 Jahr alt, hat 13200km runter, Motormäßig keine Probleme, Kraftstoffverbrauch ca 7,5L auf 100km, Ölverbrauch ca 500ml auf 5000km und befindet sich gerade am Gardasee :cool:
 

DannyW

Mitglied
Ja dann schreib ich auch mal. Es ist der Wagen, den ich nutzen darf bis mein Leasingrückläufer da ist, aufbereitet, Inspektion und Anmeldung. Voraussichtlich noch 14 Tage 🎉
Ich fahre ihn jetzt seit fast 3 Wochen - Mazda CX-5 Sportsline aus 2019 mit knapp 130.000 km drauf. Es ist die 184 PS Variante als Diesel.
Traumverbrauch von (wenn ich brav bin 😜) 5,9 Litern / 100 km. Hat eine tolle Fahrstabilität, liegt gut auf der Straße und macht einfach Spaß.
Bisher ist nur ein wummern bei 80 und bei 180 km/h aufgefallen. Ich habe da die Winterreifen die aus zeitlichen Gründen noch drauf sind in Verdacht und einmal wollte der Bordcomputer nicht so. Er blieb schwarz. Situation war: Navi von Mazda + Musik von Apple Car Play, ganz kurz (ca. 30 Sekunden) ausgeschaltet, wollte aussteigen, da kam der Beifahrer, also direkt wieder eingeschaltet und dann ging die Parkview ganz normal, nur das Entertainment System hatte keine Lust.
Ist aber nur das eine Mal und auch nur bei dieser ungewöhnlichen Situation aufgetreten.
Ansonsten ist der Wagen einfach genial. Kürzlich auf der BAB einen Tuareg der meinte nerven zu müssen hinter mir gelassen 😜

Ich hab einfach Spaß, tolles Auto ❤️
 

culpati

Mitglied
Unser CX5 ist 4 Monate alt und hat 12.500km runter. Waren aber auch zu Beginn in Italien unterwegs, da hat er schon 4.000km gehabt als wir zurück gekommen sind. Wenn ich Wochenende in meine alte Heimat fahre zu meine Kids und Enkelkindern sind halt auch gleich wieder1.500km mehr drauf.
 

DiscoStu_2.0

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Habe meine jetzt knapp 5 Monate und bin jetzt 8866km gefahren und davon die letzen drei Wochen ca. 3300km zurückgelegt (Norwegen und so ...). Ich habe auch ein "Sporadisches Knacken" im Fahrwerk wobei das mMn von der Vorderachse kommt, muss ich mal nachschauen lassen. Aktueller Verbrauch liegt bei ca. 8,25l over all. Verbrauch bei der Norwegen Tour ca. 7,0l (Ø Geschwindigkeit ca. 70-90km gesamt) ... Frage ... die Ø Geschwindigkeit kann man sich nicht anzeigen lassen oder? Bin bis dato sehr zufrieden ...:)(y)
 

Fraenk

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Mit Übernahme am 29.11.22 in Torgau habe ich jetzt 5.779 km runter. Das deckt sich mit dem Vorgänger und auch hier komme ich auf eine Jahresleistung von ∼ 12 tkm. Der größere Bildschirm des MZD II sowie die 360° Kamera war ja u.a. für mich ein Kriterium nochmal einen CX-5 zu kaufen.
Der Ø-Verbrauch liegt lt. BC bei 8,4l.
Ein leichtes Knacken vorne links habe ich auch ab und an. Dachte erst es liegt an der montierten Domstrebe, aber die Muttern der Dome sind alle fest angezogen.
Werde ich bei der 1. Inspektion ansprechen.
Die Sitzfläche ich sag mal 🫤. Das war beim Vorgänger nicht anders und trotzdem fahre ich diese Auto absolut gerne!
 
Zuletzt bearbeitet:

culpati

Mitglied
Unserer geht nach drei Jahren zurück und wird zu 99% durch einen CX60 R6 ersetzt. Aber auch wir fahren den CX5 sehr gerne auch mit unserem 2 Tonnen WoWa (Fendt Tendenza 5151SG) eine absolut gute Kombi.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Diese Woche meine 70000 km voll gemacht. In gut 3 Wochen wird er 9 Jahre alt.
Das ist wirklich keine hohe Fahrleistung. In den 80/90ern bin ich noch gut 20000 km/Jahr gefahren.
Aber bei dem schönen Wetter fahre ich überwiegend mit meinem MX-5.
Ansonsten 9 unproblematische Jahre mit dem CX-5 und der Fahrspaß ist noch wie am ersten Tag.

Screenshot_20230618-092442_Gallery~3.jpg
 

FrankyBln

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Meiner geht am 5.7. mit ca, 24000 zur 2. Inspektion.
Keine großen Probleme bisher,bei 8,8 Liter im Durchschnitt.
Einzig ein Softwareupdate zur Behebung der Bildstörung bei der Rückfahrkmera ,sowie Austausch des rechten Spiegelmotors wegen starker Geräusche ( klappern ),wurden außerplanmäßig und schnell beim Freundlichen behoben bzw. durchgeführt..
 

Sven0403

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
In zwei Jahren und drei Monaten habe ich nun 45000 Km runtergerissen, Durchschnittlicher Verbrauch liegt im Moment bei 7,6l nach der Anzeige. Probleme gab es bisher nur mit dem linken Seitenspiegel und dem Radiotuner der immer die Einstellungen vergessen hatte.
Beides wurde als Garantieleistung abgewickelt.
Ach ja Öl musste ich schon nachfüllen und nun fehlt schon wieder etwas...

Bisher sehr zufrieden, mal gucken was der Dicke nach Ablauf der Garantie so treibt,
 

DannyW

Mitglied
Habe meine jetzt knapp 5 Monate und bin jetzt 8866km gefahren und davon die letzen drei Wochen ca. 3300km zurückgelegt (Norwegen und so ...). Ich habe auch ein "Sporadisches Knacken" im Fahrwerk wobei das mMn von der Vorderachse kommt, muss ich mal nachschauen lassen. Aktueller Verbrauch liegt bei ca. 8,25l over all. Verbrauch bei der Norwegen Tour ca. 7,0l (Ø Geschwindigkeit ca. 70-90km gesamt) ... Frage ... die Ø Geschwindigkeit kann man sich nicht anzeigen lassen oder? Bin bis dato sehr zufrieden ...:)(y)
Also falls jemand weiß wie man beim 2019er die Durchschnittsgeschwindigkeit anzeigen kann würde ich das auch gern wissen 👋🏻
 

DennisBG

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Hallo, wir haben mit unserem KE EZ 03.2017, AWD, 2.2 Diesel, Automatik in genau 4 Jahren genau 80.000 km geschafft. Der Wagen wurde neulich mit 143.200 km verkauft. Einziges Problem war ein 40 € Sensor.

Ich hoffe, dass der neue Sport-Line Plus genauso zuverlässig ist...
 

Edelfisch

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Hallo zusammen,
ich war am Freitag mit 233.750km zur HU. Plakette ohne Mängel, aber mit 3 Hinweisen:
- Vorderreifen kurz vor der Verschleißgrenze(kommen in Kürze neu)
- Gummilager vorn in den Querlenkern leicht angerissen
- Fahrwerksteile und Unterboden rostig(hätte man beim Neuwagen gut konservieren können; jetzt lohnt es nicht mehr).
In Kürze erneuere ich auch die Zündkerzen; beim Ölwechsel schauen wir uns die hintere Bremse genauer an; evtl. ersetzen wir Scheiben und Klötze,
weil die Scheiben kein gutes Tragbild zeigen. Teile von Textar liegen schon im Lager.

Viele Grüße
Thomas
 

DannyW

Mitglied
Hallo zusammen,
ich war am Freitag mit 233.750km zur HU. Plakette ohne Mängel, aber mit 3 Hinweisen:
- Vorderreifen kurz vor der Verschleißgrenze(kommen in Kürze neu)
- Gummilager vorn in den Querlenkern leicht angerissen
- Fahrwerksteile und Unterboden rostig(hätte man beim Neuwagen gut konservieren können; jetzt lohnt es nicht mehr).
In Kürze erneuere ich auch die Zündkerzen; beim Ölwechsel schauen wir uns die hintere Bremse genauer an; evtl. ersetzen wir Scheiben und Klötze,
weil die Scheiben kein gutes Tragbild zeigen. Teile von Textar liegen schon im Lager.

Viele Grüße
Thomas
Seit wann hast du den Wagen?
 
Oben