KFZ-Versicherung

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich war jetzt 2 Jahre bei der Verti-Mazda Versicherung.
Die Vericherung ist sehr günstig aber der Kundendienst ist bei Anfragen unterirdisch.
Auf Online-Anfragen kommt nach 2 Wochen immer noch keine Antwort, man muss nochmal erinnern und wenn man Glück hat, bekommt man nach 3-4 Wochen seine Antwort. Der Kundendienst ist voll auf Call-Center ausgelegt. Aber ich mag lieber online als Telefonieren.
Also hab ich vor 2 Wochen online gekündigt und mein Favorit ist die HUK24. Ausschlaggebend hierfür ist auch das günstige Preisniveau und bei mehrmaligen Online Anfragen hatte ich von der HUK24 spätestens am nächsten Tag meine Antworten per email. Das ist das, was ich von einer Online Versicherung erwarte.

Kaum bei der Verti gekündigt, kommen nach ein paar Tagen die email mit einem Rabatt-Nachlass. Gekündigt hab ich meinen CX-5 und meinen MX-5 als Zweitwagen.
Bei einer Rücknahme der Kündigung bekomme ich bei gleichen Verträgen folgenden Nachlass eingeräumt ...
CX-5 : 294€ --> 250€
MX-5 : 432,60€ --> 388,80€
Die machen es einem wirklich nicht einfach, zu wechseln ... weil die HUK24 ist in der Summe ca 220€ teurer.
 
Zuletzt bearbeitet:

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
@Mazda23
Meine Meinung mittlerweile: Preis ist nicht alles, es müssen für mich auch andere Kriterien erfüllt sein, wie in deinem Fall die Erreichbarkeit/Lösungsorientierung. Und wenn ich ggfs. mehrfach nachfragen muss bzw. wochenlang auf eine Antwort warte und mich ärgere, ist mir trotz günstigem Preis nicht so richtig geholfen. Da beiße ich notfalls in den Apfel des Mehrzahlens, schone meine Nerven und nutze meine Zeit für andere Dinge.
Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden 😉
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
@MOLLI ... ich bin da voll bei dir.
Aber das wahre Gesicht einer Vericherung erfährt man idR erst im Schadensfall
Die neue Vericherung bei der HUK24 hab ich noch nicht abgeschlossen. Die gespeicherten Angebote muss ich nur noch zum Vertragsabschluss absenden.
Trotzdem werde ich dabei schwach und überlege jetzt doch noch ein Jahr zu bleiben und den Rabatt mitzunehmen.
Verti macht es einem hier einfach, auf der Service Seite gibt es den Button "Kündigung zurücknehmen".

Wer hat von euch positive oder negative Erfahrungen (im Schadensfall) bei der Verti gemacht?
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich weiß, dass hier einige von euch bei der HUK24 versichert sind.
Daher die Frage, seit ihr weiterhin mit der HUK24 zufrieden und empfiehlt diese weiter?
Man ließt im Internet, dass die HUK24 für 2020 eine Beitragsrückerstattung durchgefühtt/angekündigt hat.
War das nur Corona geschuldet oder war das auch in den Jahren davor so?
 

FrankyBln

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Bei Verti nicht,aber mit HUK 24 vor ca 5 Monaten :
Dicker geklaut,per Hotline gemeldet,etwas Papierkram und nach exakt 4 Wochen ne äußerst faire Erstattung ...
Sehr guter Service,daher bleibe ich dabei ( ist für 2022 sogar um ca. 100 Euronen günstiger geworden.
 

Tobi-HN

Mitglied
Man ließt im Internet, dass die HUK24 für 2020 eine Beitragsrückerstattung durchgefühtt/angekündigt hat.
War das nur Corona geschuldet oder war das auch in den Jahren davor so?
Das war der geringeren Schadensanzahl während des Lockdown geschuldet. War eine einmalige Rückerstattung, aber fair und eine nette Geste. Andere Mitbewerber hätten ihre Kunden vielleicht nicht am Ersparten beteiligt.
 

keinpascha01

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Bin mit der HUK sehr zufrieden. Habe im Januar mein Nissan komplett zerschossen und hatte nur TK. Habe für meine kaputten Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Frontscheibe noch 1.500,00 Euro erhalten nach 5 Tagen. Foto vom Auto gesendet und alles erledigt.
 

peho49

Mitglied
Bin mit meinem CX5 seit 2 Jahren bei der HUK24. Bin so sehr zufrieden, dass ich jetzt mit dem Clio meiner Frau auch zur HUK24 gewechselt bin.
Die ehemalige Versicherung beider Fahrzeuge war die HDI.
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Bin noch bei HUK, da bisher keine Probleme bei TK-Schadensregulierung und Preis für CX5 ok. Rückerstattung dieses Jahr 15€ :)
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Wir sind seit 2008 bei der HUK24. Bislang im Vergleich zu anderen Versicherungen für uns die günstigste.

Klar, man sollte zum Jahresende immer vergleichen; durch den Tarifrechner auf der Webseite ist das schnell erledigt und manchmal haben wir auch einen Neuabschluss bei der HUK24 gemacht, wenn es dabei preiswerter wurde.

Dabei immer das Kleingedruckte beachten, irgendwas ändert sich immer mal. Entweder die Staffelung der SF-Prozente oder die Kosten für den Schutzbrief usw.

Da die HUK24 nicht in Vergleichsportalen gelistet ist, spart man offensichtlich auch ein paar Euro, die sonst die Portale bekommen...

Jetzt im Sommer musste ich den Schutzbrief das erste Mal in Anspruch nehmen (vgl. NW-Trööt), hat alles super geklappt.
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Bin seit über 30 Jahren bei der HUK/HUK24 und bin bislang absolut zufrieden. Schadensregulierung klappt ohne große Probleme und wird zügig abgewickelt. Am G160 hatte so ein A-loch meine Beifahrerseite mit einem Nagel bearbeitet. Schaden wurde über die VK abgewickelt. Abtretung unterschrieben, den Rest hat die Lackier- und Reparaturfirma erledigt. Bekam später noch eine Rechnung über die Höhe der Kosten von der HUK24 für meine Unterlagen.
Eine Erstattung für 2020 belief sich bei mir auf 26 €.
Die Verti hatte ich auch mal ins Auge gefasst für den G194. Aber als hier im Forum berichtet wurde, das im Folgejahr die Preise teilweise heftig angezogen wurden habe ich davon Abstand genommen und bleibe auch weiterhin bei der HUK24.
 

Cthulhu

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
@MOLLI ... ich bin da voll bei dir.
Aber das wahre Gesicht einer Vericherung erfährt man idR erst im Schadensfall
Die neue Vericherung bei der HUK24 hab ich noch nicht abgeschlossen. Die gespeicherten Angebote muss ich nur noch zum Vertragsabschluss absenden.
Trotzdem werde ich dabei schwach und überlege jetzt doch noch ein Jahr zu bleiben und den Rabatt mitzunehmen.
Verti macht es einem hier einfach, auf der Service Seite gibt es den Button "Kündigung zurücknehmen".

Wer hat von euch positive oder negative Erfahrungen (im Schadensfall) bei der Verti gemacht?
Hatte Anfang dieses Jahr einen fetten Schaden am Fahrzeug meiner Frau (rückwärts beim einparken mit "Schmackes" gegen Betonpfeiler).

Der Schaden betrug 5000€.Bei Verti angerufen und Schaden gemeldet (angeblich hat man ja einen Schaden/Jahr frei).

Ich hatte sofort den Sachbearbeiter am Telefon und ihm den Schaden erklärt.Der teilte mir mit,welche Werkstatt für mich in Frage kommt.Also das zerschredderte Fahrzeug dorthin gebracht und dort reparieren lassen.

Nach 10 Tagen war das Fahrzeug wieder fertig.Ich habe meine Selbstbeteilung (Vollkasko) dort hinterlegt und die Firma machte den Rest mit der Verti aus.

Meine Schadensfreiheitklasse hat sich durch den Crash nicht geändert,alles beim alten.

Fazit...ich bin rundum zufrieden mit Verti.Schnelle Abwicklung am Telefon und schnelle Abwicklung des Schadens in der Werkstatt.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
@Cthulhu ... du hast von der Verti eine Werkstatt zugewiesen bekommen.
War bei der Werkstattauswahl auch ein/dein fMH dabei?
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Die HUK hat bei uns auch nicht unbedingt die zum Autotyp gehörende Werrkstatt ausgewählt. Qualität war trotzdem ausgezeichnet.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Das hängt von deinen Versicherungsbedingungen ab. Dann hast du bei der HUK24 den Tarif "Kasko Select" gewählt, um 20% Kaskobeitrag zu sparen. Ansonsten hast du freie Werkstattwahl.
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
> Ansonsten hast du freie Werkstattwahl.
Stimmt. Wir haben bei der HUK Kasko select gewählt (Werkstatt wählt die HUK). Wenn ich mich erinnere, steht im Kleingedruckten, dass sie bei anderer Werkstattwahl 20% abziehen können. Bei Marderschaden, der bei der Inspektion der Fachwerkstatt auffiel, haben sie sich allerdings kulant gezeigt und die paar Euro trotzdem bezahlt. Bei anderem Auto hat die HUK auch eine gute Werkstatt in der Nähe für mich gesucht. So gesehen kann ich mich nicht beklagen.
 

FrankyBln

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
War bisher mit den vorgegebenen Werkstatten im Falle des Falles bei meinen alten Mazdas auch immer sehr zufrieden ,und es wird ja auch Garantie auf die Reperatur gegen..
Mein jetziges Mazda -Autohaus,wo ich den Neuen gekauft habe,ist zufälligerweise auch HUK-Vertragspartner.
Von daher doppelte Sicherheit !
 
Oben