Anhängerkupplung beim CX-5

H2O

Mitglied
Hallo @Tim_GL
Meine ist zum Glück schon montiert, habe aber auch ca. 6 Wochen auf den E Satz gewartet .
Ich habe eine abnehmbare AHk genommen .

Euch allen einen schönen Abend.

LG

Vredi
Hallo @Vredi ,

kannst du bitte ein Bild von der AHK-Aufnahme an der Stoßstange machen? Wurde bei deim CX 5 der Kunststoff ausgeschnitten? Wenn ja, wie groß? Würde mich brennend interessieren, vielleicht kannst du genau von dieser Stelle ein Foto machen?

Vielen Dank! Viele Grüße
 

Vredi

Mitglied
Hallo @H2O
und allen anderen die es interssiert natürlich auch

Ich bin gerade mal unter das Auto gekrabbelt und hab dir ein paar Bilder von der AHK und den Stoßstangenkunststoff gemacht.
Das war garnicht so einfach, das spiegelte dort sehr, aber ich hoffe man kann etwas erkennen.

Äußerlich sieht man garnichts und nur wenn man weit unter dem Auto liegt, sieht man das die Stoßstange etwa auf 30 cm Länge und 1,5-2 cm Breite ausgenommen wurde.

Wie gesagt die Bilder sind nicht schön, weil man dort nicht vernünftig drunter kam.

Euch allen schöne Pfingsttage

Mit sonnigen Grüßen aus dem Westmünsterland

Vredi
 

Anhänge

  • abnehmbare AHK Madzda CX-5.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5.jpg
    858,7 KB · Aufrufe: 66
  • abnehmbare AHK Madzda CX-5_1.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5_1.jpg
    1.006,9 KB · Aufrufe: 62
  • abnehmbare AHK Madzda CX-5_2.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5_2.jpg
    1.006 KB · Aufrufe: 64
  • abnehmbare AHK Madzda CX-5_3.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5_3.jpg
    1 MB · Aufrufe: 63
  • abnehmbare AHK Madzda CX-5_4.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5_4.jpg
    1.008,8 KB · Aufrufe: 63
  • abnehmbare AHK Madzda CX-5_5.jpg
    abnehmbare AHK Madzda CX-5_5.jpg
    825,5 KB · Aufrufe: 60

H2O

Mitglied
Vielen Dank @Vredi , habe meinen CX 5 nun auch. Auch die AHK wurde verbaut. Bei meinem wurde ein etwas größerer Ausschnitt gemacht. Hätte nicht sein müssen, wenn ich deinen sehe. Aber bin sonst wirklich begeistert. Tolles Fahrzeug.
 

Vredi

Mitglied
Guten Morgen @H2O
Hast du deinen auf die Hebebühne gehabt oder auch nur so darunter geschaut?
Wie viel haben sie denn bei dir weg geschnitten?
Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Spaß und Freude mit deinem Auto

LG

Vredi
 

H2O

Mitglied
Guten Morgen @H2O
Hast du deinen auf die Hebebühne gehabt oder auch nur so darunter geschaut?
Wie viel haben sie denn bei dir weg geschnitten?
Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Spaß und Freude mit deinem Auto

LG

Vredi
Guten Morgen @Vredi , vielen Dank. Es ist ähnlich wie bei dir, allerdings ist der Streifen tiefer eher so 25 bis 30mm und teilweise etwas schief. Wenn man direkt davor oder mit leichtem Abstand steht, sieht man nichts. Wenn man 5m vom Fahrzeug entfernt steht und weiß wo man hinschauen muss, kann man es sehen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Vredi

Mitglied
Hmmm?
Dann haben die Monteure doch einen sehr großen Spielraum um mit der Stichsäge um zugehen.

Es ist schon schade das da manchmal so sorglos umgegangen wird.

Hast du denn die gleiche abnehmbare AHK?
Meine heißt glaube ich Onis oder so ähnlich.

Ich habe noch nicht von weiter weg zur AHK und Stoßstange hin gesehen ,
aber ich denke mir da wird man nix bis wenig sehen.

Schönen Tag noch

Vredi
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Hmmm?
Dann haben die Monteure doch einen sehr großen Spielraum um mit der Stichsäge um zugehen.
Es ist schon schade das da manchmal so sorglos umgegangen wird.
Meine heißt glaube ich Onis oder so ähnlich.
Die Marke lautet Oris, und ja es wurde meiner Meinung nach schlampig gemacht, nicht mal entgratet dafür aber großzügig ausgespart. 👎
 

GS-Pitter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Das mit der schlampigen (krumm und nicht entgratet) und großzügigen Aussparung kann ich bei meiner abnehmbaren Hängerkupplung auch bestätigen 😥

Ich habe mir aber nachträglich eine Metallblende angebracht, die das komplett abdeckt. Dachte erst, dass ich die ebenfalls aussparen müsste, aber es passte gut 😊
 

H2O

Mitglied
Mazda gibt in der Anleitung einen ziemlich großen Ausschnitt vor, da kann der Monteur nur von sich aus weniger aussägen und sauberer arbeiten.

737AA1AE-CEDA-4577-856D-DAEB278EB880.jpeg3ACAD007-A48B-4BB1-8B95-7EC36BA0A026.jpeg
 

GS-Pitter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Danke für diese international verständliche Anleitung 🤗
Aber bitte helft mir mal: was ist das für ein Symbol, das unter Arbeitsschritt 4) gemeint ist?
Da stehe ich auf dem Schlauch... 😣
 

john01

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo zusammen,
habe auch vor an meinen Mazda 2,5 AWD BJ. 2018 eine Anhängerkupplung anzubauen. Dachte ich greife mal auf die Erfahrungen die Ihr gemacht habt zurück.
Kupplung wird es wahrscheinlich eine abnehmbare MVG werden.
Beim E-Satz bin ich noch unschlüssig, entweder
Erich Jaeger Art.Nr. 747130 oder Jaeger Automotive Art.Nr. 21120524 oder den von MVG nehmen.
Was sind die Unterschiede, Vor-Nachteile, Montage/Einbau?
Werden eigentlich die Parksensoren vorn und hinten deaktiviert oder nur die hinteren.
Danke für Eure Hilfe.
Gruß John
 

JoGo56

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Moin John,
wo liegt denn der Unterschied bei den E- Sätzen von Erich Jäger?
Ich habe erst letzte Woche eine abnehmbare Hängerkupplung Von Westfalia mit spezifischen E- Satz Von Erich Jäger angebaut.
Der E- Satz ist mit dem Can Bus verbunden und überwacht auch die Lichtanlage des Hängers. Ist unkompliziert zu montieren hat bei mir aber keine Sensorabschaltung , weil ich die für meine wenigen Fahrten mit Hänger und Fahrradträger nicht brauche.
Hängerkupplung von MVG hatte ich mal am Mazda 6 vom Schwiegersohn montiert, der hatte diese ein halbes Jahr über Winter nicht abgebaut und war dann eingerostet und ging nur mit großer Mühe noch ab. Würde ich heute vom Mechanismus her nicht mehr einbauen.

Wie immer nur meine Meinung , Gruß Achim
 
Oben