Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

CX5-Problem

Mitglied
Hat sich das Problem bei jemanden auch mit der Warnmeldungen Überprüfung DPF erforderlich, erhöhter Kraftstoffverbrauch und Schubverlust erstmalig bemerkbar gemacht? Gemäß meiner Fahrgestellnummer fällt mein CX5 in den betroffenen Bereich Baujahr 2013. 120tkm - bisher sonst wenig Probleme, bin Erstbesitzer und regelmäßig Wartung in der Mazda Werkstatt
 

CX5neu

Mitglied
Wir haben vor dem Ende der 5 Jahresgarantie den Auftrag gegeben den Motor zu öffnen und eine Kontrolle vorzunehmen. 3 Std. Arbeitszeit. Da stellten die dann fest daß die Nockenwelle etc. beschädigt ist. Es waren keinerlei spürbare Vorzeichen festzustellen. Wir mußten dann nur das Öl bezahlen. Wer weiß wie lange das noch gedauert hätte, bis der Schaden aufgetreten wäre. Womöglich dann auf unsere Kosten...
 
Zuletzt bearbeitet:

CX5-Problem

Mitglied
Ja, die Überprüfung werden wir nun auch vornehmen in der Hoffnung dass es noch nicht zu spät ist und Mazda die Kosten übernimmt. Ich glaube nicht dass es nur am Partikelfilter liegt. Die Fehlermeldungen kam nun zum zweiten Mal 200km und 2 Stunden Fahrzeit nachdem wir in dazu in der Werkstatt waren und der Filter manuell regeneriert wurde. Die erste Fehlermeldung kam auch auf der Autobahn bei konstant 120-140km/h. Schubverlust beginnt bei ca 140/150km/h im 6. Gang könnte das zu dem Turboproblem passen.
 

rheingeist

Mitglied
Getroffen hat es mich jetzt auch Bj 3/15 100500km , Turbo , 4Hydrostößel , 4Ventiele und eine Eingelaufene Nockenwelle. !!
Schadensursache unbekannt . Zum Glück läuft morgen die Garantie ab. Was mir das Kostet ??? keine Ahnung .

Eigentlich wollte ich nur eine Inspektion haben und dabei die Flammscheiben wechseln lassen . So ist es auch gut . Frage nur, wie lange das hält ??
Was tut Mazda und die Cargarnite dabei ??
 

brutusania

Mitglied
Getroffen hat es mich jetzt auch Bj 3/15 100500km , Turbo , 4Hydrostößel , 4Ventiele und eine Eingelaufene Nockenwelle. !!
Schadensursache unbekannt . Zum Glück läuft morgen die Garantie ab. Was mir das Kostet ??? keine Ahnung .

Eigentlich wollte ich nur eine Inspektion haben und dabei die Flammscheiben wechseln lassen . So ist es auch gut . Frage nur, wie lange das hält ??
Was tut Mazda und die Cargarnite dabei ??
Wenn du großes Glück hast übernimmt Mazda.
 

rheingeist

Mitglied
Das sagte man mir auch aber ich glaube da nicht daran. Weil es ungewöhnlich ist das nur ein Zylinder betroffen ist und dieses Schadensbild sehr selten ist . So die aussage . Wenn Mazda übernimmt das wäre sicherlich toll und hat eine Kunden behalten bzw. das nächste Auto wird wieder ein Mazda .
 

rheingeist

Mitglied
hallo
Hab jetzt mal nachgedacht und überleget ob ich nicht noch Injektoren soll nehmen soll
. Was mögen die teilen kosten bei Mazda ?? Welche sind orginal von Bosch oder Denso ???
 

Zebolon cx 5

Mitglied

Anhänge

  • Screenshot_20210417-212031.png
    Screenshot_20210417-212031.png
    233,4 KB · Aufrufe: 19
  • 4050164_5.jpg
    4050164_5.jpg
    33,4 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:

rheingeist

Mitglied
wäre das gut das ratsam das zu machen . Wenn schon mal der Motor zerlegt ist ??
Gibt es auch neue Kolbenringe oder sowas was ? Bzw. was sollte man direkt mit tauschen lassen ?
 

HolgiH

Mitglied
Moin,

das ist mehr als ärgerlich. Versuche es doch trotzdem mal direkt bei MZD - hast nix zu verlieren ....
Warst du zur Wartung durchgehend bei MZD?
 

hjg48

Mitglied
Warst du zur Wartung durchgehend bei MZD?

Moin, sorry, aber wer kein Service beim fMH durchführen lassen hat, darf auch nicht auf Kulanz hoffen.
Ist eben wie wenn man seine Versicherungsprämie nicht bezahlt hat.
So ist das Leben.
Zuerst "Geiz ist geil", dann aber wirds doch noch etwas teurer.
 

Ivocel

Mitglied
Leider nein Mazda über nimmt da nichts 0,0 . die Cargarantie über nimmt 100% die Lohnkosten und auf den Rest bleib ich sitzen. Nicht schön.
Würde das was bringen wenn ich bei Mazda selber anrufen würde ? bei 105000km 6 Jahre alter Wagen ? Ich glaube nicht

Wahrscheinlich weniger, probieren kannst du es.... bei mir hat es nichts gebracht bei der Hochdruckpumpe.

Moin, sorry, aber wer kein Service beim fMH durchführen lassen hat, darf auch nicht auf Kulanz hoffen.
Ist eben wie wenn man seine Versicherungsprämie nicht bezahlt hat.
So ist das Leben.
Zuerst "Geiz ist geil", dann aber wirds doch noch etwas teurer.

Mazda ist nicht mehr so kulant.... ich war durchgehend beim fMH, sogar zwischendurch mal Ölwechsel gemacht.... und trotzdem hat man mich mit 107 tkm und 5 Jahren und 3 Wochen mit 0 Kulanz abgespeist.... der Wagen hätte ja über 100 tkm runter und wäre über 5 Jahre alt.
 

hjg48

Mitglied
Mazda ist nicht mehr so kulant.... ich war durchgehend beim fMH, sogar zwischendurch mal Ölwechsel gemacht.... und trotzdem ...

Moin Ivocel,
echt sorry, aber anscheinend hat da ein Sachbearbeiter seinen geizigen Tag gehabt und/oder dein fMH hat sich nicht genug und überzeugend für seinen guten Kunden eingesetzt.
Wobei ein Schaden an der Hochdruckpumpe durch verschiedene Einflüsse ausgelöst werden kann, wie Falschbetankungen, Treibstoffqualität, nicht geeignete Zusätze.

Aber bei einem Nockenwellenschaden dürfte man sich aber eine kundenfreundlichere Beteiligung erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

rheingeist

Mitglied
Mein Wagen war immer auch zwischendurch beim fMH . Alle Wartungen und Anbauteile wurden dort gemacht.
Aber ich sehen nach 6 Jahren keine Chance auf Kulanz.!!
 

Ivocel

Mitglied
Moin Ivocel,
echt sorry, aber anscheinend hat da ein Sachbearbeiter seinen geizigen Tag gehabt und/oder dein fMH hat sich nicht genug und überzeugend für seinen guten Kunden eingesetzt.
Wobei ein Schaden an der Hochdruckpumpe durch verschiedene Einflüsse ausgelöst werden kann, wie Falschbetankungen, Treibstoffqualität, nicht geeignete Zusätze.

Aber bei einem Nockenwellenschaden dürfte man sich aber eine kundenfreundlichere Beteiligung erwarten.

Hier im Forum hatte noch einer den gleichen Fall mit der Hochdruckpumpe an seinem CX5..... auch keine Kulanz
 

rheingeist

Mitglied
Tja was kann man dazu sagen . Je länger die an meine Auto rum schrauben desto mehr ist Kaputt. Jetzt ist auch noch die Wasserpumpe undicht !!
 
Oben